LEGALON 156 mg Hartkapseln Preisvergleich

LEGALON 156 mg Hartkapseln
Abbildung nicht verbindlich.
Sie sparen4 22%

Günstigster Preis:

ohne Versand /
31,34 €
statt MRP3 39,95 €
+ 5,00 € Versand = 36,34 €
Anbieter: arzneiprivat
bei diesem Shop kaufen
LEGALON 156 mg Hartkapseln (30 St) Preise im Vergleich - hier günstig kaufen:
Einzelpreis: 31,34 €
+ 5,00 € Versand / frei ab 50,00 €
Daten vom 17.11.2019 06:35, Preis kann jetzt höher sein
Amazon Payments Kreditkarte Lastschrift Nachnahme PayPal Rechnung Vorkasse
Einzelpreis: 32,07 €
+ 3,95 € Versand / frei ab 60,00 €
Daten vom 18.11.2019 05:42, Preis kann jetzt höher sein
Amazon Payments Kreditkarte Lastschrift Nachnahme PayPal PayPal Express Rechnung SOFORT Überweisung Vorkasse
Einzelpreis: 32,80 €
+ 4,00 € Versand / frei ab 40,00 €
Daten vom 18.11.2019 09:00, Preis kann jetzt höher sein
Barzahlung (Abholung) Lastschrift PayPal Rechnung SOFORT Überweisung Vorkasse
Einzelpreis: 34,40 €
+ 4,50 € Versand / frei ab 50,00 €
Daten vom 02.11.2019 08:56, Preis kann jetzt höher sein
Kreditkarte Nachnahme PayPal SOFORT Überweisung Vorkasse
Einzelpreis: 37,95 €
+ 3,90 € Versand / frei ab 60,00 €
Daten vom 18.11.2019 14:13, Preis kann jetzt höher sein
Amazon Payments Kreditkarte PayPal SOFORT Überweisung Vorkasse
Einzelpreis: 39,95 €
+ 4,50 € Versand / frei ab 50,00 €
Daten vom 18.11.2019 06:35, Preis kann jetzt höher sein
Amazon Payments Barzahlung (Abholung) Barzahlung (Botendienst) Kreditkarte PayPal Rechnung

Produktinformationen LEGALON 156 mg Hartkapseln, 30 Stück

Anwendungsgebiete

Mariendistelfrüchte-Extrakt wird eingenommen bei

Toxische Leberschäden; zur unterstützenden Behandlung bei chronisch-entzündlichen Lebererkrankungen und Leberzirrhose. Die Arzneimitteltherapie ersetzt nicht die Vermeidung der die Leber schädigenden Ursachen (z.B. Alkohol). Bei Gelbsucht (hell- bis dunkelgelbe Hautverfärbung, Gelbfärbung des Augenweiß) sollte ein Arzt aufgesucht werden.

Hinweis: Dieses Arzneimittel ist nicht zur Behandlung von akuten Vergiftungen geeignet.

Gegenanzeigen und Vorsichtsmaßnahmen

Das Medikament darf nicht eingenommen werden

Für Mariendistelfrüchte sind keine Gegenanzeigen für die Anwendung bekannt.

Besondere Vorsicht bei der Einnahme des Medikaments ist erforderlich
Schwangerschaft

Zur Anwendung von Mariendistelfrüchte während Schwangerschaft und Stillzeit liegen keine Erfahrungen vor. Deshalb sollte eine Anwendung nur nach Rücksprache mit dem Arzt erfolgen. Fragen Sie vor der Einnahme von allen Arzneimitteln Ihren Arzt oder Apotheker um Rat.

Stillzeit

Zur Anwendung von Mariendistelfrüchte während Schwangerschaft und Stillzeit liegen keine Erfahrungen vor. Deshalb sollte eine Anwendung nur nach Rücksprache mit dem Arzt erfolgen. Fragen Sie vor der Einnahme von allen Arzneimitteln Ihren Arzt oder Apotheker um Rat.

Nebenwirkungen

Wie alle Medikamente kann auch dieses Nebenwirkungen haben. Bei der Bewertung von Nebenwirkungen werden folgende Häufigkeitsangaben zugrunde gelegt:
- sehr häufig: mehr als 1 von 10 Behandelten
- häufig: weniger als 1 von 10, aber mehr als 1 von 100 Behandelten
- gelegentlich: weniger als 1 von 100, aber mehr als 1 von 1 000 Behandelten
- selten: weniger als 1 von 1 000, aber mehr als 1 von 10 000 Behandelten
- sehr selten: weniger als 1 von 10 000 Behandelten, einschließlich Einzelfälle

Welche Nebenwirkungen können im Einzelnen auftreten?

Mögliche Nebenwirkungen: Selten wird eine leicht abführende Wirkung beobachtet.

Anwendung und Dosierung

Art und Dauer der Anwendung

Die Kapseln sind vor dem Essen unzerkaut mit etwas Flüssigkeit einzunehmen. Über die Dauer der Anwendung sollte der behandelnde Arzt entscheiden.

Dosierung

Zu Beginn der Behandlung 3-mal täglich 1 Kapsel das Medikament xtrakt entsprechend 420 mg Silymarin pro Tag). Als Erhaltungs-Dosis sind 2-mal täglich 1 Kapsel das Medikament xtrakt entsprechend 280 mg Silymarin pro Tag) ausreichend. Bei längerem Anhalten der Beschwerden sollten Sie Ihren Arzt aufsuchen.

Sonstige Hinweise

Teilnahme am Straßenverkehr und Bedienen von Maschinen

Es sind keine besonderen Vorsichtsmaßnahmen erforderlich.

LEGALON 156 mg Hartkapseln (30 St) aktive Wirkstoffe

Bezeichnung Menge
Silymarin ((als Silibinin)) 156 mg
Ausführliche Informationen u.a. zur Einnahme und Dosierung von LEGALON 156 mg Hartkapseln finden Sie hier:
LEGALON 156 mg Hartkapseln (30 Stück) Packungsbeilage

Diese hier aufgeführten Hinweise zu Arzneimitteln beruhen auf den vom Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte anerkannten Fachinformationen der Pharma-Hersteller. Diese Daten werden jedoch nicht vollständig, sondern nur hinsichtlich besonders wichtiger Informationen wiedergegeben. Die Hinweise stellen lediglich eine allgemeine Information und keine Empfehlung oder Bewerbung eines Arzneimittels dar.

Für die Vollständigkeit und Richtigkeit der Hinweise, die von Dritten bezogen und unter www.MediPreis.de dargestellt werden, wird trotz sorgfältigster Bearbeitung keine Haftung übernommen. Diese Informationen ersetzen keinesfalls die fachliche Beratung durch einen Arzt oder Apotheker. Zu Risiken und Nebenwirkungen beachten Sie bitte in jedem Fall die Packungsbeilage (sofern aus arzneimittelrechtlichen Gründen vorgeschrieben) und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Kundenbewertungen LEGALON 156 mg Hartkapseln, 30 Stück

Es sind noch keine Bewertungen vorhanden.
Schreiben Sie die erste Bewertung!

Eigene Bewertung schreiben

Ähnliche Produkte, Generika LEGALON 156 mg Hartkapseln, 30 Stück

Nachfolgend finden Sie Produkte mit den gleichen Wirkstoffen wie LEGALON 156 mg Hartkapseln, 30 Stück:
SILIBENE 156 mg Hartkapseln
SILIBENE 156 mg Hartkapseln
Recordati Pharma GmbH
30 Stück
ab 17,16 € -44%4
Preisvergleich
LEGALON Madaus 156 mg Hartkapseln
LEGALON Madaus 156 mg Hartkapseln
MEDA Pharma GmbH & Co.KG
30 Stück
ab 25,43 € -36%4
Preisvergleich
Zuletzt angesehene Produkte
LEGALON 156 mg Hartkapseln, 30 Stück
PZN: 10050602, MEDA Pharma GmbH & Co.KG
ab 31,34 € -22%4
Informationen zu Preisangaben:
3 MediPreis-Referenzpreis (MRP): höchster gelisteter Verkaufspreis bei www.medipreis.de. Produktpreise und Rangfolge können sich zwischenzeitlich geändert haben.
4 Preisvorteil bezogen auf den MediPreis-Referenzpreis (MRP)
Fragen zum Preisvergleich? Info-Hotline: (030) 577 03 90 90 Montag bis Freitag: 10 bis 15 Uhr (außer an Feiertagen)