MediPreis › Gesundheit im TV - Vorschau, ein Service von MediPreis

Gesundheit im TV - Vorschau

Sie können dieses Fernsehprogramm und weitere Informationen als Newsletter abonnieren.

ard
20.05.2015
12:15-13:00
ARD-Buffet
Unter dem Motto ?leben & genießen? gibt es das ganze Service-Angebot rund um das tägliche Leben: Tipps von der Redaktion und von Experten zu Ernährung und Gesundheit, Haushalt und Garten - und das Tagesrezept, nach dem am Studioherd gekocht wird. - Serkan Güzelcoban bereitet Auberginenpüree mit geschmorter Hähnchenkeule zu, Zuschauerfragen zum Thema: Wanderapps + GPS, Superfood, Charlotte Kelschenbach, CUT-Redakteurin zeigt wie man einen Rucksack selbst näht, Quiz
arte
20.05.2015
12:25-13:20
360° - Geo Reportage
Die Vereinigten Arabischen Emirate haben in den letzten Jahrzehnten einen einzigartigen Wirtschaftsboom erlebt. Dank der Erlöse aus den Erdölfunden schossen neue Hochhäuser aus dem Wüstensand und Gastarbeiter aus aller Welt kamen in die Region. Aus den ehemaligen Beduinen wurden sesshafte Geschäftsleute, die jedoch ihre althergebrachten Traditionen nicht vernachlässigen wollen. Zu diesen Bräuchen zählt auch die Falkenjagd. Ursprünglich trug das Abrichten von Falken zur Jagd maßgeblich zur Ernährung der Beduinen in der Wüste bei. Sie fingen die Wildvögel, die auf dem Weg in ihr afrikanisches Winterquartier die arabische Halbinsel überquerten, und richteten sie zur Jagd nach Wüstentieren ab. Die Falken sind der ganze Stolz der Besitzer und als soziales Rangabzeichen bedeutungsvoller als Ferraris und Schweizer Uhren. Entsprechend ernst nehmen die Besitzer Wohlbefinden und Gesundheit ihrer Falken. Als die deutsche Tierärztin Margit Müller das größte Falkenhospital der Welt in Abu Dhabi übernahm, hatte sie es nicht leicht. Die Vorbehalte in der arabischen Kultur gegenüber Frauen waren groß. Mittlerweile haben die Männer sie als medizinische Koryphäe akzeptiert. So soll die deutsche Tierärztin den Gesundheitszustand des neuen Falken von Hamdan Matar Bin Hamasch, einem Geschäftsmann und langjährigen Falkner, untersuchen, bevor er das Tier endgültig kauft. Für die gefiederten Statussymbole werden bis zu 30.000 Euro bezahlt. Wie wird die Untersuchung ausfallen, ist das Tier seinen Preis wert? - Die Falkenärztin von Abu Dhabi
wdr
20.05.2015
13:00-13:30
Servicezeit
Ob Gesundheit oder Geld, Wohnen oder Ernährung, Multimedia oder Verkehr - hier werden Hintergründe beleuchtet, Orientierung geschaffen und praktische Ratschläge gegeben - und zwar unabhängig und neutral.
ardalpha
20.05.2015
16:30-17:00
nano
Das Magazin berichtet werktäglich ausführlich, verständlich und aktuell über interessante Themen aus den Bereichen Technik, Medizin, Wissenschaft und Forschung. "nano" gibt schon heute einen Ausblick auf die Welt von morgen.
zdfinfo
20.05.2015
18:00-18:45
Das Kochkommando: Steinzeit-Dinner
Ist es gesund, wie in der Steinzeit zu essen? Jedenfalls ist diese Art der Ernährung für einige zur Lebensphilosophie geworden. "Paleo" heißt die Lebensweise, die im Trend liegt. Sie wird von Wissenschaftlern untersucht, von Fitnessgurus gelebt und in Restaurants gekocht. Die beiden Köche Koral und Olaf machen sich auf die Spur des Steinzeitessens. Höhepunkt dabei ist eine Wanderung in der Kalahari mit dem Archäologen Werner Pfeifer.
wdr
20.05.2015
18:20-18:50
Servicezeit
Ob Gesundheit oder Geld, Wohnen oder Ernährung, Multimedia oder Verkehr - hier werden Hintergründe beleuchtet, Orientierung geschaffen und praktische Ratschläge gegeben - und zwar unabhängig und neutral.
3sat
20.05.2015
18:30-19:00
nano
Das Wissenschaftsmagazin berichtet werktäglich ausführlich, verständlich und aktuell über Technik, Medizin, Wissenschaft und Forschung. "nano" gibt schon heute einen Ausblick in die Welt von morgen.
zdfinfo
20.05.2015
21:00-21:45
Wie gut ist unsere Wurst?
Vegan liegt im Trend, doch Deutschland ist noch immer ein Wurstparadies: Der Verbraucher kann zwischen mehr als 1500 Sorten wählen. Aber kann man wirklich alle auch bedenkenlos essen? Warum steckt Schwein in einer Geflügelwurst? Wie gesund oder ungesund ist die deutsche Wurst? Nelson Müller fragt nach und gibt Tipps, wie man die Wurst einmal ganz anders auf den Teller bringen kann.
hr
20.05.2015
21:00-21:45
Alles Wissen
"Du bist, was du isst" - das ist mehr als ein uralter Spruch. Denn Wissenschaftler behaupten, dass die Ernährung nicht nur Einfluss auf die Gesundheit, sondern auch auf das Gehirn, die Emotionen und damit auf das Verhalten hat. In einem spannenden Experiment versuchen die Forscher nachzuweisen, dass Mangelernährung tatsächlich ein Grund für Aggressionen sein kann. Können Vitamine und Nährstoffe tatsächlich die Gewaltbereitschaft senken? Mehr darüber in "Alles Wissen". - Essen gegen Aggression
hr
20.05.2015
21:45-22:30
Der Gesundheits-Check
Der "Gesundheits-Check" will auf unterhaltsame Weise Orientierung im Gesundheitsbereich geben. Dabei stehen nicht nur Therapien von Krankheiten im Vordergrund, sondern auch Maßnahmen zur Vorbeugung wie Fitness und Ernährung. Diesmal geht es um die erstaunliche Wirkung, die schon ein bisschen regelmäßige Bewegung für das Gesundbleiben und das Gesundwerden haben kann. Bewegung steigert nicht nur die Lebensqualität, sondern fördert auch eine schnellere Genesung und kann die Rückfallgefahr drastisch reduzieren. Ein Beispiel ist die Diabetes Typ 2: Patienten, die kurz davor stehen, regelmäßig Insulin spritzen zu müssen, können diesem Schicksal durch sportliche Betätigung entgehen. Bei Depression oder Burn-out können auf diese Weise Medikamente überflüssig werden. Reporter begleiten zwei Patienten: Der erste leidet an Diabetes Typ 2 und möchte durch regelmäßige Bewegung seine Insulindosis reduzieren. Die zweite Patientin versucht, eine Depression mit regelmäßigem Lauftraining zu bekämpfen und hat sich den Münchner Stadtmarathon als Ziel gesetzt. Die Grundinformationen zum Thema werden durch Experteninterviews und prägnante "Faktenchecks" vermittelt und veranschaulicht. Rund um die Fallgeschichten veranstalten die beiden Reporter Selbsttests und öffentliche Mitmach-Aktionen und geben eine Menge praktischer Tipps, wie man mit wenig Aufwand deutlich fitter werden kann. - Bewegung statt Pillen
hr
21.05.2015
01:40-02:25
Alles Wissen
"Du bist, was du isst" - das ist mehr als ein uralter Spruch. Denn Wissenschaftler behaupten, dass die Ernährung nicht nur Einfluss auf die Gesundheit, sondern auch auf das Gehirn, die Emotionen und damit auf das Verhalten hat. In einem spannenden Experiment versuchen die Forscher nachzuweisen, dass Mangelernährung tatsächlich ein Grund für Aggressionen sein kann. Können Vitamine und Nährstoffe tatsächlich die Gewaltbereitschaft senken? Mehr darüber in "Alles Wissen". - Essen gegen Aggression
ardalpha
21.05.2015
06:00-06:15
Tele-Gym
Aerobic-Sendung, die zum Mitmachen vorm heimischen Fernseher animieren will.
rbb
21.05.2015
07:00-07:30
nano
Das Wissenschaftsmagazin berichtet werktäglich ausführlich, verständlich und aktuell über Technik, Medizin, Wissenschaft und Forschung. "nano" gibt schon heute einen Ausblick in die Welt von morgen.
3sat
21.05.2015
07:00-07:30
nano
Das Wissenschaftsmagazin berichtet werktäglich ausführlich, verständlich und aktuell über Technik, Medizin, Wissenschaft und Forschung. "nano" gibt schon heute einen Ausblick in die Welt von morgen.
br
21.05.2015
07:40-07:55
Tele-Gym
Aerobic-Sendung, die zum Mitmachen vorm heimischen Fernseher animieren will. - Fit - auch ohne Sport
br
21.05.2015
08:35-08:50
Tele-Gym
Aerobic-Sendung, die zum Mitmachen vorm heimischen Fernseher animieren will. - Wild & weiblich
3sat
21.05.2015
09:45-10:15
nano
Das Wissenschaftsmagazin berichtet werktäglich ausführlich, verständlich und aktuell über Technik, Medizin, Wissenschaft und Forschung. "nano" gibt schon heute einen Ausblick in die Welt von morgen.
rbb
21.05.2015
09:55-10:35
ARD-Buffet
Unter dem Motto ?leben & genießen? gibt es das ganze Service-Angebot rund um das tägliche Leben: Tipps von der Redaktion und von Experten zu Ernährung und Gesundheit, Haushalt und Garten - und das Tagesrezept, nach dem am Studioherd gekocht wird. - Serkan Güzelcoban bereitet Auberginenpüree mit geschmorter Hähnchenkeule zu, Zuschauerfragen zum Thema: Wanderapps + GPS, Superfood, Charlotte Kelschenbach, CUT-Redakteurin zeigt wie man einen Rucksack selbst näht, Quiz
einsplus
21.05.2015
10:15-11:00
Alles Wissen
In den einen sieht der Mensch nur Nutztiere und Fleischlieferanten, die wichtig für die Ernährung sind. Zu den anderen baut er Bindungen auf, versteht sie als Teil der Familie, spricht und schmust mit ihnen. Es ist ein zwiespältiges Verhältnis, das der Mensch zu den Tieren hat. Wie kommt das? "Alles Wissen" geht auf Entdeckungsreise auf den Spuren dieser Beziehung, die Freundschaft und Liebe empfinden lässt, aber auch Angst vor der wilden, ungezähmten Natur. - Mensch und Tier, Selbstexperiment: Eine Woche ohne Tierisches, Fähigkeiten von Nutztieren?, Brandmittelspürhunde, Kontrolle der Fischfangquote, Die Rückkehr des Wolfs
einsfestival
21.05.2015
10:30-11:15
Markt
Thema u.a. * Vitaminbomben für heiße Tage: Exotische Früchte : Litschi, Sternfurcht, Granatapfel: Die Früchte vom anderen Ende der Welt sehen im Supermarkt lecker und gesund aus. Viele Verbraucher würden die Exoten gerne einmal probieren. Doch wie hoch sind die Preisunterschiede zu heimischem Obst? Und wie isst man die exotischen Früchte am besten? "Markt" will's wissen!. - Gefährlicher Inhalt: angeblich umweltfreundliche Reinigungsmittel, Verzweifelte Besitzer: Häuser sollen abgerissen werden, Fremdkörper in Lebensmitteln: schwierige Rückrufaktionen, Exotische Früchte: Was ist was? Und wie isst man es?, Grillwürste vom Discounter: welche wirklich schmecken
swrfernsehen
21.05.2015
10:50-11:35
ARD-Buffet
Unter dem Motto ?leben & genießen? gibt es das ganze Service-Angebot rund um das tägliche Leben: Tipps von der Redaktion und von Experten zu Ernährung und Gesundheit, Haushalt und Garten - und das Tagesrezept, nach dem am Studioherd gekocht wird. - Serkan Güzelcoban bereitet Auberginenpüree mit geschmorter Hähnchenkeule zu, Zuschauerfragen zum Thema: Wanderapps + GPS, Superfood, Charlotte Kelschenbach, CUT-Redakteurin zeigt wie man einen Rucksack selbst näht, Quiz
ard
21.05.2015
12:15-13:00
ARD-Buffet
Unter dem Motto ?leben & genießen? gibt es das ganze Service-Angebot rund um das tägliche Leben: Tipps von der Redaktion und von Experten zu Ernährung und Gesundheit, Haushalt und Garten - und das Tagesrezept, nach dem am Studioherd gekocht wird. - Vincent Klink bereitet Eisbein mit Kerbelöl und frischem Erbspüree zu, Zuschauerfragen zum Thema: Speiseeis, Japanisches Erd-Menü, Mein neues Leben: Kaplan Rothe, Martina Lammel gestaltet eine Outdoor-Laterne, Quiz
wdr
21.05.2015
13:00-13:30
Servicezeit
Ob Gesundheit oder Geld, Wohnen oder Ernährung, Multimedia oder Verkehr - hier werden Hintergründe beleuchtet, Orientierung geschaffen und praktische Ratschläge gegeben - und zwar unabhängig und neutral.
ardalpha
21.05.2015
16:30-17:00
nano
Das Magazin berichtet werktäglich ausführlich, verständlich und aktuell über interessante Themen aus den Bereichen Technik, Medizin, Wissenschaft und Forschung. "nano" gibt schon heute einen Ausblick auf die Welt von morgen.
wdr
21.05.2015
18:20-18:50
Servicezeit
Ob Gesundheit oder Geld, Wohnen oder Ernährung, Multimedia oder Verkehr - hier werden Hintergründe beleuchtet, Orientierung geschaffen und praktische Ratschläge gegeben - und zwar unabhängig und neutral.
3sat
21.05.2015
18:30-19:00
nano
Das 3sat-Wissenschaftsmagazin berichtet werktäglich ausführlich, verständlich und aktuell über Technik, Medizin, Wissenschaft und Forschung. "nano" macht Zukunftsvisionen sichtbar und erfahrbar. Durch eine unterhaltsame, spannende und informative Mischung von Wissenschaftsfilmen macht "nano" seine Zuschauer fit für die Welt von morgen. "nano" ist ein aktuelles Magazin mit wiederkehrenden Rubriken wie das "nano-Rätsel". "nano" enthält Studio- und Schaltgespräche. Regelmäßig werden Schwerpunkte gesetzt und unter einem anderen Aspekt beleuchtet.
mdr
21.05.2015
21:00-21:45
Hauptsache gesund
Ratgeber
mdr
22.05.2015
01:25-02:23
Hauptsache gesund
Ratgeber
ardalpha
22.05.2015
06:00-06:15
Tele-Gym
Aerobic-Sendung, die zum Mitmachen vorm heimischen Fernseher animieren will.
ndr
22.05.2015
06:20-07:20
Visite
Aktuell Gefährliche Schmerzmittel Bei Kopfschmerzen oder Fieber greifen viele Menschen ohne Bedenken schnell zu Tabletten. Sie ahnen oft nicht, dass Schmerztabletten extrem gefährlich für die Gesundheit sein können. Auch das beliebte Schmerzmittel Paracetamol steht wegen seiner leberschädigenden Eigenschaften schon seit Langem in der Kritik. Noch überraschender ist allerdings laut neuer Erkenntnisse, dass Paracetamol bei bestimmten Erkrankungen und Beschwerden, wie zum Beispiel Rückenschmerzen, fast keine schmerzlindernde Wirkung zeigt. Mehr Informationen zu diesem Thema bietet "Visite Aktuell". Operation Leben: Tumor an der Bauchspeicheldrüse Bastian ist gerade mit seiner Ausbildung fertig. Da erfährt er, dass er einen Tumor an der Bauchspeicheldrüse hat. Der bringt seinen Blutzuckerspiegel völlig außer Kontrolle. Bastian muss ihn stündlich messen, zu groß ist die Gefahr, dass er unterzuckert und ins Koma fällt. Der junge Mann entschließt sich zu einer Operation. Doch auch die OP ist gefährlich. Falls sie schief geht, droht Bastian eine lebenslange Diabetes. Spezial Rettung fürs Herz: fit mit Bypässen Ein Bypass wird von den Herzchirurgen gelegt, wenn Kranzgefäße des Herzmuskels durch Ablagerungen so stark verstopft sind, dass Medikamente oder eine Erweiterung mit einem Ballonkatheter nicht mehr ausreichen. Der Bypass umgeht und überbrückt die Engstelle, damit das Herz wieder ausreichend mit Blut und Nährstoffen versorgt wird. Bei einer Bypass-Operation kommt meist die Herz-Lungenmaschine zum Einsatz, das heißt, das Herz wird für die Dauer des Eingriffs stillgelegt. Dies ist sehr belastend für den Organismus, vor allem bei älteren Menschen. Inzwischen können Bypässe aber auch am schlagenden Herzen verpflanzt werden, sogar mehrere auf einmal! Zu diesem Thema können im Internet Fragen gestellt werden: www.ndr.de/visite Thema der Woche Rückenschmerzen: Wenn ein Bandscheibenvorfall die Ursache ist Ziehende oder stechende Schmerzen, Probleme beim Sitzen oder Liegen, fast jeder kennt Rückenschmerzen aus eigener Erfahrung. Manchmal stecken hinter den Beschwerden Schäden an der Wirbelsäule. Vorgewölbte oder vorgefallene Bandscheiben können die Nerven am Rücken schmerzhaft einengen. Doch auch dann ist in den seltensten Fällen eine Operation notwendig, in vielen Fällen kann der Schmerz ohne Spritzen und OP bewältigt werden. Zu diesem Thema können im Internet Fragen gestellt werden: www.ndr.de/visite Weitere Themen: Alterssichtigkeit: welche OP schafft Abhilfe? Essen für das Herz. - Aktuell: Gefährliche Schmerzmittel, Operation Leben: Tumor an der Bauchspeicheldrüse, Spezial: Rettung fürs Herz: fit mit Bypässen, Thema der Woche: Rückenschmerzen: Wenn ein Bandscheibenvorfall die Ursache ist, Alterssichtigkeit: welche OP schafft Abhilfe?, Essen für das Herz
rbb
22.05.2015
07:00-07:30
nano
Das 3sat-Wissenschaftsmagazin berichtet werktäglich ausführlich, verständlich und aktuell über Technik, Medizin, Wissenschaft und Forschung. "nano" macht Zukunftsvisionen sichtbar und erfahrbar. Durch eine unterhaltsame, spannende und informative Mischung von Wissenschaftsfilmen macht "nano" seine Zuschauer fit für die Welt von morgen. "nano" ist ein aktuelles Magazin mit wiederkehrenden Rubriken wie das "nano-Rätsel". "nano" enthält Studio- und Schaltgespräche. Regelmäßig werden Schwerpunkte gesetzt und unter einem anderen Aspekt beleuchtet.
3sat
22.05.2015
07:00-07:30
nano
Das 3sat-Wissenschaftsmagazin berichtet werktäglich ausführlich, verständlich und aktuell über Technik, Medizin, Wissenschaft und Forschung. "nano" macht Zukunftsvisionen sichtbar und erfahrbar. Durch eine unterhaltsame, spannende und informative Mischung von Wissenschaftsfilmen macht "nano" seine Zuschauer fit für die Welt von morgen. "nano" ist ein aktuelles Magazin mit wiederkehrenden Rubriken wie das "nano-Rätsel". "nano" enthält Studio- und Schaltgespräche. Regelmäßig werden Schwerpunkte gesetzt und unter einem anderen Aspekt beleuchtet.
einsplus
22.05.2015
07:15-08:00
Alles Wissen
In den einen sieht der Mensch nur Nutztiere und Fleischlieferanten, die wichtig für die Ernährung sind. Zu den anderen baut er Bindungen auf, versteht sie als Teil der Familie, spricht und schmust mit ihnen. Es ist ein zwiespältiges Verhältnis, das der Mensch zu den Tieren hat. Wie kommt das? "Alles Wissen" geht auf Entdeckungsreise auf den Spuren dieser Beziehung, die Freundschaft und Liebe empfinden lässt, aber auch Angst vor der wilden, ungezähmten Natur. - Mensch und Tier, Selbstexperiment: Eine Woche ohne Tierisches, Fähigkeiten von Nutztieren?, Brandmittelspürhunde, Kontrolle der Fischfangquote, Die Rückkehr des Wolfs
br
22.05.2015
07:40-07:55
Tele-Gym
Aerobic-Sendung, die zum Mitmachen vorm heimischen Fernseher animieren will. - Chinesische Heilgymnastik
br
22.05.2015
08:35-08:50
Tele-Gym
Aerobic-Sendung, die zum Mitmachen vorm heimischen Fernseher animieren will. - Feldenkrais
servustv
22.05.2015
09:10-09:20
Einfach gut leben
Das Magazin mit Dr. Gasperl zeigt uns ganz einfache, aber wesentliche Möglichkeiten, gesund und zufrieden zu bleiben - sei es die Bewegung in unserer heimischen Natur oder die Ernährung mit Pflanzen vor der Haustür. Dr. Gasperl besucht auch immer Menschen, die Tipps geben und erzählen, wie sie leben, um sich rund um wohl zu fühlen.
3sat
22.05.2015
09:45-10:15
nano
Das 3sat-Wissenschaftsmagazin berichtet werktäglich ausführlich, verständlich und aktuell über Technik, Medizin, Wissenschaft und Forschung. "nano" macht Zukunftsvisionen sichtbar und erfahrbar. Durch eine unterhaltsame, spannende und informative Mischung von Wissenschaftsfilmen macht "nano" seine Zuschauer fit für die Welt von morgen. "nano" ist ein aktuelles Magazin mit wiederkehrenden Rubriken wie das "nano-Rätsel". "nano" enthält Studio- und Schaltgespräche. Regelmäßig werden Schwerpunkte gesetzt und unter einem anderen Aspekt beleuchtet.
rbb
22.05.2015
09:55-10:35
ARD-Buffet
Unter dem Motto ?leben & genießen? gibt es das ganze Service-Angebot rund um das tägliche Leben: Tipps von der Redaktion und von Experten zu Ernährung und Gesundheit, Haushalt und Garten - und das Tagesrezept, nach dem am Studioherd gekocht wird. - Vincent Klink bereitet Eisbein mit Kerbelöl und frischem Erbspüree zu, Zuschauerfragen zum Thema: Speiseeis, Japanisches Erd-Menü, Mein neues Leben: Kaplan Rothe, Martina Lammel gestaltet eine Outdoor-Laterne, Quiz
swrfernsehen
22.05.2015
10:50-11:35
ARD-Buffet
Unter dem Motto ?leben & genießen? gibt es das ganze Service-Angebot rund um das tägliche Leben: Tipps von der Redaktion und von Experten zu Ernährung und Gesundheit, Haushalt und Garten - und das Tagesrezept, nach dem am Studioherd gekocht wird. - Vincent Klink bereitet Eisbein mit Kerbelöl und frischem Erbspüree zu, Zuschauerfragen zum Thema: Speiseeis, Japanisches Erd-Menü, Mein neues Leben: Kaplan Rothe, Martina Lammel gestaltet eine Outdoor-Laterne, Quiz
einsplus
22.05.2015
11:30-12:15
Markt
Thema u.a. * Vitaminbomben für heiße Tage: Exotische Früchte : Litschi, Sternfurcht, Granatapfel: Die Früchte vom anderen Ende der Welt sehen im Supermarkt lecker und gesund aus. Viele Verbraucher würden die Exoten gerne einmal probieren. Doch wie hoch sind die Preisunterschiede zu heimischem Obst? Und wie isst man die exotischen Früchte am besten? "Markt" will's wissen!. - Gefährlicher Inhalt: angeblich umweltfreundliche Reinigungsmittel, Verzweifelte Besitzer: Häuser sollen abgerissen werden, Fremdkörper in Lebensmitteln: schwierige Rückrufaktionen, Exotische Früchte: Was ist was? Und wie isst man es?, Grillwürste vom Discounter: welche wirklich schmecken
ard
22.05.2015
12:15-13:00
ARD-Buffet
Unter dem Motto ?leben & genießen? gibt es das ganze Service-Angebot rund um das tägliche Leben: Tipps von der Redaktion und von Experten zu Ernährung und Gesundheit, Haushalt und Garten - und das Tagesrezept, nach dem am Studioherd gekocht wird. - Tarik Rose bereitet gebackenen Taleggio mit Möhrensalat zu, Weiterer Gast im Studio: Manfred Breukmann, Sportreporterlegende, Zuschauerfragen zum Thema: Schilddrüse, Schilddrüse, Zierlauch, Allium, Nadine Weckardt gestaltet ein Alium-Gesteck, Quiz
wdr
22.05.2015
13:00-13:30
Servicezeit
Ob Gesundheit oder Geld, Wohnen oder Ernährung, Multimedia oder Verkehr - hier werden Hintergründe beleuchtet, Orientierung geschaffen und praktische Ratschläge gegeben - und zwar unabhängig und neutral.
swrfernsehen
22.05.2015
13:15-14:15
Planet Wissen
Als Humorexperte erzählt der Kabarettist, Zauberkünstler und Arzt Eckart von Hirschhausen unter anderem, worauf es bei einem guten Witz ankommt und wer seine humoristischen Idole waren. Vor seiner Bühnenkarriere hat der gebürtige Frankfurter Medizin studiert und sieben Jahre in der Kinderneurologie gearbeitet. In dieser Zeit ist ihm klar geworden, wie wichtig Humor auch für den Umgang mit Patienten ist. Und dass Humor eine heilende Wirkung haben kann. Sich selbst nennt Eckart von Hirschhausen einen "modernen Medizinmann". Mit seinem medizinischen Kabarett-Programm "Wunderheiler" ist er derzeit auf Deutschlands Bühnen unterwegs. Dabei macht er auch Station in Baden-Baden. Wenige Stunden vor dem Auftritt von Eckart von Hirschhausen, kommen die Moderatoren Birgit Klaus und Dennis Wilms für eine besondere - Planet Wissen-Sendung im Kurhaus Baden-Baden vorbei. Zweiter Gast in der "Wunderheiler"-Kulisse ist die Psychiaterin und Neurologin Prof. Barbara Wild. Sie berichtet von den Ergebnissen ihrer Arbeit als Humorforscherin. - Warum wir lachen!
ardalpha
22.05.2015
15:00-16:00
Planet Wissen
Als Humorexperte erzählt der Kabarettist, Zauberkünstler und Arzt Dr. Eckart von Hirschhausen unter anderem, worauf es bei einem guten Witz ankommt und wer seine humoristischen Idole waren. Vor seiner Bühnenkarriere hat der gebürtige Frankfurter Medizin studiert und sieben Jahre in der Kinderneurologie gearbeitet. In dieser Zeit ist ihm klar geworden, wie wichtig Humor auch für den Umgang mit Patienten ist. Und dass Humor eine heilende Wirkung haben kann. Sich selbst nennt Eckart von Hirschhausen einen "modernen Medizinmann". Mit seinem medizinischen Kabarett-Programm "Wunderheiler" ist er auf Deutschlands Bühnen unterwegs. Dabei macht er auch Station in Baden-Baden. Wenige Stunden vor dem Auftritt von Eckart von Hirschhausen, kommen die Moderatoren Birgit Klaus und Dennis Wilms für eine besondere "Planet Wissen"-Sendung im Kurhaus Baden-Baden vorbei. Zweiter Gast in der "Wunderheiler"-Kulisse ist die Psychiaterin und Neurologin Prof. Barbara Wild. Sie berichtet von den Ergebnissen ihrer Arbeit als Humorforscherin. - Warum wir lachen!
ardalpha
22.05.2015
16:30-17:00
nano
Das Magazin berichtet werktäglich ausführlich, verständlich und aktuell über interessante Themen aus den Bereichen Technik, Medizin, Wissenschaft und Forschung. "nano" gibt schon heute einen Ausblick auf die Welt von morgen.
3sat
22.05.2015
18:30-19:00
nano
Das 3sat-Wissenschaftsmagazin berichtet werktäglich ausführlich, verständlich und aktuell über Technik, Medizin, Wissenschaft und Forschung. "nano" macht Zukunftsvisionen sichtbar und erfahrbar. Durch eine unterhaltsame, spannende und informative Mischung von Wissenschaftsfilmen macht "nano" seine Zuschauer fit für die Welt von morgen. "nano" ist ein aktuelles Magazin mit wiederkehrenden Rubriken wie das "nano-Rätsel". "nano" enthält Studio- und Schaltgespräche. Regelmäßig werden Schwerpunkte gesetzt und unter einem anderen Aspekt beleuchtet.
discoverychannel
23.05.2015
04:45-05:30
Morgan Freeman: Mysterien des Weltalls
Es ist vielleicht die bedeutendste aber zugleich umstrittenste Frage der Menschheit: Gibt es ein Leben nach dem Tod? Und wenn ja, besitzen wir tatsächlich eine Seele? Mit Sicherheit beantworten kann diese Fragen selbst die moderne Medizin nicht. Fest steht nur: Die Erklärungsansätze mysteriöser Nahtoderfahrungen reichen von einer spirituellen Reise ins Jenseits bis hin zu körpereigenen Drogen, die in Extremsituationen von unserem Gehirn ausgeschüttet werden. Gemeinsam mit Medizinern und Philosophen unternimmt Morgan Freeman in dieser Folge einen spannenden Erklärungsversuch zwischen neurologischen Forschungsergebnissen und der Suche nach unserem eigenen Bewusstsein.
ardalpha
23.05.2015
06:00-06:15
Tele-Gym
Aerobic-Sendung, die zum Mitmachen vorm heimischen Fernseher animieren will.
3sat
23.05.2015
07:00-07:30
nano
Das 3sat-Wissenschaftsmagazin berichtet werktäglich ausführlich, verständlich und aktuell über Technik, Medizin, Wissenschaft und Forschung. "nano" macht Zukunftsvisionen sichtbar und erfahrbar. Durch eine unterhaltsame, spannende und informative Mischung von Wissenschaftsfilmen macht "nano" seine Zuschauer fit für die Welt von morgen. "nano" ist ein aktuelles Magazin mit wiederkehrenden Rubriken wie das "nano-Rätsel". "nano" enthält Studio- und Schaltgespräche. Regelmäßig werden Schwerpunkte gesetzt und unter einem anderen Aspekt beleuchtet.
br
23.05.2015
07:30-07:45
Tele-Gym
Aerobic-Sendung, die zum Mitmachen vorm heimischen Fernseher animieren will. - Emotional Moves
einsplus
23.05.2015
08:25-09:10
Markt
Vitaminbomben für heiße Tage: exotische Früchte Litschi, Sternfurcht, Granatapfel: Die Früchte vom anderen Ende der Welt sehen im Supermarkt lecker und gesund aus. Viele Verbraucher würden die Exoten gerne einmal probieren. Doch wie hoch sind die Preisunterschiede zu heimischem Obst? Und wie isst man die exotischen Früchte am besten? "Markt" will's wissen! - Gefährlicher Inhalt: angeblich umweltfreundliche Reinigungsmittel, Verzweifelte Besitzer: Häuser sollen abgerissen werden, Fremdkörper in Lebensmitteln: schwierige Rückrufaktionen, Exotische Früchte: Was ist was? Und wie isst man es?, Grillwürste vom Discounter: welche wirklich schmecken
br
23.05.2015
08:45-09:00
Tele-Gym
Aerobic-Sendung, die zum Mitmachen vorm heimischen Fernseher animieren will. - Yoga-Pilates-50plus
tagesschau24
23.05.2015
10:15-11:00
Markt
Thema u.a. * Vitaminbomben für heiße Tage: Exotische Früchte : Litschi, Sternfurcht, Granatapfel: Die Früchte vom anderen Ende der Welt sehen im Supermarkt lecker und gesund aus. Viele Verbraucher würden die Exoten gerne einmal probieren. Doch wie hoch sind die Preisunterschiede zu heimischem Obst? Und wie isst man die exotischen Früchte am besten? "Markt" will's wissen!. - Gefährlicher Inhalt: angeblich umweltfreundliche Reinigungsmittel, Verzweifelte Besitzer: Häuser sollen abgerissen werden, Fremdkörper in Lebensmitteln: schwierige Rückrufaktionen, Exotische Früchte: Was ist was? Und wie isst man es?, Grillwürste vom Discounter: welche wirklich schmecken
servustv
23.05.2015
14:40-14:53
Einfach gut leben
Das Magazin mit Dr. Gasperl zeigt uns ganz einfache, aber wesentliche Möglichkeiten, gesund und zufrieden zu bleiben - sei es die Bewegung in unserer heimischen Natur oder die Ernährung mit Pflanzen vor der Haustür. Dr. Gasperl besucht auch immer Menschen, die Tipps geben und erzählen, wie sie leben, um sich rund um wohl zu fühlen. - Geschichten übers Öl (1)
ardalpha
24.05.2015
06:00-06:15
Tele-Gym
Aerobic-Sendung, die zum Mitmachen vorm heimischen Fernseher animieren will.
br
24.05.2015
07:15-07:30
Tele-Gym
Aerobic-Sendung, die zum Mitmachen vorm heimischen Fernseher animieren will. - Aktiv in den Tag
ardalpha
25.05.2015
06:00-06:15
Tele-Gym
Aerobic-Sendung, die zum Mitmachen vorm heimischen Fernseher animieren will.
br
25.05.2015
07:40-07:55
Tele-Gym
Aerobic-Sendung, die zum Mitmachen vorm heimischen Fernseher animieren will. - Aktiv und gesund durch Hatha-Yoga
arte
25.05.2015
08:30-08:55
X:enius
Vitamine sind lebenswichtige Baustoffe für unseren Körper: Vitamin A macht schöne Haut, B12 regeneriert Nervenzellen und Vitamin K ist wichtig bei Verletzungen. Wer gesund und aktiv leben möchte, sollte also täglich seine Ration zu sich nehmen. Aber wo steckt welches Vitamin drin? Und wieviel brauchen wir davon wirklich? Die "X:enius"-Moderatoren Dörthe Eickelberg und Pierre Girard treffen die berühmte Fernsehköchin Sarah Wiener in Wien. Sie hat sich für sie eine besondere Aufgabe überlegt: Sie sollen ein Gericht mit möglichst vielen Vitaminen zubereiten - und zwar um die Wette. Finden die beiden auf dem Wiener Naschmarkt alle Zutaten? Und wird am Ende aus ihnen auch eine Geschmacksexplosion? Denn der Geschmack kommt bei gesundem Essen vermeintlich zu kurz. Gerade Kinder könnten sich deshalb täglich von Pizza und Spaghetti ernähren. Aber ab wann wird eine einseitige Ernährung zum Problem? Und wie funktionieren die einzelnen Vitamine überhaupt in unserem Körper? "Xenius" räumt mit einigen Mythen aus dem Vitaminreich auf und erklärt, warum freie Radikale zwar radikal, aber längst nicht so böse sind wie ihr Ruf. - Vitamine - Wie viel brauchen wir wirklich?
mdr
25.05.2015
12:25-13:10
Ostwärts - eine Reise durch Georgien
Zweiteilige Reportage von Julia Finkernagel Julia Finkernagel ist mit ihrem georgischen Reisebegleiter Gia auf der Georgischen Heerstraße unterwegs in den Großen Kaukasus. Die sagenumwobene Strecke war die einzige Verbindung zwischen Moskau und der Seidenstraße und deshalb von großer strategischer Bedeutung für Kämpfer und Räuber. Auf dem Weg zur russischen Grenze kommt die kleine Reisegruppe bei der ehemaligen Deutschlehrerin Luisa in Stepantsminda unter. Der Ort hieß zu Sowjet-Zeiten Kasbegi und liegt am Fuß des berühmten Berges Kasbek. Wie ein Adlerhorst liegt das winzige Dorf Tsdo hoch oben in den Bergen. Hier wohnt Babosona, was so viel heißt wie Oma Sona. Für Julia und Gia kocht sie Kaffee, aber mit dem Kameramann steht sie auf Kriegsfuß: Zum großen Amüsement aller wird er von ihr fast verhauen. Es geht von der nördlichen Grenze bis ganz unten in den Süden - Julia will mal einen Fuß nach Aserbaidschan setzen. Ein Unwetter macht jedoch den Aufstieg beim Einsiedlerkloster Dawit Garedja nahe der Grenze unmöglich. Jetzt hilft nur beten, rät Gia, und zwar in der Kapelle am Fuße des Höhlenklosters. Und tatsächlich passiert ein echtes Wunder. Im Nationalpark Lagodechi nimmt sich die Gruppe etwas ganz Lässiges vor: einen Pferdetreck ins Gebirge mit Zelten und Lagerfeuer. Doch der zu überwindende Fluss ist extrem angestiegen, weder Mensch noch Tier mag sich so richtig in die Fluten wagen. Als ob das noch nicht genug wäre, setzt mitten im Wald ein heftiges Gewitter ein. Spätestens jetzt sinkt die Stimmung auf den Gefrierpunkt. Einzig der findige Bergführer Kakha lässt sich seine Laune nicht verderben und zaubert eine Medizin hervor, die alle wieder zum Lachen bringt und der Treck wird außerplanmäßig zu Ende geführt. Georgische Gastfreundschaft zu erleben ist ganz einfach: Man geht langsam an einem Zaun vorbei, nimmt Blickkontakt mit dem Bewohner dahinter auf und schon wird man eingeladen hereinzukommen! Julia und ihr georgischer Reisebegleiter Gia landen bei dem 74-jährigen Schura, der sie ins Haus lockt und dann eine geheimnisvolle Klappe im Boden der Küche öffnet. Eine Leiter führt nach unten in ein düsteres Verlies, das sich als Weindepot entpuppt - probieren inklusive! So ist das mit der Gastfreundschaft in Georgien. Im Waschlowani Nationalpark im Südosten von Georgien wird Julia nach einer kräftezehrenden Fahrt unter einen Stresstest gestellt: Es gibt nicht nur eine Mückenplage, sondern auch Schlangen bei den Bungalows. Hilf dir selbst und schaue genau nach, bevor du ins Bett gehst, heißt das Gebot der Stunde. Das schönste Dorf Georgiens? Natürlich: Gias Heimatdorf. Auf dem elterlichen Bauernhof in Jimiti findet die Reise ihren krönenden Abschluss beim Wiedersehen mit Gias Familie und einer letzten Georgischen Tafel für alle.
arte
25.05.2015
12:25-13:20
360° - Geo Reportage
Die zerklüftete Insel liegt blaugrau im ersten Morgenlicht. Eine Landschaft wie ein Gesicht, in dem die Jahrhunderte ihre Spuren hinterlassen haben. So wie in den Gesichtern der vielen über hundertjährigen Menschen, die es auf der japanischen Insel Miyako gibt. "Pin-pin" - gesund, dass sie wie Bälle springen - nennt man hier auf der Inselgruppe Okinawa liebevoll die hochbetagten Lebenskünstler. Ihre Lebenszeit ist vermeintlich abgelaufen, doch sie machen weiter, als gäbe es keine Endlichkeit. Dabei hilft ihnen die gesunde Kost der Region, die oft aus dem eigenen Garten stammt. Wichtiger vielleicht ist noch ihr Lebenswille. Schon am frühen Morgen sieht man die alten Menschen überall ihr Tagwerk beginnen. Der Viehzüchter Koso Kawamitsu steht jeden Morgen um sechs Uhr auf. Mit seinen prächtigen Rindern bessert er seine spärliche Rente auf. Seit 75 Jahren ist er mit seiner Frau Yuki verheiratet, und die beiden lieben sich noch immer. Auch Mitsu Shimoji hat sich mit ihren 92 Jahren noch nicht zur Ruhe gesetzt. Vor zwei Jahren hat sie eine Lehrwerkstatt für die Herstellung des berühmten schwarz-blauen Miyako-Jofu eröffnet - eines der exquisitesten und kostbarsten Kimonostoffe Japans. Seitoku Sgamas Lebensquelle ist seine Sanshin-Gitarre. "Wenn ich spiele, macht das Leben eine Pause und wartet auf mich." Der Instrumentenbauer hat die Hundert auch schon überschritten. Weil das Altersheim ihn wegen "zu guter Gesundheit" abgelehnt habe, sei er zur Familie seines Enkels gezogen, betont er nicht ohne Stolz. Seine Familie hat wie alle Inselbewohner großen Respekt vor dem hohen Alter, das die Menschen wieder zerbrechlich und kindlich-zart, dabei aber auch geistig klar und stark macht. Deshalb werden die Alten auf der Insel Miyako mit einem besonderen Festtag geehrt, dem "Keiro-no-hi". - Miyako: Insel des langen Lebens
einsplus
25.05.2015
16:00-17:00
Planet Wissen
Als Humorexperte erzählt der Kabarettist, Zauberkünstler und Arzt Dr. Eckart von Hirschhausen unter anderem, worauf es bei einem guten Witz ankommt und wer seine humoristischen Idole waren. Vor seiner Bühnenkarriere hat der gebürtige Frankfurter Medizin studiert und sieben Jahre in der Kinderneurologie gearbeitet. In dieser Zeit ist ihm klar geworden, wie wichtig Humor auch für den Umgang mit Patienten ist. Und dass Humor eine heilende Wirkung haben kann. Sich selbst nennt Eckart von Hirschhausen einen "modernen Medizinmann". Mit seinem medizinischen Kabarett-Programm "Wunderheiler" ist er derzeit auf Deutschlands Bühnen unterwegs. - Warum wir lachen!
tagesschau24
26.05.2015
00:15-01:00
45 Min
Kein Geschnippel, wenig Abwasch und vor allem im Handumdrehen eine warme Mahlzeit: Viele Verbraucher greifen zu Fertiggerichten. Wie gesund ist das industriell gefertigte Essen? - Fix und fertig - Unser Essen
einsfestival
26.05.2015
04:45-05:30
Markt
Vitaminbomben für heiße Tage: exotische Früchte Litschi, Sternfurcht, Granatapfel: Die Früchte vom anderen Ende der Welt sehen im Supermarkt lecker und gesund aus. Viele Verbraucher würden die Exoten gerne einmal probieren. Doch wie hoch sind die Preisunterschiede zu heimischem Obst? Und wie isst man die exotischen Früchte am besten? "Markt" will's wissen! - Gefährlicher Inhalt: angeblich umweltfreundliche Reinigungsmittel, Verzweifelte Besitzer: Häuser sollen abgerissen werden, Fremdkörper in Lebensmitteln: schwierige Rückrufaktionen, Exotische Früchte: Was ist was? Und wie isst man es?, Grillwürste vom Discounter: welche wirklich schmecken
ardalpha
26.05.2015
06:00-06:15
Tele-Gym
Aerobic-Sendung, die zum Mitmachen vorm heimischen Fernseher animieren will.
rbb
26.05.2015
07:00-07:30
nano
Das 3sat-Wissenschaftsmagazin berichtet werktäglich ausführlich, verständlich und aktuell über Technik, Medizin, Wissenschaft und Forschung. "nano" macht Zukunftsvisionen sichtbar und erfahrbar. Durch eine unterhaltsame, spannende und informative Mischung von Wissenschaftsfilmen macht "nano" seine Zuschauer fit für die Welt von morgen. "nano" ist ein aktuelles Magazin mit wiederkehrenden Rubriken wie das "nano-Rätsel". "nano" enthält Studio- und Schaltgespräche. Regelmäßig werden Schwerpunkte gesetzt und unter einem anderen Aspekt beleuchtet.
3sat
26.05.2015
07:00-07:30
nano
Das 3sat-Wissenschaftsmagazin berichtet werktäglich ausführlich, verständlich und aktuell über Technik, Medizin, Wissenschaft und Forschung. "nano" macht Zukunftsvisionen sichtbar und erfahrbar. Durch eine unterhaltsame, spannende und informative Mischung von Wissenschaftsfilmen macht "nano" seine Zuschauer fit für die Welt von morgen. "nano" ist ein aktuelles Magazin mit wiederkehrenden Rubriken wie das "nano-Rätsel". "nano" enthält Studio- und Schaltgespräche. Regelmäßig werden Schwerpunkte gesetzt und unter einem anderen Aspekt beleuchtet.
br
26.05.2015
07:40-07:55
Tele-Gym
Aerobic-Sendung, die zum Mitmachen vorm heimischen Fernseher animieren will. - Gesunder Rücken
zdfinfo
26.05.2015
08:30-09:15
ZDF-History
Bisher unveröffentlichtes Material zeigt den Besuch von Charles und Diana (o.) 1987 in der BRD. Die Visite hatte es in sich ? heikle Situationen und peinliche Momente inklusive! - Ein Date mit den Royals - die Windsors in Deutschland
br
26.05.2015
08:35-08:50
Tele-Gym
Aerobic-Sendung, die zum Mitmachen vorm heimischen Fernseher animieren will. - Prävention Osteoporose
3sat
26.05.2015
09:45-10:15
nano
Das 3sat-Wissenschaftsmagazin berichtet werktäglich ausführlich, verständlich und aktuell über Technik, Medizin, Wissenschaft und Forschung. "nano" macht Zukunftsvisionen sichtbar und erfahrbar. Durch eine unterhaltsame, spannende und informative Mischung von Wissenschaftsfilmen macht "nano" seine Zuschauer fit für die Welt von morgen. "nano" ist ein aktuelles Magazin mit wiederkehrenden Rubriken wie das "nano-Rätsel". "nano" enthält Studio- und Schaltgespräche. Regelmäßig werden Schwerpunkte gesetzt und unter einem anderen Aspekt beleuchtet.
einsfestival
26.05.2015
10:00-10:30
Servicezeit Reportage
Wer kein Fleisch isst und zusätzlich auf Eier und Käse verzichtet, der wird über kurz oder lang einen Nährstoffmangel haben - so heißt es immer wieder. Ob man nicht doch vegan leben und gesundheitlich fit bleiben kann, will Stefan aus Köln wissen. Seit rund 8 Jahren isst er nichts mehr vom Tier. Zwar zählte 2013 Veganismus zu den Megatrends in Deutschland, aber im normalen Alltag wird Veganern vielerorts immer noch mit Skepsis begegnet. WDR-Moderatorin Simone Sombecki lebt seit Jahren vegan und möchte nun selbst einigen Vorurteilen gegenüber der gänzlich tierlosen Kost auf den Grund gehen. Dabei trifft sie auch den veganen Starkoch Attila Hildmann. Gerät die rein pflanzliche Küche langsam an ihre kulinarischen Grenzen oder kann Attila der begeisterten Hobbyköchin neue Inspiration geben? Dass immer mehr Menschen vegan leben, zeigt die rasante Entwicklung einer international agierenden, rein veganen Supermarktkette. Doch solche Geschäfte stehen auch in der Kritik: Denn fleischlos ist nicht immer gleich gesund. Vegane Fertigprodukte sind oft nicht besser als das fleischhaltige Pendant. Die Servicezeit fragt bei Verbraucherschützern nach, wo die Fallen beim Einkauf lauern. Wie kompliziert ist das vegane Einkaufen wirklich? Eine gute Alternative für umweltbewusste Veganer wäre heimisches Soja. Aber ist ein Sojaanbau bei uns in Deutschland überhaupt möglich? Wie ökologisch korrekt ist das vegane Essen? Sind dessen Verfechter naive Weltverbesserer, radikale Aktivisten - oder am Ende doch einfach nur wahre Genießer? - Esstrend Vegan - zwischen Kult, Kritik und Vorurteilen
einsplus
26.05.2015
10:15-11:00
Alles Wissen
"Du bist, was du isst" - das ist mehr als ein uralter Spruch. Denn Wissenschaftler behaupten, dass die Ernährung nicht nur Einfluss auf die Gesundheit, sondern auch auf das Gehirn, die Emotionen und damit auf das Verhalten hat. In einem spannenden Experiment versuchen die Forscher nachzuweisen, dass Mangelernährung tatsächlich ein Grund für Aggressionen sein kann. Können Vitamine und Nährstoffe tatsächlich die Gewaltbereitschaft senken? Mehr darüber in "Alles Wissen". - Essen gegen Aggression
swrfernsehen
26.05.2015
10:50-11:35
ARD-Buffet
Unter dem Motto ?leben & genießen? gibt es das ganze Service-Angebot rund um das tägliche Leben: Tipps von der Redaktion und von Experten zu Ernährung und Gesundheit, Haushalt und Garten - und das Tagesrezept, nach dem am Studioherd gekocht wird. - Tarik Rose bereitet gebackenen Taleggio mit Möhrensalat zu, Weiterer Gast im Studio: Manfred Breukmann, Sportreporterlegende, Zuschauerfragen zum Thema: Schilddrüse, Schilddrüse, Zierlauch, Allium, Nadine Weckardt gestaltet ein Alium-Gesteck, Quiz
ardalpha
26.05.2015
11:00-12:00
Planet Wissen
Als Humorexperte erzählt der Kabarettist, Zauberkünstler und Arzt Dr. Eckart von Hirschhausen unter anderem, worauf es bei einem guten Witz ankommt und wer seine humoristischen Idole waren. Vor seiner Bühnenkarriere hat der gebürtige Frankfurter Medizin studiert und sieben Jahre in der Kinderneurologie gearbeitet. In dieser Zeit ist ihm klar geworden, wie wichtig Humor auch für den Umgang mit Patienten ist. Und dass Humor eine heilende Wirkung haben kann. Sich selbst nennt Eckart von Hirschhausen einen "modernen Medizinmann". Mit seinem medizinischen Kabarett-Programm "Wunderheiler" ist er auf Deutschlands Bühnen unterwegs. Dabei macht er auch Station in Baden-Baden. Wenige Stunden vor dem Auftritt von Eckart von Hirschhausen, kommen die Moderatoren Birgit Klaus und Dennis Wilms für eine besondere "Planet Wissen"-Sendung im Kurhaus Baden-Baden vorbei. Zweiter Gast in der "Wunderheiler"-Kulisse ist die Psychiaterin und Neurologin Prof. Barbara Wild. Sie berichtet von den Ergebnissen ihrer Arbeit als Humorforscherin. - Warum wir lachen!
ard
26.05.2015
12:15-13:00
ARD-Buffet
Unter dem Motto ?leben & genießen? gibt es das ganze Service-Angebot rund um das tägliche Leben: Tipps von der Redaktion und von Experten zu Ernährung und Gesundheit, Haushalt und Garten - und das Tagesrezept, nach dem am Studioherd gekocht wird. - Jörg Sackmann bereitet Maispoulardensaté mit Polentaschnitte zu
rbb
26.05.2015
14:15-15:15
Planet Wissen
Als Humorexperte erzählt der Kabarettist, Zauberkünstler und Arzt Eckart von Hirschhausen unter anderem, worauf es bei einem guten Witz ankommt und wer seine humoristischen Idole waren. Vor seiner Bühnenkarriere hat der gebürtige Frankfurter Medizin studiert und sieben Jahre in der Kinderneurologie gearbeitet. In dieser Zeit ist ihm klar geworden, wie wichtig Humor auch für den Umgang mit Patienten ist. Und dass Humor eine heilende Wirkung haben kann. Sich selbst nennt Eckart von Hirschhausen einen "modernen Medizinmann". Mit seinem medizinischen Kabarett-Programm "Wunderheiler" ist er derzeit auf Deutschlands Bühnen unterwegs. Dabei macht er auch Station in Baden-Baden. Wenige Stunden vor dem Auftritt von Eckart von Hirschhausen, kommen die Moderatoren Birgit Klaus und Dennis Wilms für eine besondere - Planet Wissen-Sendung im Kurhaus Baden-Baden vorbei. Zweiter Gast in der "Wunderheiler"-Kulisse ist die Psychiaterin und Neurologin Prof. Barbara Wild. Sie berichtet von den Ergebnissen ihrer Arbeit als Humorforscherin. - Warum wir lachen!
ardalpha
26.05.2015
16:30-17:00
nano
Das Magazin berichtet werktäglich ausführlich, verständlich und aktuell über interessante Themen aus den Bereichen Technik, Medizin, Wissenschaft und Forschung. "nano" gibt schon heute einen Ausblick auf die Welt von morgen.
wdr
26.05.2015
18:20-18:50
Servicezeit
Ob Gesundheit oder Geld, Wohnen oder Ernährung, Multimedia oder Verkehr - hier werden Hintergründe beleuchtet, Orientierung geschaffen und praktische Ratschläge gegeben - und zwar unabhängig und neutral.
3sat
26.05.2015
18:30-19:00
nano
Das 3sat-Wissenschaftsmagazin berichtet werktäglich ausführlich, verständlich und aktuell über Technik, Medizin, Wissenschaft und Forschung. "nano" macht Zukunftsvisionen sichtbar und erfahrbar. Durch eine unterhaltsame, spannende und informative Mischung von Wissenschaftsfilmen macht "nano" seine Zuschauer fit für die Welt von morgen. "nano" ist ein aktuelles Magazin mit wiederkehrenden Rubriken wie das "nano-Rätsel". "nano" enthält Studio- und Schaltgespräche. Regelmäßig werden Schwerpunkte gesetzt und unter einem anderen Aspekt beleuchtet.
ndr
26.05.2015
20:15-21:15
Visite
Operation Leben: eine Chance für Bastian Sandra O. will einen Teil ihrer Leber spenden und dadurch ihrem Sohn Bastian das Leben retten. Die Leber des 13 Monate alten Jungen ist so zerstört, dass er dringend eine neue braucht. Die Enttäuschung ist groß, als plötzlich klar wird, dass die Mutter als Spenderin doch nicht infrage kommt. Wie geht es nun für Bastian weiter? Hat er doch noch die Chance auf ein passendes Spenderorgan? Spezial Entlassung trotz offener Wunde: Verzweiflung statt Heilung nach dem Klinikaufenthalt Je kürzer der Aufenthalt eines Patienten im Krankenhaus, desto größer der Profit der Klinik. Das gilt, seit es in Deutschland die sogenannten Fallpauschalen gibt. Das heißt, dass die zu behandelnde Erkrankung und nicht mehr nicht mehr die jeweilige Verweildauer in der Klinik ausschlaggebend für die Honorierung der Krankenhäuser ist. Die Folge: Es werden Patienten entlassen, deren Wunden noch bluten, bei denen Entzündungen noch nicht abgeklungen sind, die noch schwer krank sind. Kann man sich vor einer solchen verfrühten Entlassung schützen? Und welche Hilfsangebote gibt es nach dem Klinikaufenthalt? Zu diesem Thema können im Internet Fragen gestellt werden: www.ndr.de/visite Thema der Woche Rettende Taktgeber: Wer braucht einen Herzschrittmacher? Wenn das Herz krankhaft zu langsam schlägt, wird nicht mehr ausreichend Blut durch den Körper gepumpt, die Betroffenen verspüren Schwäche und Luftnot. Im Gehirn führt diese mangelnde Durchblutung zu Schwindel bis hin zur Ohnmacht. Im schlimmsten Falle bricht der Kreislauf zusammen, ein lebensgefährlicher Zustand. Doch mit einem Herzschrittmacher lässt sich die Gefahr bannen. Zu diesem Thema können im Internet Fragen gestellt werden: www.ndr.de/visite. - Operation Leben: eine Chance für Bastian, Spezial: Entlassung trotz offener Wunde: Verzweiflung statt Heilung nach dem Klinikaufenthalt, Thema der Woche: Rettende Taktgeber: Wer braucht einen Herzschrittmacher?
ardalpha
27.05.2015
06:00-06:15
Tele-Gym
Aerobic-Sendung, die zum Mitmachen vorm heimischen Fernseher animieren will.
zdfinfo
27.05.2015
06:15-07:00
Wie gut ist unsere Wurst?
Vegan liegt im Trend, doch Deutschland ist noch immer ein Wurstparadies: Der Verbraucher kann zwischen mehr als 1500 Sorten wählen. Aber kann man wirklich alle auch bedenkenlos essen? Warum steckt Schwein in einer Geflügelwurst? Wie gesund oder ungesund ist die deutsche Wurst? Nelson Müller fragt nach und gibt Tipps, wie man die Wurst einmal ganz anders auf den Teller bringen kann.
3sat
27.05.2015
07:00-07:30
nano
Das 3sat-Wissenschaftsmagazin berichtet werktäglich ausführlich, verständlich und aktuell über Technik, Medizin, Wissenschaft und Forschung. "nano" macht Zukunftsvisionen sichtbar und erfahrbar. Durch eine unterhaltsame, spannende und informative Mischung von Wissenschaftsfilmen macht "nano" seine Zuschauer fit für die Welt von morgen. "nano" ist ein aktuelles Magazin mit wiederkehrenden Rubriken wie das "nano-Rätsel". "nano" enthält Studio- und Schaltgespräche. Regelmäßig werden Schwerpunkte gesetzt und unter einem anderen Aspekt beleuchtet.
rbb
27.05.2015
07:00-07:30
nano
Das 3sat-Wissenschaftsmagazin berichtet werktäglich ausführlich, verständlich und aktuell über Technik, Medizin, Wissenschaft und Forschung. "nano" macht Zukunftsvisionen sichtbar und erfahrbar. Durch eine unterhaltsame, spannende und informative Mischung von Wissenschaftsfilmen macht "nano" seine Zuschauer fit für die Welt von morgen. "nano" ist ein aktuelles Magazin mit wiederkehrenden Rubriken wie das "nano-Rätsel". "nano" enthält Studio- und Schaltgespräche. Regelmäßig werden Schwerpunkte gesetzt und unter einem anderen Aspekt beleuchtet.
zdfinfo
27.05.2015
07:00-07:45
Das Kochkommando: Steinzeit-Dinner
Ist es gesund, wie in der Steinzeit zu essen? Jedenfalls ist diese Art der Ernährung für einige zur Lebensphilosophie geworden. "Paleo" heißt die Lebensweise, die im Trend liegt. Sie wird von Wissenschaftlern untersucht, von Fitnessgurus gelebt und in Restaurants gekocht. Die beiden Köche Koral und Olaf machen sich auf die Spur des Steinzeitessens. Höhepunkt dabei ist eine Wanderung in der Kalahari mit dem Archäologen Werner Pfeifer.
einsplus
27.05.2015
07:15-08:00
Alles Wissen
"Du bist, was du isst" - das ist mehr als ein uralter Spruch. Denn Wissenschaftler behaupten, dass die Ernährung nicht nur Einfluss auf die Gesundheit, sondern auch auf das Gehirn, die Emotionen und damit auf das Verhalten hat. In einem spannenden Experiment versuchen die Forscher nachzuweisen, dass Mangelernährung tatsächlich ein Grund für Aggressionen sein kann. Können Vitamine und Nährstoffe tatsächlich die Gewaltbereitschaft senken? Mehr darüber in "Alles Wissen". - Essen gegen Aggression
br
27.05.2015
07:40-07:55
Tele-Gym
Aerobic-Sendung, die zum Mitmachen vorm heimischen Fernseher animieren will. - Wirbelsäulengymnastik
arte
27.05.2015
08:30-08:55
X:enius
Was haben der Burj Khalifa in Dubai, das WM-Stadion in Manaus und der Flughafen in London Heathrow gemeinsam? Überall wurden textile Werkstoffe verbaut. Wir kennen Textilien vor allem als Bettwäsche, Handtuch oder Pullover, doch sie können noch weitaus mehr. Sind Textilien die Werkstoffe der Zukunft? Flugzeuge nutzen bereits textile Tragflächen, um durch die Lüfte zu fliegen und auch die Automobilindustrie hat den Stoff für sich entdeckt. Aber Stoff ist nicht gleich Stoff: Die Fasern der Zukunft heißen nicht Baumwolle und Polyester, sondern Carbon und Aramid. Sie sind leichter und flexibler als andere Baumaterialien. Werden Textilien vielleicht sogar bald dazu genutzt, um Häuser zu bauen? Das wollen die "X:enius"-Moderatoren genauer wissen. In Dresden treffen sie die Entwickler des sogenannten Textil-Betons: ein Material, das den herkömmlichen Beton in den Schatten stellt. Er bietet die gleiche Festigkeit, ist dabei aber leichter und dünner - ein Traum für jeden Architekten. Aber ist das auch bezahlbar? Die Materialforschung sucht immer nach neuen Stoffen. Ihre Inspiration holt sie sich auch in der Natur: Spinnenseide ist zum Beispiel ein wahrer Superstoff: Sie ist belastbarer als Stahl und flexibler als Gummi. Sie kann sich auf das Zehnfache ihrer Länge dehnen, ohne zu reißen. Auch in der Medizin ist sie nützlich, denn sie wird vom Körper nicht abgestoßen. Wissenschaftlern der Universität Bayreuth ist es gelungen, die Geheimnisse der Spinnenseide zu entschlüsseln und künstlich nachzubauen. - Textilien - Werkstoff der Zukunft?
br
27.05.2015
08:35-08:50
Tele-Gym
Aerobic-Sendung, die zum Mitmachen vorm heimischen Fernseher animieren will. - Aktiv und gesund durch Stretching
3sat
27.05.2015
09:45-10:15
nano
Das 3sat-Wissenschaftsmagazin berichtet werktäglich ausführlich, verständlich und aktuell über Technik, Medizin, Wissenschaft und Forschung. "nano" macht Zukunftsvisionen sichtbar und erfahrbar. Durch eine unterhaltsame, spannende und informative Mischung von Wissenschaftsfilmen macht "nano" seine Zuschauer fit für die Welt von morgen. "nano" ist ein aktuelles Magazin mit wiederkehrenden Rubriken wie das "nano-Rätsel". "nano" enthält Studio- und Schaltgespräche. Regelmäßig werden Schwerpunkte gesetzt und unter einem anderen Aspekt beleuchtet.
rbb
27.05.2015
09:55-10:35
ARD-Buffet
Unter dem Motto ?leben & genießen? gibt es das ganze Service-Angebot rund um das tägliche Leben: Tipps von der Redaktion und von Experten zu Ernährung und Gesundheit, Haushalt und Garten - und das Tagesrezept, nach dem am Studioherd gekocht wird. - Tarik Rose bereitet gebackenen Taleggio mit Möhrensalat zu, Weiterer Gast im Studio: Manfred Breukmann, Sportreporterlegende, Zuschauerfragen zum Thema: Schilddrüse, Schilddrüse, Zierlauch, Allium, Nadine Weckardt gestaltet ein Alium-Gesteck, Quiz
swrfernsehen
27.05.2015
10:50-11:35
ARD-Buffet
Unter dem Motto ?leben & genießen? gibt es das ganze Service-Angebot rund um das tägliche Leben: Tipps von der Redaktion und von Experten zu Ernährung und Gesundheit, Haushalt und Garten - und das Tagesrezept, nach dem am Studioherd gekocht wird. - Jörg Sackmann bereitet Maispoulardensaté mit Polentaschnitte zu
ard
27.05.2015
12:15-13:00
ARD-Buffet
Unter dem Motto ?leben & genießen? gibt es das ganze Service-Angebot rund um das tägliche Leben: Tipps von der Redaktion und von Experten zu Ernährung und Gesundheit, Haushalt und Garten - und das Tagesrezept, nach dem am Studioherd gekocht wird. - Jacqueline Amirfallah bereitet mit exotischen Gewürzen gebratenen grünen Spargel zu, Zuschauerfragen zum Thema: Magenschmerzen
zdfinfo
27.05.2015
12:45-13:30
Das Kochkommando: Steinzeit-Dinner
Ist es gesund, wie in der Steinzeit zu essen? Jedenfalls ist diese Art der Ernährung für einige zur Lebensphilosophie geworden. "Paleo" heißt die Lebensweise, die im Trend liegt. Sie wird von Wissenschaftlern untersucht, von Fitnessgurus gelebt und in Restaurants gekocht. Die beiden Köche Koral und Olaf machen sich auf die Spur des Steinzeitessens. Höhepunkt dabei ist eine Wanderung in der Kalahari mit dem Archäologen Werner Pfeifer.
wdr
27.05.2015
13:00-13:30
Servicezeit
Ob Gesundheit oder Geld, Wohnen oder Ernährung, Multimedia oder Verkehr - hier werden Hintergründe beleuchtet, Orientierung geschaffen und praktische Ratschläge gegeben - und zwar unabhängig und neutral.
zdfinfo
27.05.2015
15:45-16:30
Wie gut ist unsere Wurst?
Vegan liegt im Trend, doch Deutschland ist noch immer ein Wurstparadies: Der Verbraucher kann zwischen mehr als 1500 Sorten wählen. Aber kann man wirklich alle auch bedenkenlos essen? Warum steckt Schwein in einer Geflügelwurst? Wie gesund oder ungesund ist die deutsche Wurst? Nelson Müller fragt nach und gibt Tipps, wie man die Wurst einmal ganz anders auf den Teller bringen kann.
ardalpha
27.05.2015
16:30-17:00
nano
Das 3sat-Wissenschaftsmagazin berichtet werktäglich ausführlich, verständlich und aktuell über Technik, Medizin, Wissenschaft und Forschung. "nano" macht Zukunftsvisionen sichtbar und erfahrbar. Durch eine unterhaltsame, spannende und informative Mischung von Wissenschaftsfilmen macht "nano" seine Zuschauer fit für die Welt von morgen. "nano" ist ein aktuelles Magazin mit wiederkehrenden Rubriken wie das "nano-Rätsel". "nano" enthält Studio- und Schaltgespräche. Regelmäßig werden Schwerpunkte gesetzt und unter einem anderen Aspekt beleuchtet.
arte
27.05.2015
17:05-17:35
X:enius
Was haben der Burj Khalifa in Dubai, das WM-Stadion in Manaus und der Flughafen in London Heathrow gemeinsam? Überall wurden textile Werkstoffe verbaut. Wir kennen Textilien vor allem als Bettwäsche, Handtuch oder Pullover, doch sie können noch weitaus mehr. Sind Textilien die Werkstoffe der Zukunft? Flugzeuge nutzen bereits textile Tragflächen, um durch die Lüfte zu fliegen und auch die Automobilindustrie hat den Stoff für sich entdeckt. Aber Stoff ist nicht gleich Stoff: Die Fasern der Zukunft heißen nicht Baumwolle und Polyester, sondern Carbon und Aramid. Sie sind leichter und flexibler als andere Baumaterialien. Werden Textilien vielleicht sogar bald dazu genutzt, um Häuser zu bauen? Das wollen die "X:enius"-Moderatoren genauer wissen. In Dresden treffen sie die Entwickler des sogenannten Textil-Betons: ein Material, das den herkömmlichen Beton in den Schatten stellt. Er bietet die gleiche Festigkeit, ist dabei aber leichter und dünner - ein Traum für jeden Architekten. Aber ist das auch bezahlbar? Die Materialforschung sucht immer nach neuen Stoffen. Ihre Inspiration holt sie sich auch in der Natur: Spinnenseide ist zum Beispiel ein wahrer Superstoff: Sie ist belastbarer als Stahl und flexibler als Gummi. Sie kann sich auf das Zehnfache ihrer Länge dehnen, ohne zu reißen. Auch in der Medizin ist sie nützlich, denn sie wird vom Körper nicht abgestoßen. Wissenschaftlern der Universität Bayreuth ist es gelungen, die Geheimnisse der Spinnenseide zu entschlüsseln und künstlich nachzubauen. - Textilien - Werkstoff der Zukunft?
wdr
27.05.2015
18:20-18:50
Servicezeit
Ob Gesundheit oder Geld, Wohnen oder Ernährung, Multimedia oder Verkehr - hier werden Hintergründe beleuchtet, Orientierung geschaffen und praktische Ratschläge gegeben - und zwar unabhängig und neutral.
3sat
27.05.2015
18:30-19:00
nano
Das 3sat-Wissenschaftsmagazin berichtet werktäglich ausführlich, verständlich und aktuell über Technik, Medizin, Wissenschaft und Forschung. "nano" macht Zukunftsvisionen sichtbar und erfahrbar. Durch eine unterhaltsame, spannende und informative Mischung von Wissenschaftsfilmen macht "nano" seine Zuschauer fit für die Welt von morgen. "nano" ist ein aktuelles Magazin mit wiederkehrenden Rubriken wie das "nano-Rätsel". "nano" enthält Studio- und Schaltgespräche. Regelmäßig werden Schwerpunkte gesetzt und unter einem anderen Aspekt beleuchtet.
rbb
27.05.2015
20:15-21:00
rbb Praxis
Das Gesundheitsmagazin informiert top aktuell, regionalbezogen und auf eine unterhaltsame Art über Themen der Medizin, Vorsorge und alternative Therapieformen.
Fragen zum Preisvergleich? Info-Hotline: 030-577 03 90 90 (Montag bis Freitag: 10:00 bis 15:00, außer an Feiertagen)