Gesundheit im TV - Vorschau

Erhalten Sie das aktuelle Fernsehprogramm und weitere Informationen als Newsletter.
Sa
16.01.
SWR Fernsehen
15:15 - 15:45 Uhr
Schnittgut. Alles aus dem Garten
"Schnittgut. Alles aus dem Garten" präsentiert die besten Beiträge rund ums Thema Garten. Experten geben Tipps für die Gartenpraxis und die Gestaltung von Gärten, Terrassen und Balkonen. Einen Schwerpunkt bilden Berichte über Pflanzen traumhafte Filme über die schönsten Gärten der Welt. Hinzu kommen viele Inspirationen von Floristikanleitungen und Bastelvorschlägen über Kochen und Zubereitungs-Tipps bis hin zu Wissenswertem über Ernährung, Gesundheit und Heilpflanzen.
Sa
16.01.
ARD Alpha
16:00 - 17:00 Uhr
Visite
Die meisten Menschen vertrauen der Kalorienangabe auf Lebensmittelverpackungen. Sie dient als Orientierung, wenn jemand sein Gewicht halten oder abnehmen möchte. Wer weniger Kalorien zu sich nimmt, als der Körper verbrennt, nimmt ab.
Sa
16.01.
tagesschau24
16:30 - 17:00 Uhr
Avocado - Umweltkiller Superfood
Die Avocado gilt in Europa als "Superfood" und hat wegen ihres Nährstoffreichtums ein durchweg positiv besetztes Image. Prominente veröffentlichen Avocado-Kochbücher, und bei Veganern gilt die Frucht seit Jahren als umweltbewusste Alternative zu Fleisch. Doch in Chile, einem der weltweiten Hauptanbaugebiete, sind mit der Avocado Wassermangel verbunden, Menschenrechtsvergehen und eine unökologische Logistikkette. In der Provinz Petorca werden seit jeher Avocados angepflanzt. Zunächst von Kleinbauern, doch seit dem weltweiten Avocado-Boom in den neunziger Jahren stieg die Produktion schlagartig an. Seitdem beherrschen Großgrundbesitzer den Avocado-Markt in Petorca und benötigen dafür jede Menge Wasser. Für ein Kilogramm, also drei Avocados, werden bis zu tausend Liter Wasser verbraucht - ein Vielfaches mehr als für ein Kilogramm Tomaten oder Kartoffeln. Die Region leidet unter akutem Wassermangel. Der Klimawandel verschärft diesen noch. Die Flussbetten sind seit Jahren vertrocknet, Tanklastwagen bringen Trinkwasser zu notleidenden Familien - während nebenan auf den Agrargroßbetrieben Tausende Hektar Avocado-Haine mit künstlichen Staubecken bewässert werden. Rodrigo Mundaca hat die NGO Modatima gegründet. Er kämpft für das von der UNO garantierte Recht auf Wasser, dem sich auch Chile verpflichtet hat. Eine Untersuchung aus der Luft hatte im Jahr 2012 ergeben, dass durch 64 Pipelines unterirdisch Flusswasser abgezweigt wurde - offenbar, um Avocdo-Felder zu bewässern. Seit die Aktivisten von Modatima ihre Kritik öffentlich äußern, bekommen sie Morddrohungen. Und: In Chile ist Wasser seit der Pinochet-Diktatur 1981 ein Wirtschaftsgut und de facto in Privatbesitz. Wer am meisten bietet, bekommt Wasserlizenzen, meist sogar auf Lebenszeit - auch wenn dies womöglich drastische Konsequenzen für das Ökosystem haben kann. Hinzu kommt eine miserable Ökobilanz der Avocado. Auf Frachtschiffen wird sie klimatisiert und gepolstert nach Europa transportiert. Danach reifen die Früchte in einer Fabrik in Rotterdam, wo das "Superfood" essfertig für deutsche Supermärkte behandelt wird. "Europa will sich gesund ernähren - auf unserem Rücken", sagt Mundaca.
Sa
16.01.
ARD Alpha
17:45 - 18:30 Uhr
Hauptsache gesund extra
Prof. Gerhard Hindricks ist Experte für Rhythmusstörungen und erklärt, wann Herzstolpern gefährlich ist und welche modernen Diagnostiken und Therapien es dagegen gibt. Am Waldklinikum wurde die erste künstliche Hüfte der DDR eingesetzt.
Sa
16.01.
Welt der Wunder TV
18:00 - 19:00 Uhr
Ladylike
LadyLike lässt Frauenherzen höherschlagen. Von Beauty, über Fashion und Ernährung, bis hin zu Gesundheit und Leben. Joey Grit Winkler präsentiert charmant Themen rund um das schöne Geschlecht. Wir treffen auf dem roten Teppich, im Labor oder Atelier erfolgreiche Unternehmerinnen und Powerfrauen, die sich mit den Bedürfnissen von Frauen in jedem Lebensabschnitt befassen. Innovationen, Ideen und Inspirationen - von Frauen für Frauen. Mit spannenden Trends, vielfältigen Einblicken und interessanten Persönlichkeiten.
So
17.01.
Welt der Wunder TV
03:00 - 04:00 Uhr
Schau dich schlau!
Den Alltag verständlicher machen - das ist die Mission von Joey Grit Winkler und Fero Andersen. Im Wissensmagazin "Schau dich schlau!" entdecken sie die Lebenswelten, die uns umgeben und lüften deren spannende Geheimnisse. Ob Technik, Medizin, Psychologie, Ernährung, Alltag, Beauty, Umwelt oder Sport: in jeder Sendung betrachtet "Schau dich schlau!" ein Themenfeld aus verschiedenen Blickwinkeln und vermittelt spannendes Wissen.
So
17.01.
Welt der Wunder TV
04:00 - 05:00 Uhr
Schau dich schlau!
Den Alltag verständlicher machen - das ist die Mission von Joey Grit Winkler und Fero Andersen. Im Wissensmagazin "Schau dich schlau!" entdecken sie die Lebenswelten, die uns umgeben und lüften deren spannende Geheimnisse. Ob Technik, Medizin, Psychologie, Ernährung, Alltag, Beauty, Umwelt oder Sport: in jeder Sendung betrachtet "Schau dich schlau!" ein Themenfeld aus verschiedenen Blickwinkeln und vermittelt spannendes Wissen.
So
17.01.
tagesschau24
07:45 - 08:15 Uhr
7 Tage ...
Jeder hatte als Kind einen Traumberuf: ob Astronautin, Polizist oder Tierarzt. Als junger Mensch sieht man nur die positiven Seiten der Berufe. Viele süße kleine Tiere streicheln und am Ende gehen alle gesund und glücklich mit ihren Besitzerinnen oder Besitzern nach Hause. Doch die Realität ist eine andere. Mehr als 34 Millionen Haustiere in Deutschland müssen versorgt werden. SWR Reporterin Elisa Luzius hatte den Kindheitstraum, Tierärztin zu werden. Doch ohne Abitur blieb ihr dieser Berufsweg nach der Schule verwehrt. Jetzt, mehr als 15 Jahre später, bekommt sie eine zweite Chance. Würgereize bei ekligen Wunden, Anspannung bei einem Kaiserschnitt mit Hunde-Welpen und Tränen beim Einschläfern bleiben da nicht aus. Sieben Tage wird sie in einer Tierklinik mitarbeiten und herausfinden, ob ihr Kindheitstraum auch wirklich ein Traumberuf geworden wäre.
So
17.01.
SWR Fernsehen
11:15 - 11:45 Uhr
Schnittgut. Alles aus dem Garten
"Schnittgut. Alles aus dem Garten" präsentiert die besten Beiträge rund ums Thema Garten. Experten geben Tipps für die Gartenpraxis und die Gestaltung von Gärten, Terrassen und Balkonen. Einen Schwerpunkt bilden Berichte über Pflanzen traumhafte Filme über die schönsten Gärten der Welt. Hinzu kommen viele Inspirationen von Floristikanleitungen und Bastelvorschlägen über Kochen und Zubereitungs-Tipps bis hin zu Wissenswertem über Ernährung, Gesundheit und Heilpflanzen.
So
17.01.
3PLUS
20:15 - 21:50 Uhr
Bauer, ledig, sucht...
Andy und Beatrice starten in die gemeinsame Hofwoche. Andy staunt nicht schlecht, als er die Schuhsammlung sieht, die seine Hofdame mitgebracht hat. Ob für sein heutiges Programm auch das passende Schuhwerk mit dabei ist? Michelle hat für Adi ein romantisches Picknick vorbereitet. Als sie über ihre Träume sprechen, entdecken die jungen Turteltauben viele Gemeinsamkeiten. Nastassja stellt Robin weiterhin auf die Probe, doch beim Gespräch über die Ernährung kippt die Stimmung bei der veganen Bäuerin. Ob Robin sie beim Bau eines Insektenhotels wieder überzeugen kann? Nach einer turbulenten Hofwoche steht für Beat und Natascha der letzte Tag an. Ob sich die beiden eine gemeinsame Zukunft vorstellen können? Ädu bereitet alles für seine Hofdame vor und auch Samantha kommt nicht mit leeren Händen. Kann ein Schluck Gewürzschnaps den schüchternen Bauern auflockern?
Mo
18.01.
Welt der Wunder TV
03:00 - 04:00 Uhr
Schau dich schlau!
Den Alltag verständlicher machen - das ist die Mission von Joey Grit Winkler und Fero Andersen. Im Wissensmagazin "Schau dich schlau!" entdecken sie die Lebenswelten, die uns umgeben und lüften deren spannende Geheimnisse. Ob Technik, Medizin, Psychologie, Ernährung, Alltag, Beauty, Umwelt oder Sport: in jeder Sendung betrachtet "Schau dich schlau!" ein Themenfeld aus verschiedenen Blickwinkeln und vermittelt spannendes Wissen.
Mo
18.01.
Welt der Wunder TV
04:00 - 05:00 Uhr
Schau dich schlau!
Den Alltag verständlicher machen - das ist die Mission von Joey Grit Winkler und Fero Andersen. Im Wissensmagazin "Schau dich schlau!" entdecken sie die Lebenswelten, die uns umgeben und lüften deren spannende Geheimnisse. Ob Technik, Medizin, Psychologie, Ernährung, Alltag, Beauty, Umwelt oder Sport: in jeder Sendung betrachtet "Schau dich schlau!" ein Themenfeld aus verschiedenen Blickwinkeln und vermittelt spannendes Wissen.
Mo
18.01.
Planet
06:00 - 06:25 Uhr
Wer ist schön?
Im sonnigen Florida checkt sie erst einmal die neuesten Trends des Körperkultes: Vampire Lifting, neue quälende Fitness Übungen, sowie den letzten Schrei der angeblich gesunden und damit natürlich schön machenden Ernährung. Die Deutsche erfährt beim Golfen mit fröhlichen Senioren, warum nicht nur das freundliche Klima Floridas sondern vor allem Geld jünger und schöner macht.
Mo
18.01.
ZDFinfo
06:10 - 06:55 Uhr
Immer bereit - Junge Pioniere in der DDR
Nach Ende des Krieges wurde Ideologie nie wieder so massiv in deutsche Kinderköpfe gehämmert wie bei den Jungen Pionieren in der DDR. Aus ihnen sollten die neuen, besseren Menschen werden. Fleißig, diszipliniert und hilfsbereit, sauber und gesund sollten sie sein. Und vor allem: mit den Kindern der sozialistischen Sowjetunion in Freundschaft verbunden. In den Propagandafilmen der DDR erscheint diese Vision bereits als gelebte Wirklichkeit. In ihnen werden Kinder als strahlende Idole einer neuen Gesellschaftsform gefeiert, die mit leuchtenden Augen und wehenden Fahnen den Sozialismus in die Welt hinaustragen, begeistert in Reih und Glied marschieren und unermüdlich ihren Pioniergruß wiederholen: "Immer bereit!"
Mo
18.01.
HR
08:55 - 09:25 Uhr
Die Ratgeber
"Die Ratgeber" ist ein multithematisches Ratgeber-Magazin rund um die Themen Verbraucher, Gesundheit, Ernährung, Reise, Haus und Garten und mit Ausflugs- und Freizeit-Tipps. "Die Ratgeber" fragt nach, welche Produkte und Dienstleistungen etwas taugen, wie der Verbraucher Geld spart und zu seinem Recht kommt. Außerdem gibt es jede Menge Tipps, die den Alltag einfacher machen. Im wöchentlichen Wechsel moderieren Anne Brüning und Daniel Johé die werktägliche Live-Sendung."
Mo
18.01.
ARD
12:15 - 13:00 Uhr
ARD-Buffet
Unter dem Motto "leben & genießen" gibt es das ganze Service-Angebot rund um das tägliche Leben: Tipps von der Redaktion und von Experten zu Ernährung und Gesundheit, Haushalt und Garten - und das Tagesrezept, nach dem am Studioherd gekocht wird.
Mo
18.01.
Planet
12:30 - 13:00 Uhr
Wer ist schön?
Im sonnigen Florida checkt sie erst einmal die neuesten Trends des Körperkultes: Vampire Lifting, neue quälende Fitness Übungen, sowie den letzten Schrei der angeblich gesunden und damit natürlich schön machenden Ernährung. Die Deutsche erfährt beim Golfen mit fröhlichen Senioren, warum nicht nur das freundliche Klima Floridas sondern vor allem Geld jünger und schöner macht.
Mo
18.01.
BR
14:15 - 14:45 Uhr
Aktiv und gesund
Das Magazin beleuchtet in Kurzbeiträgen verschiedene Aspekte der menschlichen Gesundheit und zeigt Methoden, die körpereigenen Abwehrkräfte und das Immunsystem zu stärken, den Körper gegen frühzeitige Alterung zu schützen und Krankheiten vorzubeugen und damit zur Erhaltung Ihrer Gesundheit beizutragen.
Mo
18.01.
Welt der Wunder TV
15:00 - 16:00 Uhr
Ladylike
LadyLike lässt Frauenherzen höherschlagen. Von Beauty, über Fashion und Ernährung, bis hin zu Gesundheit und Leben. Joey Grit Winkler präsentiert charmant Themen rund um das schöne Geschlecht. Wir treffen auf dem roten Teppich, im Labor oder Atelier erfolgreiche Unternehmerinnen und Powerfrauen, die sich mit den Bedürfnissen von Frauen in jedem Lebensabschnitt befassen. Innovationen, Ideen und Inspirationen - von Frauen für Frauen. Mit spannenden Trends, vielfältigen Einblicken und interessanten Persönlichkeiten.
Mo
18.01.
NDR
16:10 - 17:00 Uhr
Mein Nachmittag
Thema des Tages Zu Beginn der Sendung erfahren Sie, worüber der Norden heute spricht. Wir recherchieren jeden Tag spannende Themen aus dem Norden, schalten live zu unseren Außenreporter*innen, die für Sie zwischen Küste und Bergland unterwegs sind und fragen nach bei Expert*innen im Studio. Reportage - Kaminöfen: Gemütlich, aber schädlich? Die Liebe der Deutschen zu ihren Kaminöfen ist ungebrochen. 11,7 Millionen so genannter "Einzelraumfeuerungsanlagen" stehen in den Wohnzimmern Deutschlands. Die heimelige Wärme, die zart züngelnden Flammen und das Image von Holz als nachwachsende und damit umweltfreundliche Energiequelle machen Kaminöfen zum beliebten Wohnaccessoire. Gleichzeitig sind die Öfen zu einer der größten Feinstaubquellen im Land geworden. Doch wie schädlich sind Kaminöfen wirklich? Gut zu wissen - Verbrauchertipps am Montag: Regionale Lebensmittel Grünkohl, Katenschinken, Suppengrün - eigentlich typisch norddeutsche Produkte, die in Supermärkten und Discountern auch gern mal mit "regional" beworben werden. Kein Wunder, denn Produkte mit lokalem Anstrich stehen bei Verbraucher*innen hoch im Kurs. Doch genaues Hinschauen lohnt sich, wenn der "regionale" Blumenkohl tatsächlich aus Frankreich kommt. Jo Hiller und sein Team vom NDR Verbrauchermagazin "Markt" haben recherchiert, und er berichtet live im Studio, worauf Sie achten sollten. Kulinarik: Tarik Rose kocht gegrillte Schwarzwurzel mit Salat und Haselnuss-Vinaigrette Die Schwarzwurzel - kalorienarm und reich an Vitaminen. Tarik Rose startet gesund und lecker ins neue Jahr und serviert das Wurzelgemüse gegrillt aus der Pfanne. Dabei erklärt er, worauf bei der Zubereitung unbedingt geachtet werden sollte. Abgerundet wird das Ganze mit einem frischen Feldsalat und einer aromatischen Vinaigrette aus gehackten Haselnüssen und Zitrussaft.
Mo
18.01.
Planet
16:50 - 17:20 Uhr
Medizin in fernen Ländern
Der afrikanische Kontinent ist reich an Mysterien, alten Bräuchen und seltenen Religionen, die oft im Widerspruch zu den rationalen Theorien des Westens stehen. Auf dem Faraday-Markt in Juhannesburg kann man traditionelle afrikanische Heilmittel erstehen, die lange als Hexen- und Zaubermittel verschrien waren, heute aber noch von 80 Prozent der südafrikanischen Bevölkerung eingesetzt werden.
Mo
18.01.
SWR Fernsehen
18:15 - 18:45 Uhr
Mensch, Leute!
Wolfgang Sinzinger ist mit Leib und Seele Veterinär. Der Tierarzt leitet einen Betrieb in einem Stuttgarter Vorort mit 90 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern. Doch er kümmert sich nicht nur um sein Team und die Tiere, der Arzt steht seelisch auch Frauchen und Herrchen zur Seite, wenn es um das Wohl ihrer vierbeinigen Familienmitglieder geht. "Im Kleintierbereich wird noch richtig Medizin gemacht, das hat mich interessiert" - Wolfgang Sinzinger steht daher als Chirurg täglich im Operationsaal und als Facharzt für Augenheilkunde schaut er seinen kranken Patienten tief in die Augen. Die Arbeit in der Tierklinik ist intensiv, seine Kolleginnen und Kollegen sind medizinische Spezialistinnen und Spezialisten. Die Herausforderung ist, jeden Tag möglichst vielen Tieren das Leben zu erleichtern oder sie zu retten. Kater Lui hat Blasensteine, Kaninchen Browny eine Unterschenkelfraktur, Hund Dschuli Bandscheibenprobleme. Dann wird auch noch ein am Hals schwer verletzter Wildschwan abgegeben. Wird er durchkommen? Wolfgang Sinzinger muss häufig erst seine Kardiologin und den Anästhesisten fragen: Halten die kleinen Tiere eine komplizierte OP überhaupt durch? Längst ist auch die Tiermedizin so spezialisiert, dass Wolfgang Sinzinger und sein Team Eingriffe durchführen können, von denen sie zehn Jahre vorher nicht zu träumen gewagt hätten. Dafür müssen die Besitzerinnen und Besitzer der Tiere nach einer komplizierten Operation manchmal auch mehrere tausend Euros hinlegen - für den geheilten Liebling.
Mo
18.01.
HR
18:45 - 19:15 Uhr
Die Ratgeber
"Die Ratgeber" ist ein multithematisches Ratgeber-Magazin rund um die Themen Verbraucher, Gesundheit, Ernährung, Reise, Haus und Garten und mit Ausflugs- und Freizeit-Tipps. "Die Ratgeber" fragt nach, welche Produkte und Dienstleistungen etwas taugen, wie der Verbraucher Geld spart und zu seinem Recht kommt. Außerdem gibt es jede Menge Tipps, die den Alltag einfacher machen. Im wöchentlichen Wechsel moderieren Anne Brüning und Daniel Johé die werktägliche Live-Sendung."
Mo
18.01.
ZDF
19:25 - 20:15 Uhr
WISO
WISO - Das Wirtschafts- und Verbrauchermagazin: alles, was Sie wissen müssen, dazu Rat und Hilfe, praktisch und mit geldwertem Nutzen. WISO ist Anwalt des Verbrauchers in allen relevanten Lebensbereichen, zum Beispiel Arbeit und Beruf, Ernährung und Gesundheit, Wohnen, Geldanlage und Rente.
Mo
18.01.
WDR
20:15 - 21:00 Uhr
Hirschhausens Sprechstunde
Jährlich erhalten etwa 70.000 Frauen in Deutschland die Diagnose Brustkrebs. Mit nur 48 Jahren erkrankte auch die Theologin Margot Käßmann 2006 an dieser bei Frauen besonders häufig auftretenden Krebsart. In "Hirschhausens Sprechstunde" berichtet die ehemalige Bischöfin der Evangelischen Kirche, welche Auswirkungen die Diagnose auf ihr Leben hatte, wie wichtig ihr Glaube in dieser schweren Zeit war und wie es ihr heute geht. Wie gut die Heilungschancen bei rechtzeitiger Vorsorge und frühzeitiger Behandlung sind, erklärt Dr. Eckart von Hirschhausen. Dr. Eckart von Hirschhausen (Jahrgang 1967) studierte Medizin und Wissenschaftsjournalismus in Berlin, London und Heidelberg. Seine Spezialität: medizinische Inhalte auf humorvolle Art und Weise zu vermitteln und gesundes Lachen mit nachhaltigen Botschaften zu verbinden. Seit über 20 Jahren ist er als Komiker, Autor und Moderator unterwegs."
Mo
18.01.
NDR
21:00 - 21:45 Uhr
Die Ernährungs-Docs
Essen als Medizin: In der Fortsetzung dieses einzigartigen Fernsehformats wird Menschen geholfen, die an ihren massiven Gesundheitsproblemen fast verzweifeln. Die "Docs" Silja Schäfer, Matthias Riedl und Jörn Klasen, alle erfahrene Mediziner, wollen mit gezielten Ernährungsstrategien Symptome deutlich verbessern und Krankheiten sogar heilen. In dieser neuen Folge "Die Ernährungs-Docs" kommt Volker S. aus Ottersberg an Bord der "Hausboot-Praxis". Seine Diagnose: von allem zu viel, Bauchfett, Blutdruck, Blutfette und Blutzucker, die Werte sind alle zu hoch. Das Zusammenspiel nennt sich metabolisches Syndrom. Nicht nur für seine Frau Anlass zur Sorge, auch der Diabetologe Matthias Riedl ist alarmiert: "Wir sagen dazu tödliches Quartett, denn jeder dieser Faktoren allein ist schon ein echtes Risiko für Ihre Gesundheit." Der Arzt entwickelt für den Unternehmer mit zehn Bäckerfilialen einen "Sanierungsplan", er muss seine Ernährung komplett umstellen. Doch gelingt ihm der Wechsel von Franzbrötchen und Weizenbrot zu Gemüse und mehlfreien Lebensmitteln? Renate R. kommt einfach nicht in die Gänge, oder besser gesagt: Ihr "lahmer" Darm schafft es nicht. Bereits seit 15 Jahren kämpft die 71-Jährige aus dem niedersächsischen Oldenburg gegen ihre hartnäckige Verstopfung. Die Ernährungs-Docs stehen vor einer Herausforderung, denn die Darmaktivität von Renate R. geht gegen null. "Ich bin mir nicht sicher, ob wir da überhaupt etwas erreichen können, ist ja fast eine Darmlähmung", warnt Jörn Klasen. Die Ärzte wollen den Versuch wagen und Renate R. helfen. Verstopfung, Übelkeit und chronische Müdigkeit bereiten ihr im wahrsten Sinne des Wortes mächtige Bauchschmerzen. Ein Fitnessprogramm für den Darm muss her, mit viel Ballaststoffen und Flüssigkeit! Kann das individuelle "Darm-Training" Muskeln und Nerven tatsächlich wieder in Schwung bringen? Mit einem schweren Schicksal hat auch Jörg N. zu kämpfen. Der 52-jährige Hamburger hat seine Arbeit verloren und musste seine Hobbys aufgeben. So stark sind seine Kopfschmerzen oder genauer gesagt: die chronische Migräne mit Aura. Die hat Jörg N. zum Schwerbehinderten gemacht, auch psychisch ist er angeschlagen. Neben den stechenden Kopfschmerzen führen die Attacken zu Taubheitsgefühlen und Seh- und Sprachstörungen, sein Alltag wird immer mehr zu einem Albtraum. "Ein absoluter Neustart muss her, ein anderes Lebensgefühl", meint auch die Ernährungsexpertin Silja Schäfer. Jörg N. jedenfalls ist motiviert, damit er privat und beruflich wieder durchstarten kann. Das geht am Besten mit der richtigen Struktur beim Essen und Trinken. Nun sollen Obst, frisches Gemüse und Vollkornprodukte auf den Speiseplan, und das möglichst fünf Mal am Tag. Kann Jörg N. die strengen Vorgaben der Ernährungs-Docs umsetzen? Zusatzinformation: "Die Ernährungs-Docs" starten mit neuen Folgen. Dieses Erfolgsformat wurde innerhalb der "Visite"-Redaktion entwickelt. 50 Jahre "Visite": Das Gesundheitsmagazin "Visite" ging im Januar 1971 im DDR-Fernsehen auf Sendung. Seit Januar 1992 läuft die "Visite" im NDR Fernsehen. Es ist die älteste und vor allem auch erfolgreichste Gesundheitssendung im deutschen Fernsehen. Immer mehr Menschen interessieren sich für Themen rund um die Gesundheit. Die fürs NDR Fernsehen produzierten Formate wie "Die Bewegungs-Docs", "Abenteuer Diagnose" und "Wissen ist die beste Medizin" mit Dr. Johannes Wimmer erfahren großen Zuspruch. Ausführliche Presseinformationen zum Jubiläum "50 Jahre Visite - Gesundheit im NDR" gibt es unter NDR.de/Presse - Pressemappen.
Di
19.01.
NDR
00:45 - 01:30 Uhr
Die Ernährungs-Docs
Essen als Medizin: In der Fortsetzung dieses einzigartigen Fernsehformats wird Menschen geholfen, die an ihren massiven Gesundheitsproblemen fast verzweifeln. Die "Docs" Silja Schäfer, Matthias Riedl und Jörn Klasen, alle erfahrene Mediziner, wollen mit gezielten Ernährungsstrategien Symptome deutlich verbessern und Krankheiten sogar heilen. In dieser neuen Folge "Die Ernährungs-Docs" kommt Volker S. aus Ottersberg an Bord der "Hausboot-Praxis". Seine Diagnose: von allem zu viel, Bauchfett, Blutdruck, Blutfette und Blutzucker, die Werte sind alle zu hoch. Das Zusammenspiel nennt sich metabolisches Syndrom. Nicht nur für seine Frau Anlass zur Sorge, auch der Diabetologe Matthias Riedl ist alarmiert: "Wir sagen dazu tödliches Quartett, denn jeder dieser Faktoren allein ist schon ein echtes Risiko für Ihre Gesundheit." Der Arzt entwickelt für den Unternehmer mit zehn Bäckerfilialen einen "Sanierungsplan", er muss seine Ernährung komplett umstellen. Doch gelingt ihm der Wechsel von Franzbrötchen und Weizenbrot zu Gemüse und mehlfreien Lebensmitteln? Renate R. kommt einfach nicht in die Gänge, oder besser gesagt: Ihr "lahmer" Darm schafft es nicht. Bereits seit 15 Jahren kämpft die 71-Jährige aus dem niedersächsischen Oldenburg gegen ihre hartnäckige Verstopfung. Die Ernährungs-Docs stehen vor einer Herausforderung, denn die Darmaktivität von Renate R. geht gegen null. "Ich bin mir nicht sicher, ob wir da überhaupt etwas erreichen können, ist ja fast eine Darmlähmung", warnt Jörn Klasen. Die Ärzte wollen den Versuch wagen und Renate R. helfen. Verstopfung, Übelkeit und chronische Müdigkeit bereiten ihr im wahrsten Sinne des Wortes mächtige Bauchschmerzen. Ein Fitnessprogramm für den Darm muss her, mit viel Ballaststoffen und Flüssigkeit! Kann das individuelle "Darm-Training" Muskeln und Nerven tatsächlich wieder in Schwung bringen? Mit einem schweren Schicksal hat auch Jörg N. zu kämpfen. Der 52-jährige Hamburger hat seine Arbeit verloren und musste seine Hobbys aufgeben. So stark sind seine Kopfschmerzen oder genauer gesagt: die chronische Migräne mit Aura. Die hat Jörg N. zum Schwerbehinderten gemacht, auch psychisch ist er angeschlagen. Neben den stechenden Kopfschmerzen führen die Attacken zu Taubheitsgefühlen und Seh- und Sprachstörungen, sein Alltag wird immer mehr zu einem Albtraum. "Ein absoluter Neustart muss her, ein anderes Lebensgefühl", meint auch die Ernährungsexpertin Silja Schäfer. Jörg N. jedenfalls ist motiviert, damit er privat und beruflich wieder durchstarten kann. Das geht am Besten mit der richtigen Struktur beim Essen und Trinken. Nun sollen Obst, frisches Gemüse und Vollkornprodukte auf den Speiseplan, und das möglichst fünf Mal am Tag. Kann Jörg N. die strengen Vorgaben der Ernährungs-Docs umsetzen? Zusatzinformation: "Die Ernährungs-Docs" starten mit neuen Folgen. Dieses Erfolgsformat wurde innerhalb der "Visite"-Redaktion entwickelt. 50 Jahre "Visite": Das Gesundheitsmagazin "Visite" ging im Januar 1971 im DDR-Fernsehen auf Sendung. Seit Januar 1992 läuft die "Visite" im NDR Fernsehen. Es ist die älteste und vor allem auch erfolgreichste Gesundheitssendung im deutschen Fernsehen. Immer mehr Menschen interessieren sich für Themen rund um die Gesundheit. Die fürs NDR Fernsehen produzierten Formate wie "Die Bewegungs-Docs", "Abenteuer Diagnose" und "Wissen ist die beste Medizin" mit Dr. Johannes Wimmer erfahren großen Zuspruch. Ausführliche Presseinformationen zum Jubiläum "50 Jahre Visite - Gesundheit im NDR" gibt es unter NDR.de/Presse - Pressemappen.
Di
19.01.
Welt der Wunder TV
03:00 - 04:00 Uhr
Schau dich schlau!
Den Alltag verständlicher machen - das ist die Mission von Joey Grit Winkler und Fero Andersen. Im Wissensmagazin "Schau dich schlau!" entdecken sie die Lebenswelten, die uns umgeben und lüften deren spannende Geheimnisse. Ob Technik, Medizin, Psychologie, Ernährung, Alltag, Beauty, Umwelt oder Sport: in jeder Sendung betrachtet "Schau dich schlau!" ein Themenfeld aus verschiedenen Blickwinkeln und vermittelt spannendes Wissen.
Di
19.01.
Welt der Wunder TV
04:00 - 05:00 Uhr
Schau dich schlau!
Den Alltag verständlicher machen - das ist die Mission von Joey Grit Winkler und Fero Andersen. Im Wissensmagazin "Schau dich schlau!" entdecken sie die Lebenswelten, die uns umgeben und lüften deren spannende Geheimnisse. Ob Technik, Medizin, Psychologie, Ernährung, Alltag, Beauty, Umwelt oder Sport: in jeder Sendung betrachtet "Schau dich schlau!" ein Themenfeld aus verschiedenen Blickwinkeln und vermittelt spannendes Wissen.
Di
19.01.
HR
08:45 - 09:15 Uhr
Die Ratgeber
"Die Ratgeber" ist ein multithematisches Ratgeber-Magazin rund um die Themen Verbraucher, Gesundheit, Ernährung, Reise, Haus und Garten und mit Ausflugs- und Freizeit-Tipps. "Die Ratgeber" fragt nach, welche Produkte und Dienstleistungen etwas taugen, wie der Verbraucher Geld spart und zu seinem Recht kommt. Außerdem gibt es jede Menge Tipps, die den Alltag einfacher machen. Im wöchentlichen Wechsel moderieren Anne Brüning und Daniel Johé die werktägliche Live-Sendung."
Di
19.01.
SWR Fernsehen
10:00 - 10:30 Uhr
Mensch, Leute!
Wolfgang Sinzinger ist mit Leib und Seele Veterinär. Der Tierarzt leitet einen Betrieb in einem Stuttgarter Vorort mit 90 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern. Doch er kümmert sich nicht nur um sein Team und die Tiere, der Arzt steht seelisch auch Frauchen und Herrchen zur Seite, wenn es um das Wohl ihrer vierbeinigen Familienmitglieder geht. "Im Kleintierbereich wird noch richtig Medizin gemacht, das hat mich interessiert" - Wolfgang Sinzinger steht daher als Chirurg täglich im Operationsaal und als Facharzt für Augenheilkunde schaut er seinen kranken Patienten tief in die Augen. Die Arbeit in der Tierklinik ist intensiv, seine Kolleginnen und Kollegen sind medizinische Spezialistinnen und Spezialisten. Die Herausforderung ist, jeden Tag möglichst vielen Tieren das Leben zu erleichtern oder sie zu retten. Kater Lui hat Blasensteine, Kaninchen Browny eine Unterschenkelfraktur, Hund Dschuli Bandscheibenprobleme. Dann wird auch noch ein am Hals schwer verletzter Wildschwan abgegeben. Wird er durchkommen? Wolfgang Sinzinger muss häufig erst seine Kardiologin und den Anästhesisten fragen: Halten die kleinen Tiere eine komplizierte OP überhaupt durch? Längst ist auch die Tiermedizin so spezialisiert, dass Wolfgang Sinzinger und sein Team Eingriffe durchführen können, von denen sie zehn Jahre vorher nicht zu träumen gewagt hätten. Dafür müssen die Besitzerinnen und Besitzer der Tiere nach einer komplizierten Operation manchmal auch mehrere tausend Euros hinlegen - für den geheilten Liebling.
Di
19.01.
WDR
10:25 - 11:25 Uhr
Planet Wissen
Therapien und Empfehlungen, die gestern noch top waren, können heute schon out sein. Beispiel Stillen: Früher selbstverständlich, galt es später als altbacken und unhygienisch- Babynahrung in Fläschchen war angesagt. Heute ist Stillen wieder in und wird sogar ärztlich empfohlen! Auch die beliebte Kniespiegelung und Hyaluronsäure fürs Knie gelten heute als überflüssig. Und bei den immer moderneren Zahnspangen zweifeln Experten heute, ob sie überhaupt einen medizinischen Nutzen haben. Außerdem hinterfragt Planet Wissen jede Menge Alltagsmythen, z.B. ob Wunden besser an der Luft oder mit Pflaster heilen und ob Zwieback und Tee wirklich bei Durchfall helfen. Wissenschaftsjournalistin Dr. Katrin Krieft und Orthopäde Dr. Carsten Radas ordnen für Planet Wissen die kuriosesten Moden und Mythen der Medizin ein.
Di
19.01.
SWR Fernsehen
10:30 - 11:15 Uhr
rundum gesund
Das Ohr leidet. Unter Lärm und Stress, Durchblutungsstörungen und lauten Dauergeräuschen wie z. B. an stark befahrenen Straßen. Dazu kommen Abnutzungserscheinungen im Alter. Die Folge: Schwerhörigkeit. Was man dagegen tun kann und wie wichtig dabei die Früherkennung ist, klärt SWR Moderator Dennis Willms mit der HNO-Ärztin Dr. Veronika Wolter. Sie ist nicht nur Expertin, sondern selbst Betroffene. Mit neun Jahren nahm ihr eine virale Hirnhautentzündung einen Großteil ihres Hörvermögens. Heute ist die 38-jährige Oberärztin eine der führenden Spezialistinnen im Bereich Cochlea-Implantate. Selbst Trägerin eines solchen künstlichen Innenohrs hat sie aus ihrer persönlichen Krankheitsgeschichte eine berufliche Profession gemacht. Im Studio erzählt sie von ihren eigenen Erfahrungen und klärt auf zu Fragen rund um das Gehör. Unterstützt durch die virtuelle Patientin Annie erläutert sie, was im Körper beim Hören passiert und welchen Schaden Lärm anrichten kann. Es sind nicht nur extreme Lautstärken, wie sie z. B. an manchen Arbeitsplätzen auftreten können – es ist auch Dauerlärm, der krank macht. Er ist für die Ohren selbst nicht gefährlich, sondern bedeutet Stress für den gesamten Organismus. Dieter Enkirch aus der Nähe von Koblenz weiß, was das bedeutet. Als Anwohner der Rheintalbahn leidet er unter massivem Zuglärm, der bei ihm nicht nur zu Schlafstörungen, sondern auch zu einer Herz-Kreislauf-Erkrankung führte. Sozial isoliert, oft sogar für dumm gehalten, gefährdet durch Depression und Demenz – Schwerhörigkeit kann Folgen haben, an die man erstmal gar nicht denkt. Wichtig ist, möglichst früh dagegen anzugehen, bevor Betroffene sich zurückziehen. Die Sendung gibt Tipps, das passende Hörgerät zu finden und so Lebensqualität zurückzugewinnen. Welchen Einfluss die Ernährung auf das Hörvermögen haben kann, erklärt Food Coach Jasmin Brandt. Außerdem gibt sie Tipps, um Schwindel entgegen zu wirken und den Gleichgewichtssinn zu stärken.
Di
19.01.
SWR Fernsehen
11:15 - 12:15 Uhr
Planet Wissen
Therapien und Empfehlungen, die gestern noch top waren, können heute schon out sein. Beispiel Stillen: Einst selbstverständlich galt es später als altbacken und unhygienisch - Babynahrung in Fläschchen war angesagt. Heute ist Stillen wieder "in" und wird sogar ärztlich empfohlen. Auch die beliebte Kniespiegelung oder auch Hyaluronsäure fürs Knie gelten heute als überflüssig. Auch bei den immer moderneren Zahnspangen bezweifeln Expertinnen und Experten heute, dass sie von medizinischem sind. Außerdem hinterfragt "Planet Wissen" jede Menge Alltagsmythen, z. B. ob Wunden besser an der Luft oder mit Pflaster heilen und ob Zwieback und Tee wirklich bei Durchfall helfen. Wissenschaftsjournalistin Dr. Katrin Krieft und Orthopäde Dr. Carsten Radas ordnen in "Planet Wissen" die kuriosesten Moden und Mythen der Medizin ein.
Di
19.01.
3SAT
11:45 - 12:15 Uhr
Hessen à la carte
Grünkohl ist hierzulande bekannt als deftiges Gericht mit fetten Würsten. In den USA und in Australien gilt es als Superfood: sehr gesund und vielseitig einsetzbar. Hollywoodstars stehen auf Grünkohl-Smoothies. In der Freitagsküche in Frankfurt werden für einen Slowfood-Abend Grünkohl-Variationen präsentiert. Und in der Kinderküche in Frankfurt-Bornheim wird für Kindergärten leckeres Wintergemüse gekocht, jeden Tag frisch.
Di
19.01.
ARD
12:15 - 13:00 Uhr
ARD-Buffet
Unter dem Motto "leben & genießen" gibt es das ganze Service-Angebot rund um das tägliche Leben: Tipps von der Redaktion und von Experten zu Ernährung und Gesundheit, Haushalt und Garten - und das Tagesrezept, nach dem am Studioherd gekocht wird.
Di
19.01.
BR
14:15 - 14:45 Uhr
Aktiv und gesund
Das Magazin beleuchtet in Kurzbeiträgen verschiedene Aspekte der menschlichen Gesundheit und zeigt Methoden, die körpereigenen Abwehrkräfte und das Immunsystem zu stärken, den Körper gegen frühzeitige Alterung zu schützen und Krankheiten vorzubeugen und damit zur Erhaltung Ihrer Gesundheit beizutragen.
Di
19.01.
3SAT
15:40 - 16:25 Uhr
Panamericana
Die vierte Etappe führt Reto Brennwald von Taos über Mexiko nach El Salvador. Am Rande von Taos erkundet er die "Earthships" des Architekten und Abfallpropheten Mike Reynolds. Bärbeißig und beharrlich verfolgt Reynolds seine Vision. Seine "Erdschiffe" sind aus recycelten Materialien gebaute und mit Erdwärme und Solarenergie versorgte, bewohnbare Häuser, die auch einen Teil der Ernährung der Bewohner liefern. Einladende Plazas und prunkvolle Paläste prägen das Bild der mexikanischen Kolonialstadt Guanajuato auf fast 2100 Metern Höhe. Die barocken und neoklassischen Gebäude und Kirchen aus der Blütezeit der Silberminen im 18. Jahrhundert sind wahre Meisterwerke und gehören zum Weltkulturerbe der UNESCO. In San Salvador zeigt das vom Bürgerkrieg geprägte El Salvador sein furchterregendes Gesicht: Die berüchtigten Mara-Salvatrucha-Banden erpressen, vergewaltigen und morden. Zwei Kontinente, zehn Länder, 20 000 Kilometer: Die Reihe "Panamericana" ist eine Annäherung an Nord- und Südamerika, gekennzeichnet durch Begegnungen mit Menschen und Landschaften.
Di
19.01.
NDR
16:10 - 17:00 Uhr
Mein Nachmittag
Thema des Tages Zu Beginn der Sendung erfahren Sie, worüber der Norden heute spricht. Wir recherchieren jeden Tag spannende Themen aus dem Norden, schalten live zu unseren Außenreporter*innen, die für Sie zwischen Küste und Bergland unterwegs sind und fragen nach bei Expert*innen im Studio. Reportage - "Krimi-Trail" Lübeck Die Reporter Christian Papesch und Philipp Kafsack - zusammen das Duo "Papsack" - haben etwas gefunden, das sich auch während der Corona-Zeit bestens spielen lässt: ein so genannter "Krimi-Trail". Ein fiktiver Kriminalfall, den die Teilnehmer*innen nur per Handy und mit offenem Auge während eines Stadtrundgangs - in diesem Fall in Lübeck - lösen müssen. Klingt ein bisschen wie eine neuartige Schnitzeljagd. Was das Spiel wirklich taugt und ob die beiden ihren ersten Fall lösen - wir werden es erfahren. Gut zu wissen - Medizintipps am Dienstag: COVID-19 - die Impfung Als Hoffnung auf einen Alltag ohne Einschränkungen gilt die Impfung gegen COVID-19. Auch in Norddeutschland hat sie begonnen. Warum ist sie so wichtig? Wie wirkt sie? Und welche Rolle spielen die Mutationen? Wir sprechen mit Friederike Krumme, der Leiterin der Medizinredaktion "Visite", und erklären Ihnen, was Sie über die Impfung wissen müssen. Kulinarik: Elli Neubert bereitet Fischfrikadellen und Gurkensalat mit Buttermilch-Dressing Gesund, selbst gemacht und schnell - Elli Neubert serviert gebratene Fischfrikadellen. Hierfür werden Fischfilet, Semmelbrösel und Ei gemixt. Das Ganze bekommt durch die besondere Würze mit Ingwer, Sojasoße und Koriander eine leichte, asiatische Note. Dazu reicht Elli Gurkensalat mit einem frischen Limetten-Buttermilch-Dressing.
Di
19.01.
ARD Alpha
18:15 - 19:15 Uhr
Planet Wissen
Therapien und Empfehlungen, die gestern noch top waren, können heute schon out sein. Beispiel Stillen: Früher selbstverständlich, galt es später als altbacken und unhygienisch- Babynahrung in Fläschchen war angesagt. Heute ist Stillen wieder in und wird sogar ärztlich empfohlen! Auch die beliebte Kniespiegelung und Hyaluronsäure fürs Knie gelten heute als überflüssig. Und bei den immer moderneren Zahnspangen zweifeln Experten heute, ob sie überhaupt einen medizinischen Nutzen haben. Außerdem hinterfragt Planet Wissen jede Menge Alltagsmythen, z.B. ob Wunden besser an der Luft oder mit Pflaster heilen und ob Zwieback und Tee wirklich bei Durchfall helfen. Wissenschaftsjournalistin Dr. Katrin Krieft und Orthopäde Dr. Carsten Radas ordnen für Planet Wissen die kuriosesten Moden und Mythen der Medizin ein.
Di
19.01.
HR
18:45 - 19:15 Uhr
Die Ratgeber
"Die Ratgeber" ist ein multithematisches Ratgeber-Magazin rund um die Themen Verbraucher, Gesundheit, Ernährung, Reise, Haus und Garten und mit Ausflugs- und Freizeit-Tipps. "Die Ratgeber" fragt nach, welche Produkte und Dienstleistungen etwas taugen, wie der Verbraucher Geld spart und zu seinem Recht kommt. Außerdem gibt es jede Menge Tipps, die den Alltag einfacher machen. Im wöchentlichen Wechsel moderieren Anne Brüning und Daniel Johé die werktägliche Live-Sendung."
Di
19.01.
Planet
18:45 - 19:15 Uhr
Medizin in fernen Ländern
Der afrikanische Kontinent ist reich an Mysterien, alten Bräuchen und seltenen Religionen, die oft im Widerspruch zu den rationalen Theorien des Westens stehen. Auf dem Faraday-Markt in Juhannesburg kann man traditionelle afrikanische Heilmittel erstehen, die lange als Hexen- und Zaubermittel verschrien waren, heute aber noch von 80 Prozent der südafrikanischen Bevölkerung eingesetzt werden.
Di
19.01.
NDR
20:15 - 21:15 Uhr
Visite
Wie sollten Betroffene mit solchen situationsbedingen Blutdruckschwankungen umgehen? Faktoren wie Stress und Aufregung oder mangelnde Bewegung haben Einfluss auf die Blutdruckwerte.
Di
19.01.
ARD Alpha
23:00 - 00:00 Uhr
Planet Wissen
Therapien und Empfehlungen, die gestern noch top waren, können heute schon out sein. Beispiel Stillen: Früher selbstverständlich, galt es später als altbacken und unhygienisch- Babynahrung in Fläschchen war angesagt. Heute ist Stillen wieder in und wird sogar ärztlich empfohlen! Auch die beliebte Kniespiegelung und Hyaluronsäure fürs Knie gelten heute als überflüssig. Und bei den immer moderneren Zahnspangen zweifeln Experten heute, ob sie überhaupt einen medizinischen Nutzen haben. Außerdem hinterfragt Planet Wissen jede Menge Alltagsmythen, z.B. ob Wunden besser an der Luft oder mit Pflaster heilen und ob Zwieback und Tee wirklich bei Durchfall helfen. Wissenschaftsjournalistin Dr. Katrin Krieft und Orthopäde Dr. Carsten Radas ordnen für Planet Wissen die kuriosesten Moden und Mythen der Medizin ein.
Di
19.01.
3SAT
23:50 - 00:25 Uhr
Reporter
Im Schaufenster der ältesten Quartierapotheke der Stadt Bern stehen keine Mittel gegen Husten oder Halsschmerzen. Hier hängt Kunst. Ganz bewusst. "Reporter" begleitet den eigenwilligen Apotheker Silvio Ballinari und geht der Frage nach, was im Leben wirklich heilsam ist. Ballinari macht viel im Leben - und alles mit viel Leidenschaft. Und er ist nicht nur Apotheker, sondern auch Künstler, Philosoph und Musiker. Wenn der Profit wichtiger ist als die Patientin oder der Patient, ärgert sich der Berner Apotheker Silvio Ballinari. Er will deshalb Pharmariesen keine Plattform bieten und verzichtet in seinem Geschäft auf Produktewerbung. Im Schaufenster stellen stattdessen Künstlerinnen und Künstler ihre Werke aus. Ballinaris Arbeit hat ihn in die Schlagzeilen gebracht, sogar im Parlament war davon die Rede: Vor ein paar Jahren brachte eine amerikanische Pharmafirma einen alten Wirkstoff als teures Medikament auf den Markt. Ballinari zeigte, wie er ein Mittel mit gleichem Wirkstoff in seiner Apotheke herstellt. Der Preis: zehnmal günstiger. In "Reporter" tüftelt Silvio Ballinari an einem alten Rezept aus dem Emmental, er zeigt, warum der Garten seiner Apotheke im Frühling zur Quartierattraktion wird, und er erklärt der Reporterin Samira Zingaro, warum ein Wirkstoff allein nicht gesund macht.
Mi
20.01.
Welt der Wunder TV
03:00 - 04:00 Uhr
Schau dich schlau!
Den Alltag verständlicher machen - das ist die Mission von Joey Grit Winkler und Fero Andersen. Im Wissensmagazin "Schau dich schlau!" entdecken sie die Lebenswelten, die uns umgeben und lüften deren spannende Geheimnisse. Ob Technik, Medizin, Psychologie, Ernährung, Alltag, Beauty, Umwelt oder Sport: in jeder Sendung betrachtet "Schau dich schlau!" ein Themenfeld aus verschiedenen Blickwinkeln und vermittelt spannendes Wissen.
Mi
20.01.
3SAT
03:30 - 04:15 Uhr
Panamericana
Die vierte Etappe führt Reto Brennwald von Taos über Mexiko nach El Salvador. Am Rande von Taos erkundet er die "Earthships" des Architekten und Abfallpropheten Mike Reynolds. Bärbeißig und beharrlich verfolgt Reynolds seine Vision. Seine "Erdschiffe" sind aus recycelten Materialien gebaute und mit Erdwärme und Solarenergie versorgte, bewohnbare Häuser, die auch einen Teil der Ernährung der Bewohner liefern. Einladende Plazas und prunkvolle Paläste prägen das Bild der mexikanischen Kolonialstadt Guanajuato auf fast 2100 Metern Höhe. Die barocken und neoklassischen Gebäude und Kirchen aus der Blütezeit der Silberminen im 18. Jahrhundert sind wahre Meisterwerke und gehören zum Weltkulturerbe der UNESCO. In San Salvador zeigt das vom Bürgerkrieg geprägte El Salvador sein furchterregendes Gesicht: Die berüchtigten Mara-Salvatrucha-Banden erpressen, vergewaltigen und morden. Zwei Kontinente, zehn Länder, 20 000 Kilometer: Die Reihe "Panamericana" ist eine Annäherung an Nord- und Südamerika, gekennzeichnet durch Begegnungen mit Menschen und Landschaften.
Mi
20.01.
Welt der Wunder TV
04:00 - 05:00 Uhr
Schau dich schlau!
Den Alltag verständlicher machen - das ist die Mission von Joey Grit Winkler und Fero Andersen. Im Wissensmagazin "Schau dich schlau!" entdecken sie die Lebenswelten, die uns umgeben und lüften deren spannende Geheimnisse. Ob Technik, Medizin, Psychologie, Ernährung, Alltag, Beauty, Umwelt oder Sport: in jeder Sendung betrachtet "Schau dich schlau!" ein Themenfeld aus verschiedenen Blickwinkeln und vermittelt spannendes Wissen.
Mi
20.01.
ZDF
04:20 - 05:05 Uhr
WISO
WISO - Das Wirtschafts- und Verbrauchermagazin: alles, was Sie wissen müssen, dazu Rat und Hilfe, praktisch und mit geldwertem Nutzen. WISO ist Anwalt des Verbrauchers in allen relevanten Lebensbereichen, zum Beispiel Arbeit und Beruf, Ernährung und Gesundheit, Wohnen, Geldanlage und Rente.
Mi
20.01.
ARD Alpha
04:30 - 05:30 Uhr
Planet Wissen
Therapien und Empfehlungen, die gestern noch top waren, können heute schon out sein. Beispiel Stillen: Früher selbstverständlich, galt es später als altbacken und unhygienisch- Babynahrung in Fläschchen war angesagt. Heute ist Stillen wieder in und wird sogar ärztlich empfohlen! Auch die beliebte Kniespiegelung und Hyaluronsäure fürs Knie gelten heute als überflüssig. Und bei den immer moderneren Zahnspangen zweifeln Experten heute, ob sie überhaupt einen medizinischen Nutzen haben. Außerdem hinterfragt Planet Wissen jede Menge Alltagsmythen, z.B. ob Wunden besser an der Luft oder mit Pflaster heilen und ob Zwieback und Tee wirklich bei Durchfall helfen. Wissenschaftsjournalistin Dr. Katrin Krieft und Orthopäde Dr. Carsten Radas ordnen für Planet Wissen die kuriosesten Moden und Mythen der Medizin ein.
Mi
20.01.
NDR
06:35 - 07:20 Uhr
Die Ernährungs-Docs
Essen als Medizin: In der Fortsetzung dieses einzigartigen Fernsehformats wird Menschen geholfen, die an ihren massiven Gesundheitsproblemen fast verzweifeln. Die "Docs" Silja Schäfer, Matthias Riedl und Jörn Klasen, alle erfahrene Mediziner, wollen mit gezielten Ernährungsstrategien Symptome deutlich verbessern und Krankheiten sogar heilen. In dieser neuen Folge "Die Ernährungs-Docs" kommt Volker S. aus Ottersberg an Bord der "Hausboot-Praxis". Seine Diagnose: von allem zu viel, Bauchfett, Blutdruck, Blutfette und Blutzucker, die Werte sind alle zu hoch. Das Zusammenspiel nennt sich metabolisches Syndrom. Nicht nur für seine Frau Anlass zur Sorge, auch der Diabetologe Matthias Riedl ist alarmiert: "Wir sagen dazu tödliches Quartett, denn jeder dieser Faktoren allein ist schon ein echtes Risiko für Ihre Gesundheit." Der Arzt entwickelt für den Unternehmer mit zehn Bäckerfilialen einen "Sanierungsplan", er muss seine Ernährung komplett umstellen. Doch gelingt ihm der Wechsel von Franzbrötchen und Weizenbrot zu Gemüse und mehlfreien Lebensmitteln? Renate R. kommt einfach nicht in die Gänge, oder besser gesagt: Ihr "lahmer" Darm schafft es nicht. Bereits seit 15 Jahren kämpft die 71-Jährige aus dem niedersächsischen Oldenburg gegen ihre hartnäckige Verstopfung. Die Ernährungs-Docs stehen vor einer Herausforderung, denn die Darmaktivität von Renate R. geht gegen null. "Ich bin mir nicht sicher, ob wir da überhaupt etwas erreichen können, ist ja fast eine Darmlähmung", warnt Jörn Klasen. Die Ärzte wollen den Versuch wagen und Renate R. helfen. Verstopfung, Übelkeit und chronische Müdigkeit bereiten ihr im wahrsten Sinne des Wortes mächtige Bauchschmerzen. Ein Fitnessprogramm für den Darm muss her, mit viel Ballaststoffen und Flüssigkeit! Kann das individuelle "Darm-Training" Muskeln und Nerven tatsächlich wieder in Schwung bringen? Mit einem schweren Schicksal hat auch Jörg N. zu kämpfen. Der 52-jährige Hamburger hat seine Arbeit verloren und musste seine Hobbys aufgeben. So stark sind seine Kopfschmerzen oder genauer gesagt: die chronische Migräne mit Aura. Die hat Jörg N. zum Schwerbehinderten gemacht, auch psychisch ist er angeschlagen. Neben den stechenden Kopfschmerzen führen die Attacken zu Taubheitsgefühlen und Seh- und Sprachstörungen, sein Alltag wird immer mehr zu einem Albtraum. "Ein absoluter Neustart muss her, ein anderes Lebensgefühl", meint auch die Ernährungsexpertin Silja Schäfer. Jörg N. jedenfalls ist motiviert, damit er privat und beruflich wieder durchstarten kann. Das geht am Besten mit der richtigen Struktur beim Essen und Trinken. Nun sollen Obst, frisches Gemüse und Vollkornprodukte auf den Speiseplan, und das möglichst fünf Mal am Tag. Kann Jörg N. die strengen Vorgaben der Ernährungs-Docs umsetzen? Zusatzinformation: "Die Ernährungs-Docs" starten mit neuen Folgen. Dieses Erfolgsformat wurde innerhalb der "Visite"-Redaktion entwickelt. 50 Jahre "Visite": Das Gesundheitsmagazin "Visite" ging im Januar 1971 im DDR-Fernsehen auf Sendung. Seit Januar 1992 läuft die "Visite" im NDR Fernsehen. Es ist die älteste und vor allem auch erfolgreichste Gesundheitssendung im deutschen Fernsehen. Immer mehr Menschen interessieren sich für Themen rund um die Gesundheit. Die fürs NDR Fernsehen produzierten Formate wie "Die Bewegungs-Docs", "Abenteuer Diagnose" und "Wissen ist die beste Medizin" mit Dr. Johannes Wimmer erfahren großen Zuspruch. Ausführliche Presseinformationen zum Jubiläum "50 Jahre Visite - Gesundheit im NDR" gibt es unter NDR.de/Presse - Pressemappen.
Mi
20.01.
HR
08:50 - 09:20 Uhr
Die Ratgeber
"Die Ratgeber" ist ein multithematisches Ratgeber-Magazin rund um die Themen Verbraucher, Gesundheit, Ernährung, Reise, Haus und Garten und mit Ausflugs- und Freizeit-Tipps. "Die Ratgeber" fragt nach, welche Produkte und Dienstleistungen etwas taugen, wie der Verbraucher Geld spart und zu seinem Recht kommt. Außerdem gibt es jede Menge Tipps, die den Alltag einfacher machen. Im wöchentlichen Wechsel moderieren Anne Brüning und Daniel Johé die werktägliche Live-Sendung."
Mi
20.01.
ARD Alpha
10:45 - 11:00 Uhr
Kohlenhydrate, Ballaststoffe und Vitamine
Mit der Kombination von spannenden Filmen und interaktiven Multimedia-Anwendungen bietet ARD alpha eine Lernwelt für schulisches Basiswissen bis zur 10. Klasse. In Zusammenarbeit mit Wissenschaftlern und Lehrern hat der BR für die YouTube-Generation eine Lernplattform geschaffen, die Spaß und Lerneffizienz verbindet. Fortsetzung der Sendereihe GRIPS zu den Fächern Biologie, Physik, Chemie u. AWT. Schon gewusst, dass ein Hamburger gesünder sein kann als ein Smoothie? Bei gesunder Ernährung kommt es nämlich auf den richtigen Anteil der Hauptnährstoffe Kohlenhydrate, Eiweiße und Fette an. Vitamine, Ballaststoffe und Mineralien dürfen auch nicht fehlen. Wie man sich gesund ernährt, erfahren Florentine und Paula bei Ernährungsberaterin Monika Bischoff. Bei ihrem Beratungstermin lernen sie auch, welche Energiemengen unser Körper braucht, wo überall Zucker drin steckt, und dass es gute und schlechte Fette gibt.
Mi
20.01.
3SAT
11:45 - 12:15 Uhr
Mit Herz am Herd
Heute bereiten Sternekoch Cliff Hämmerle und seine Koch-Azubis Verena und Michel einen zu Unrecht aus der Mode gekommenen Klassiker der deutschen Küche zu: Kohlrouladen mit Kartoffelpüree. Der kalorienarme Spitzkohl ist äußerst gesund, denn er ist reich an Vitamin C, B-Vitaminen, Beta-Karotin und Kalium. Das "Mit Herz am Herd"-Team hat diesmal seine mobile Kochinsel im schönen Niemandsland zwischen Güdingen und Sarreguemines aufgebaut. Cliffs Tipp diesmal: Mit dem Rest des Spitzkohls kann man an den folgenden Tagen Krautfleckerl oder Kartoffelgratin mit Spitzkohl machen. Das "Mit Herz am Herd"-Team - Cliff Hämmerle, Verena Sierra und Michel Koch - wünscht guten Appetit!
Mi
20.01.
ARD
12:15 - 13:00 Uhr
ARD-Buffet
Unter dem Motto "leben & genießen" gibt es das ganze Service-Angebot rund um das tägliche Leben: Tipps von der Redaktion und von Experten zu Ernährung und Gesundheit, Haushalt und Garten - und das Tagesrezept, nach dem am Studioherd gekocht wird.
Mi
20.01.
BR
14:15 - 14:45 Uhr
Aktiv und gesund
Das Magazin beleuchtet in Kurzbeiträgen verschiedene Aspekte der menschlichen Gesundheit und zeigt Methoden, die körpereigenen Abwehrkräfte und das Immunsystem zu stärken, den Körper gegen frühzeitige Alterung zu schützen und Krankheiten vorzubeugen und damit zur Erhaltung Ihrer Gesundheit beizutragen.
Mi
20.01.
ARD Alpha
17:00 - 17:45 Uhr
Hauptsache gesund extra
Prof. Gerhard Hindricks ist Experte für Rhythmusstörungen und erklärt, wann Herzstolpern gefährlich ist und welche modernen Diagnostiken und Therapien es dagegen gibt. Am Waldklinikum wurde die erste künstliche Hüfte der DDR eingesetzt.
Mi
20.01.
HR
18:45 - 19:15 Uhr
Die Ratgeber
"Die Ratgeber" ist ein multithematisches Ratgeber-Magazin rund um die Themen Verbraucher, Gesundheit, Ernährung, Reise, Haus und Garten und mit Ausflugs- und Freizeit-Tipps. "Die Ratgeber" fragt nach, welche Produkte und Dienstleistungen etwas taugen, wie der Verbraucher Geld spart und zu seinem Recht kommt. Außerdem gibt es jede Menge Tipps, die den Alltag einfacher machen. Im wöchentlichen Wechsel moderieren Anne Brüning und Daniel Johé die werktägliche Live-Sendung."
Mi
20.01.
RBB
20:15 - 21:00 Uhr
rbb Praxis
Das Gesundheitsmagazin informiert topaktuell, regionalbezogen und auf eine unterhaltsame Art über Themen der Medizin, Vorsorge und alternative Therapieformen.
Do
21.01.
RBB
00:30 - 01:15 Uhr
rbb Praxis
Das Gesundheitsmagazin informiert topaktuell, regionalbezogen und auf eine unterhaltsame Art über Themen der Medizin, Vorsorge und alternative Therapieformen.
Do
21.01.
NDR
00:35 - 01:35 Uhr
Visite
Wie sollten Betroffene mit solchen situationsbedingen Blutdruckschwankungen umgehen? Faktoren wie Stress und Aufregung oder mangelnde Bewegung haben Einfluss auf die Blutdruckwerte.
Do
21.01.
WDR
01:00 - 01:45 Uhr
Hirschhausens Sprechstunde
Jährlich erhalten etwa 70.000 Frauen in Deutschland die Diagnose Brustkrebs. Mit nur 48 Jahren erkrankte auch die Theologin Margot Käßmann 2006 an dieser bei Frauen besonders häufig auftretenden Krebsart. In "Hirschhausens Sprechstunde" berichtet die ehemalige Bischöfin der Evangelischen Kirche, welche Auswirkungen die Diagnose auf ihr Leben hatte, wie wichtig ihr Glaube in dieser schweren Zeit war und wie es ihr heute geht. Wie gut die Heilungschancen bei rechtzeitiger Vorsorge und frühzeitiger Behandlung sind, erklärt Dr. Eckart von Hirschhausen. Dr. Eckart von Hirschhausen (Jahrgang 1967) studierte Medizin und Wissenschaftsjournalismus in Berlin, London und Heidelberg. Seine Spezialität: medizinische Inhalte auf humorvolle Art und Weise zu vermitteln und gesundes Lachen mit nachhaltigen Botschaften zu verbinden. Seit über 20 Jahren ist er als Komiker, Autor und Moderator unterwegs."
Do
21.01.
RBB
02:00 - 02:45 Uhr
rbb Praxis
Das Gesundheitsmagazin informiert topaktuell, regionalbezogen und auf eine unterhaltsame Art über Themen der Medizin, Vorsorge und alternative Therapieformen.
Do
21.01.
Welt der Wunder TV
03:00 - 04:00 Uhr
Schau dich schlau!
Den Alltag verständlicher machen - das ist die Mission von Joey Grit Winkler und Fero Andersen. Im Wissensmagazin "Schau dich schlau!" entdecken sie die Lebenswelten, die uns umgeben und lüften deren spannende Geheimnisse. Ob Technik, Medizin, Psychologie, Ernährung, Alltag, Beauty, Umwelt oder Sport: in jeder Sendung betrachtet "Schau dich schlau!" ein Themenfeld aus verschiedenen Blickwinkeln und vermittelt spannendes Wissen.
Do
21.01.
ARD Alpha
03:45 - 04:30 Uhr
Hauptsache gesund extra
Prof. Gerhard Hindricks ist Experte für Rhythmusstörungen und erklärt, wann Herzstolpern gefährlich ist und welche modernen Diagnostiken und Therapien es dagegen gibt. Am Waldklinikum wurde die erste künstliche Hüfte der DDR eingesetzt.
Do
21.01.
Welt der Wunder TV
04:00 - 05:00 Uhr
Schau dich schlau!
Den Alltag verständlicher machen - das ist die Mission von Joey Grit Winkler und Fero Andersen. Im Wissensmagazin "Schau dich schlau!" entdecken sie die Lebenswelten, die uns umgeben und lüften deren spannende Geheimnisse. Ob Technik, Medizin, Psychologie, Ernährung, Alltag, Beauty, Umwelt oder Sport: in jeder Sendung betrachtet "Schau dich schlau!" ein Themenfeld aus verschiedenen Blickwinkeln und vermittelt spannendes Wissen.
Do
21.01.
HR
08:50 - 09:20 Uhr
Die Ratgeber
"Die Ratgeber" ist ein multithematisches Ratgeber-Magazin rund um die Themen Verbraucher, Gesundheit, Ernährung, Reise, Haus und Garten und mit Ausflugs- und Freizeit-Tipps. "Die Ratgeber" fragt nach, welche Produkte und Dienstleistungen etwas taugen, wie der Verbraucher Geld spart und zu seinem Recht kommt. Außerdem gibt es jede Menge Tipps, die den Alltag einfacher machen. Im wöchentlichen Wechsel moderieren Anne Brüning und Daniel Johé die werktägliche Live-Sendung."
Do
21.01.
WDR
10:55 - 11:25 Uhr
Planet Wissen
Man kann nicht nicht atmen. Und doch ist unser Atem mehr als nur Reflex. Auf der einen Seite können wir mit unserem Atem unsere Körperfunktionen beeinflussen: Atemfrequenz, Blutdruck und Herzrate. Bewusstes Atmen kann uns entspannen, beim Einschlafen helfen oder unsere Konzentration erhöhen. Aber auf der anderen Seite können wir mit unserer Atmung auch unsere Emotionen wie Angst und Aufregung verändern. Und umgekehrt passiert es genauso: Stress und Gefühle beeinflussen unsere Atmung. Entscheidend für unsere Gesundheit ist natürlich auch die Qualität der Luft, die wir atmen. Und die ist allzu oft belastet - draußen genauso wie in den eigenen vier Wänden. Atmen - unser Thema bei Planet Wissen. Unsere Gäste: die Psychologin, Psychotherapeutin und Yoga-Trainerin Janika Epe von der Justus-Liebig-Universität Gießen. Und Dr. med. Heinz-Wilhelm Esser, alias "Doc Esser" im WDR. Er ist Lungenfacharzt, Oberarzt für Innere Medizin und Leiter der Pneumologie am Klinikum Remscheid.
Do
21.01.
SWR Fernsehen
11:15 - 12:15 Uhr
Planet Wissen
Man kann nicht nicht atmen. Doch ist der Atem mehr als nur Reflex. Mit dem Atmen kann man die Körperfunktionen beeinflussen: Atemfrequenz, Blutdruck und Herzrate. Bewusstes Atmen kann entspannen, beim Einschlafen helfen oder die Konzentration erhöhen. Auch kann man mit der Atmung Emotionen wie Angst und Aufregung verändern. Umgekehrt gilt auch: Stress und Gefühle beeinflussen die Atmung. Entscheidend für die Gesundheit ist auch die Qualität der Luft, die man atmet. Sie ist allzu oft belastet - draußen genauso wie in den eigenen vier Wänden. Atmen - das Thema bei "Planet Wissen". Zu Gast sind die Psychologin, Psychotherapeutin und Yoga-Trainerin Janika Epe von der Justus-Liebig-Universität Gießen und Dr. med. Heinz-Wilhelm Esser, alias "Doc Esser". Er ist Lungenfacharzt, Oberarzt für Innere Medizin und Leiter der Pneumologie am Klinikum Remscheid.
Do
21.01.
ARD
12:15 - 13:00 Uhr
ARD-Buffet
Unter dem Motto "leben & genießen" gibt es das ganze Service-Angebot rund um das tägliche Leben: Tipps von der Redaktion und von Experten zu Ernährung und Gesundheit, Haushalt und Garten - und das Tagesrezept, nach dem am Studioherd gekocht wird.
Do
21.01.
BR
14:15 - 14:45 Uhr
Aktiv und gesund
Das Magazin beleuchtet in Kurzbeiträgen verschiedene Aspekte der menschlichen Gesundheit und zeigt Methoden, die körpereigenen Abwehrkräfte und das Immunsystem zu stärken, den Körper gegen frühzeitige Alterung zu schützen und Krankheiten vorzubeugen und damit zur Erhaltung Ihrer Gesundheit beizutragen.
Do
21.01.
ARD Alpha
18:15 - 19:15 Uhr
Planet Wissen
Man kann nicht nicht atmen. Und doch ist unser Atem mehr als nur Reflex. Auf der einen Seite können wir mit unserem Atem unsere Körperfunktionen beeinflussen: Atemfrequenz, Blutdruck und Herzrate. Bewusstes Atmen kann uns entspannen, beim Einschlafen helfen oder unsere Konzentration erhöhen. Aber auf der anderen Seite können wir mit unserer Atmung auch unsere Emotionen wie Angst und Aufregung verändern. Und umgekehrt passiert es genauso: Stress und Gefühle beeinflussen unsere Atmung. Entscheidend für unsere Gesundheit ist natürlich auch die Qualität der Luft, die wir atmen. Und die ist allzu oft belastet - draußen genauso wie in den eigenen vier Wänden. Atmen - unser Thema bei Planet Wissen. Unsere Gäste: die Psychologin, Psychotherapeutin und Yoga-Trainerin Janika Epe von der Justus-Liebig-Universität Gießen. Und Dr. med. Heinz-Wilhelm Esser, alias "Doc Esser" im WDR. Er ist Lungenfacharzt, Oberarzt für Innere Medizin und Leiter der Pneumologie am Klinikum Remscheid.
Do
21.01.
HR
18:45 - 19:15 Uhr
Die Ratgeber
"Die Ratgeber" ist ein multithematisches Ratgeber-Magazin rund um die Themen Verbraucher, Gesundheit, Ernährung, Reise, Haus und Garten und mit Ausflugs- und Freizeit-Tipps. "Die Ratgeber" fragt nach, welche Produkte und Dienstleistungen etwas taugen, wie der Verbraucher Geld spart und zu seinem Recht kommt. Außerdem gibt es jede Menge Tipps, die den Alltag einfacher machen. Im wöchentlichen Wechsel moderieren Anne Brüning und Daniel Johé die werktägliche Live-Sendung."
Do
21.01.
MDR
21:00 - 21:45 Uhr
Hauptsache gesund
Husten in Zeiten von Corona - Normale Erkältung oder Corona? Der Winter ist Husten- und Schnupfenzeit. Doch woher weiß man, ob es sich um eine simple Erkältung handelt, eine Grippe oder gar das Coronavirus? Wann muss man zum Arzt? Welche neuen Testmöglichkeiten gibt es? Und was kann man selbst gegen hartnäckigen Husten tun? "Hauptsache gesund" gibt aufklärende Antworten. Gesunder Grünkohl - Grünkohl war lange Zeit nur als Beilage zu deftigen Wintergerichten in der Hausmannskost bekannt. Doch inzwischen wird er immer mehr zum vielseitigen Supergemüse. Und das völlig zu Recht, denn Grünkohl ist eine nährstoffreiche Vitaminbombe. Er soll bei Diabetes helfen und vor Alzheimer schützen. "Hauptsache gesund" klärt auf, was wirklich in ihm steckt. Außerdem ist Ernährungsexpertin Nicole Lins zu Gast im Studio und überrascht mit spannenden Grünkohl-Rezepten. Naturheilkunde - Der größte Risikofaktor bei einer Virusinfektion ist das Alter. Der größte Schutz gegen Viren wie Covid-19 ist ein starkes Immunsystem. Je älter wir sind, desto schwächer aber wird unser Immunsystem. Klingt nach Schicksal, ist es aber nicht. Was Wissenschaftler gerade entdecken, ist, dass wir es selbst in der Hand haben, unser Immunsystem wieder aufzufrischen. Und dabei helfen verblüffend einfache Therapien aus der Naturheilkunde. Prof. Andreas Michalsen stellt genau diese Therapien vor und erklärt, wie sie wirken.
Do
21.01.
WDR
22:15 - 22:45 Uhr
Frau tv
Wie in vielen anderen Magazinen gibt es Berichte und Reportagen aus den Bereichen Gesellschaft, Medizin, Politik und Wirtschaft – aber von Frauen für Frauen gemacht. Dabei geht es auch darum aufzuzeigen, wo Frauen in unserer Gesellschaft immer noch ungerecht behandelt werden. Natürlich wird auch über Themen aus den Bereichen Mode und Unterhaltung berichtet.
Do
21.01.
ARD Alpha
23:00 - 00:00 Uhr
Planet Wissen
Man kann nicht nicht atmen. Und doch ist unser Atem mehr als nur Reflex. Auf der einen Seite können wir mit unserem Atem unsere Körperfunktionen beeinflussen: Atemfrequenz, Blutdruck und Herzrate. Bewusstes Atmen kann uns entspannen, beim Einschlafen helfen oder unsere Konzentration erhöhen. Aber auf der anderen Seite können wir mit unserer Atmung auch unsere Emotionen wie Angst und Aufregung verändern. Und umgekehrt passiert es genauso: Stress und Gefühle beeinflussen unsere Atmung. Entscheidend für unsere Gesundheit ist natürlich auch die Qualität der Luft, die wir atmen. Und die ist allzu oft belastet - draußen genauso wie in den eigenen vier Wänden. Atmen - unser Thema bei Planet Wissen. Unsere Gäste: die Psychologin, Psychotherapeutin und Yoga-Trainerin Janika Epe von der Justus-Liebig-Universität Gießen. Und Dr. med. Heinz-Wilhelm Esser, alias "Doc Esser" im WDR. Er ist Lungenfacharzt, Oberarzt für Innere Medizin und Leiter der Pneumologie am Klinikum Remscheid.
Do
21.01.
Welt der Wunder TV
23:15 - 00:15 Uhr
Ladylike
LadyLike lässt Frauenherzen höherschlagen. Von Beauty, über Fashion und Ernährung, bis hin zu Gesundheit und Leben. Joey Grit Winkler präsentiert charmant Themen rund um das schöne Geschlecht. Wir treffen auf dem roten Teppich, im Labor oder Atelier erfolgreiche Unternehmerinnen und Powerfrauen, die sich mit den Bedürfnissen von Frauen in jedem Lebensabschnitt befassen. Innovationen, Ideen und Inspirationen - von Frauen für Frauen. Mit spannenden Trends, vielfältigen Einblicken und interessanten Persönlichkeiten.
Fr
22.01.
MDR
01:10 - 01:55 Uhr
Hauptsache gesund
Husten in Zeiten von Corona - Normale Erkältung oder Corona? Der Winter ist Husten- und Schnupfenzeit. Doch woher weiß man, ob es sich um eine simple Erkältung handelt, eine Grippe oder gar das Coronavirus? Wann muss man zum Arzt? Welche neuen Testmöglichkeiten gibt es? Und was kann man selbst gegen hartnäckigen Husten tun? "Hauptsache gesund" gibt aufklärende Antworten. Gesunder Grünkohl - Grünkohl war lange Zeit nur als Beilage zu deftigen Wintergerichten in der Hausmannskost bekannt. Doch inzwischen wird er immer mehr zum vielseitigen Supergemüse. Und das völlig zu Recht, denn Grünkohl ist eine nährstoffreiche Vitaminbombe. Er soll bei Diabetes helfen und vor Alzheimer schützen. "Hauptsache gesund" klärt auf, was wirklich in ihm steckt. Außerdem ist Ernährungsexpertin Nicole Lins zu Gast im Studio und überrascht mit spannenden Grünkohl-Rezepten. Naturheilkunde - Der größte Risikofaktor bei einer Virusinfektion ist das Alter. Der größte Schutz gegen Viren wie Covid-19 ist ein starkes Immunsystem. Je älter wir sind, desto schwächer aber wird unser Immunsystem. Klingt nach Schicksal, ist es aber nicht. Was Wissenschaftler gerade entdecken, ist, dass wir es selbst in der Hand haben, unser Immunsystem wieder aufzufrischen. Und dabei helfen verblüffend einfache Therapien aus der Naturheilkunde. Prof. Andreas Michalsen stellt genau diese Therapien vor und erklärt, wie sie wirken.
Fr
22.01.
3SAT
02:00 - 02:35 Uhr
Reporter
Im Schaufenster der ältesten Quartierapotheke der Stadt Bern stehen keine Mittel gegen Husten oder Halsschmerzen. Hier hängt Kunst. Ganz bewusst. "Reporter" begleitet den eigenwilligen Apotheker Silvio Ballinari und geht der Frage nach, was im Leben wirklich heilsam ist. Ballinari macht viel im Leben - und alles mit viel Leidenschaft. Und er ist nicht nur Apotheker, sondern auch Künstler, Philosoph und Musiker. Wenn der Profit wichtiger ist als die Patientin oder der Patient, ärgert sich der Berner Apotheker Silvio Ballinari. Er will deshalb Pharmariesen keine Plattform bieten und verzichtet in seinem Geschäft auf Produktewerbung. Im Schaufenster stellen stattdessen Künstlerinnen und Künstler ihre Werke aus. Ballinaris Arbeit hat ihn in die Schlagzeilen gebracht, sogar im Parlament war davon die Rede: Vor ein paar Jahren brachte eine amerikanische Pharmafirma einen alten Wirkstoff als teures Medikament auf den Markt. Ballinari zeigte, wie er ein Mittel mit gleichem Wirkstoff in seiner Apotheke herstellt. Der Preis: zehnmal günstiger. In "Reporter" tüftelt Silvio Ballinari an einem alten Rezept aus dem Emmental, er zeigt, warum der Garten seiner Apotheke im Frühling zur Quartierattraktion wird, und er erklärt der Reporterin Samira Zingaro, warum ein Wirkstoff allein nicht gesund macht.
Fr
22.01.
Welt der Wunder TV
03:00 - 04:00 Uhr
Schau dich schlau!
Den Alltag verständlicher machen - das ist die Mission von Joey Grit Winkler und Fero Andersen. Im Wissensmagazin "Schau dich schlau!" entdecken sie die Lebenswelten, die uns umgeben und lüften deren spannende Geheimnisse. Ob Technik, Medizin, Psychologie, Ernährung, Alltag, Beauty, Umwelt oder Sport: in jeder Sendung betrachtet "Schau dich schlau!" ein Themenfeld aus verschiedenen Blickwinkeln und vermittelt spannendes Wissen.
Fr
22.01.
Welt der Wunder TV
04:00 - 05:00 Uhr
Schau dich schlau!
Den Alltag verständlicher machen - das ist die Mission von Joey Grit Winkler und Fero Andersen. Im Wissensmagazin "Schau dich schlau!" entdecken sie die Lebenswelten, die uns umgeben und lüften deren spannende Geheimnisse. Ob Technik, Medizin, Psychologie, Ernährung, Alltag, Beauty, Umwelt oder Sport: in jeder Sendung betrachtet "Schau dich schlau!" ein Themenfeld aus verschiedenen Blickwinkeln und vermittelt spannendes Wissen.
Fr
22.01.
ARD Alpha
04:30 - 05:30 Uhr
Planet Wissen
Man kann nicht nicht atmen. Und doch ist unser Atem mehr als nur Reflex. Auf der einen Seite können wir mit unserem Atem unsere Körperfunktionen beeinflussen: Atemfrequenz, Blutdruck und Herzrate. Bewusstes Atmen kann uns entspannen, beim Einschlafen helfen oder unsere Konzentration erhöhen. Aber auf der anderen Seite können wir mit unserer Atmung auch unsere Emotionen wie Angst und Aufregung verändern. Und umgekehrt passiert es genauso: Stress und Gefühle beeinflussen unsere Atmung. Entscheidend für unsere Gesundheit ist natürlich auch die Qualität der Luft, die wir atmen. Und die ist allzu oft belastet - draußen genauso wie in den eigenen vier Wänden. Atmen - unser Thema bei Planet Wissen. Unsere Gäste: die Psychologin, Psychotherapeutin und Yoga-Trainerin Janika Epe von der Justus-Liebig-Universität Gießen. Und Dr. med. Heinz-Wilhelm Esser, alias "Doc Esser" im WDR. Er ist Lungenfacharzt, Oberarzt für Innere Medizin und Leiter der Pneumologie am Klinikum Remscheid.
Fr
22.01.
NDR
06:20 - 07:20 Uhr
Visite
Wie sollten Betroffene mit solchen situationsbedingen Blutdruckschwankungen umgehen? Faktoren wie Stress und Aufregung oder mangelnde Bewegung haben Einfluss auf die Blutdruckwerte.
Fr
22.01.
HR
08:50 - 09:20 Uhr
Die Ratgeber
"Die Ratgeber" ist ein multithematisches Ratgeber-Magazin rund um die Themen Verbraucher, Gesundheit, Ernährung, Reise, Haus und Garten und mit Ausflugs- und Freizeit-Tipps. "Die Ratgeber" fragt nach, welche Produkte und Dienstleistungen etwas taugen, wie der Verbraucher Geld spart und zu seinem Recht kommt. Außerdem gibt es jede Menge Tipps, die den Alltag einfacher machen. Im wöchentlichen Wechsel moderieren Anne Brüning und Daniel Johé die werktägliche Live-Sendung."
Fr
22.01.
ARD
12:15 - 13:00 Uhr
ARD-Buffet
Unter dem Motto "leben & genießen" gibt es das ganze Service-Angebot rund um das tägliche Leben: Tipps von der Redaktion und von Experten zu Ernährung und Gesundheit, Haushalt und Garten - und das Tagesrezept, nach dem am Studioherd gekocht wird.
Fr
22.01.
BR
14:15 - 14:45 Uhr
Aktiv und gesund
Das Magazin beleuchtet in Kurzbeiträgen verschiedene Aspekte der menschlichen Gesundheit und zeigt Methoden, die körpereigenen Abwehrkräfte und das Immunsystem zu stärken, den Körper gegen frühzeitige Alterung zu schützen und Krankheiten vorzubeugen und damit zur Erhaltung Ihrer Gesundheit beizutragen.
Fr
22.01.
HR
18:45 - 19:15 Uhr
Die Ratgeber
"Die Ratgeber" ist ein multithematisches Ratgeber-Magazin rund um die Themen Verbraucher, Gesundheit, Ernährung, Reise, Haus und Garten und mit Ausflugs- und Freizeit-Tipps. "Die Ratgeber" fragt nach, welche Produkte und Dienstleistungen etwas taugen, wie der Verbraucher Geld spart und zu seinem Recht kommt. Außerdem gibt es jede Menge Tipps, die den Alltag einfacher machen. Im wöchentlichen Wechsel moderieren Anne Brüning und Daniel Johé die werktägliche Live-Sendung."
Fragen zum Preisvergleich? Info-Hotline: (030) 577 03 90 90 Montag bis Freitag: 10 bis 15 Uhr (außer an Feiertagen)
Datenschutz-Einstellungen
MediPreis.de verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service beim Preisvergleich zu bieten. Wenn Sie unsere Webseite nutzen, akzeptieren Sie unsere Nutzungsbedingungen sowie unsere Datenschutzerklärung. Durch Bestätigen des Buttons "Verstanden" stimmen Sie der Verwendung aller Cookies zu. Ihre Einstellungen können Sie jederzeit einsehen und ändern.