UNIZINK 50 magensaftresistente Tabletten Preisvergleich

UNIZINK 50 magensaftresistente Tabletten
Abbildung nicht verbindlich.
Sie sparen4 47%

Günstigster Preis:

ohne Versand /
6,29 €
statt MRP3 11,89 €
+ 3,95 € Versand = 10,24 €
Anbieter: apo.com
bei diesem Shop kaufen
UNIZINK 50 magensaftresistente Tabletten (50 St) Preise im Vergleich - hier günstig kaufen:
Einzelpreis: 6,29 €
+ 3,95 € Versand / frei ab 20,00 €
Daten vom 11.07.2020 10:35, Preis kann jetzt höher sein
Amazon Payments Kreditkarte Lastschrift PayPal Rechnung Vorkasse
Dieser Anbieter bietet viele Produkte auf MediPreis zu noch günstigeren Preisen an, die nur über die Auswahl und Verlinkung von MediPreis heraus gelten.
Einzelpreis: 6,30 €
+ 3,95 € Versand / frei ab 49,00 €
Daten vom 11.07.2020 10:35, Preis kann jetzt höher sein
Amazon Payments Kreditkarte Lastschrift PayPal Rechnung Vorkasse
Dieser Anbieter bietet viele Produkte auf MediPreis zu noch günstigeren Preisen an, die nur über die Auswahl und Verlinkung von MediPreis heraus gelten.
Einzelpreis: 6,31 €
+ 3,95 € Versand / frei ab 59,00 €
Daten vom 11.07.2020 10:35, Preis kann jetzt höher sein
Kreditkarte Lastschrift PayPal Rechnung Vorkasse
Einzelpreis: 6,34 €
+ 3,95 € Versand / frei ab 70,00 €
Daten vom 10.07.2020 18:56, Preis kann jetzt höher sein
Lastschrift PayPal PayPal Express Rechnung SOFORT Überweisung Vorkasse
Einzelpreis: 6,35 €
+ 4,70 € Versand / frei ab 70,00 €
Daten vom 11.07.2020 06:14, Preis kann jetzt höher sein
Amazon Payments Klarna PayPal SOFORT Überweisung Vorkasse
Einzelpreis: 6,44 €
+ 4,50 € Versand / frei ab 40,00 €
Daten vom 11.07.2020 09:08, Preis kann jetzt höher sein
Amazon Payments Barzahlung (Abholung) Klarna Kreditkarte Lastschrift PayPal Rechnung Vorkasse
Einzelpreis: 6,46 €
+ 3,50 € Versand / frei ab 35,00 €
Daten vom 11.07.2020 06:21, Preis kann jetzt höher sein
Amazon Payments Barzahlung (Abholung) Lastschrift Nachnahme PayPal Rechnung SOFORT Überweisung Vorkasse
Einzelpreis: 6,48 €
+ 3,95 € Versand / frei ab 75,00 €
Daten vom 11.07.2020 10:28, Preis kann jetzt höher sein
Lastschrift PayPal PayPal Express Rechnung SOFORT Überweisung Vorkasse
Einzelpreis: 6,58 €
+ 2,95 € Versand / frei ab 10,00 €
Daten vom 10.07.2020 10:54, Preis kann jetzt höher sein
Barzahlen Kreditkarte Lastschrift Paydirekt PayPal Rechnung SOFORT Überweisung
DocMorris bietet viele Produkte auf MediPreis zu noch günstigeren Preisen an, die Sie nur über MediPreis erhalten. Diese Sonderpreise sind nicht mit anderen Rabatt- oder Gutscheinaktionen kombinierbar.
Einzelpreis: 6,59 €
+ 3,75 € Versand
Daten vom 11.07.2020 06:14, Preis kann jetzt höher sein
Amazon Payments Kreditkarte Lastschrift Nachnahme PayPal Express SOFORT Überweisung Vorkasse

UNIZINK 50 - Zur Behandlung von Zinkmangelzuständen.

UNIZINK 50 Tablatten, magensaftresistent mit dem Wirkstoff: Zink-Aspartat. Zur Behandlung von Zinkmangelzuständen, sofern sie ernährungsmäßig nicht behoben werden können. Die Filmtabletten sind unzerkaut mit reichlich Flüssigkeit am besten 1 Stunde vor den Mahlzeiten zu schlucken. Auch zur Langzeitanwendung über mehrere Monate geeignet.

Produktinformationen UNIZINK 50 magensaftresistente Tabletten, 50 Stück

Anwendungsgebiete

Das Medikament wird eingenommen zur

Behandlung von Zinkmangelzuständen, die ernährungsmäßig nicht behoben werden können.

Gegenanzeigen und Vorsichtsmaßnahmen

Das Medikament darf nicht eingenommen werden bei

- Überempfindlichkeit gegenüber dem Wirkstoff oder einem der anderen Bestandteile des Arzneimittels,
- Schweren Nierenparenchymschäden,
- akutem Nierenversagen.

Besondere Vorsicht bei der Einnahme des Medikaments ist erforderlich
Schwangerschaft

Bei nachgewiesenem, klinisch gesichertem Zinkmangel besteht im therapeutischen Dosisbereich keine Einschränkung zur Einnahme von Zink in der Schwangerschaft und Stillzeit.

Stillzeit

Bei nachgewiesenem, klinisch gesichertem Zinkmangel besteht im therapeutischen Dosisbereich keine Einschränkung zur Einnahme von Zink in der Schwangerschaft und Stillzeit.

Nebenwirkungen

Wie alle Medikamente kann auch dieses Nebenwirkungen haben. Bei der Bewertung von Nebenwirkungen werden folgende Häufigkeitsangaben zugrunde gelegt:
- sehr häufig: mehr als 1 von 10 Behandelten
- häufig: weniger als 1 von 10, aber mehr als 1 von 100 Behandelten
- gelegentlich: weniger als 1 von 100, aber mehr als 1 von 1 000 Behandelten
- selten: weniger als 1 von 1 000, aber mehr als 1 von 10 000 Behandelten
- sehr selten: weniger als 1 von 10 000 Behandelten, einschließlich Einzelfälle

Welche Nebenwirkungen können im Einzelnen auftreten?

Nach längerer Anwendung kann Zink einen Kupfermangel verursachen.

Anwendung und Dosierung

Art und Dauer der Anwendung

Die Tabletten sind unzerkaut und ungelutscht mit Flüssigkeit vorzugsweise ca. 30 bis 60 Minuten vor den Mahlzeiten zu schlucken. Das Medikament ist in der empfohlenen Dosis zur Langzeitanwendung über mehrere Monate geeignet.

Dosierung

Sofern nicht anders verordnet, nehmen Kinder zwischen 1 und 10 Jahren täglich 1 Tablette ein, Heranwachsende (entsprechend dem Körpergewicht) täglich 1 bis 2 Tabletten, Erwachsene sowie Schwangere und stillende Mütter täglich 2 Tabletten.

Sonstige Hinweise

Teilnahme am Straßenverkehr und Bedienen von Maschinen

Eine Beeinträchtigung des Reaktionsvermögens ist nicht zu erwarten.

UNIZINK 50 magensaftresistente Tabletten (50 St) aktive Wirkstoffe

BezeichnungMenge
Zink (entspricht)10 mg
Zink (bis-hydrogenaspartat)50 mg
Ausführliche Informationen u.a. zur Einnahme und Dosierung von UNIZINK 50 magensaftresistente Tabletten finden Sie hier:
UNIZINK 50 magensaftresistente Tabletten (50 Stück) Packungsbeilage

Diese hier aufgeführten Hinweise zu Arzneimitteln beruhen auf den vom Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte anerkannten Fachinformationen der Pharma-Hersteller. Diese Daten werden jedoch nicht vollständig, sondern nur hinsichtlich besonders wichtiger Informationen wiedergegeben. Die Hinweise stellen lediglich eine allgemeine Information und keine Empfehlung oder Bewerbung eines Arzneimittels dar.

Für die Vollständigkeit und Richtigkeit der Hinweise, die von Dritten bezogen und unter www.MediPreis.de dargestellt werden, wird trotz sorgfältigster Bearbeitung keine Haftung übernommen. Diese Informationen ersetzen keinesfalls die fachliche Beratung durch einen Arzt oder Apotheker. Zu Risiken und Nebenwirkungen beachten Sie bitte in jedem Fall die Packungsbeilage (sofern aus arzneimittelrechtlichen Gründen vorgeschrieben) und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Kundenbewertungen UNIZINK 50 magensaftresistente Tabletten, 50 Stück

5 Sterne
 
12
4 Sterne
 
0
3 Sterne
 
0
2 Sterne
 
0
1 Stern
 
0
5
5 von 5 Sternen
12 Bewertungen insgesamt
Teilen Sie Ihre Erfahrung mit diesem Produkt:

Eigene Bewertung schreiben

Aktuelle Bewertungen und Erfahrungsberichte

Gut für die Immunstärkung
Ideal zur Immunstärkung. Seit 3 Jahren nehme ich bereits diese Tabletten ein und habe seitdem tatsächlich weniger grippale Infekte.
Erfahrungsbericht von MediPreis KundeIn, 06.06.2020
rundum gut
Ich wende das Präparat regelmäßig als Kur an, um meine Abwehrkräfte wieder zu stärken. Schon seit mehreren Jahren bin ich damit gut gefahren und habe nur sehr selten Erkältungen. Erwischt es mich doch einmal sind die Erkältungsbeschwerden nur sehr schwach und binnen weniger Tage wieder verschwunden. Dies kommt aber in der Regel gerade einmal noch ca. einmal im Jahr vor, dass es mich erwischt. Mir geht es ansonsten rundum gut!
Erfahrungsbericht von MediPreis KundeIn, 11.05.2020
In meinen Augen das beste Zinkpräparat. Die letzten Jahre kam es bei mir immer wieder zum Einsatz und es hat jedes Mal gut geholfen. Auch bei Hautproblemen hilft Zink super und fördert die Wundheilung.
Erfahrungsbericht von MediPreis KundeIn, 16.02.2020
Guter Tipp
Unser Sohn ist mit Beginn der Einschulung sehr häufig krank geworden und hat dadurch auch in der Schule viel verpasst. Unsere Kinderärztin hat uns deswegen empfohlen, ihm täglich eine Tablette zu geben um seine Abwehrkräfte wieder zu stärken. Die Tablette hat er immer mit einem Glas Wasser ca. eine halbe Stunde vor der Mahlzeit eingenommen. Überraschenderweise hat die Einnahme ohne jegliche Probleme geklappt und er hat die Kapsel super runter bekommen. Mittlerweile hat die Wirkung angeschlagen und unser Sohn fehlt kaum mehr in der Schule. War ein guter Tipp, den ich gerne weitergebe.
Erfahrungsbericht von MediPreis KundeIn, 10.12.2019
Perfekt als Ergänzung für Veganer
Da ich mich vegan ernähre, kann mein täglicher Zinkbedarf allein durch die Ernährung nicht gedeckt werden. Auf Anraten meines Arztes nehme ich deswegen regelmäßig ergänzend Zink ein, um mein Zinkdefizit ausgleichen zu können. Die Einnahme tut mir sehr gut und der Preis ist angemessen. Aus diesen Gründen empfehle ich das Produkt gerne weiter.
Erfahrungsbericht von MediPreis KundeIn, 25.09.2019
gut verträglich
Ich bin von einem anderen Zink Präparat auf Unizink umgestiegen. Unizink vertrage ich sehr gut und auch die Einnahme verläuft absolut problemlos. Werde nun weiterhin bei diesem Präparat bleiben, da ich sehr zufrieden bin.
Erfahrungsbericht von MediPreis KundeIn, 05.09.2019
sehr wirksam
Meine konsequente Einnahme der Tabletten macht sich vor allem während der Erkältungszeit immer bezahlt. Bleibe so gut wie immer verschont von Erkältungen und wenn es mich doch einmal erwischt hat, dann nur sehr schwach und kurz. Auch mein Haarausfall wurde mit der Zeit immer weniger und hat sich inzwischen "normalisiert". Kann ich definitiv weiterempfehlen.
Erfahrungsbericht von MediPreis KundeIn, 14.06.2019
Allergie gegen Frühblüher
In einer Apothekenzeitung hatte ich im letzten Jahr gelesen, dass Zink auch bei Heuschnupfen hilfreich sein soll. Die Apothekerin hat mir dann Unizink 50 empfohlen. Dank Unizink 50 haben Haselnuss- und Erlenpollen zumindest für mich ihren Schrecken verloren. In diesem Jahr werde ich sofort mit der prophylaktischen Einnahme von Unizink 50 beginnen, sobald es wärmer wird. Und zwar habe ich täglich morgens 1 Tablette zugeführt. Ich hatte weder juckende, gerötete Augen, noch Niesanfälle, Fließschnupfen oder eine verstopfte Nase. Sogar die Birkenpollen-Saison habe ich mit Hilfe von Unizink sehr gut überstanden. Das Arzneimittel habe ich gut vertragen, und den Preis halte ich für angemessen.
Erfahrungsbericht von MediPreis KundeIn, 24.01.2019
Unizink bei Geschmacks- und Geruchsbeeinträchtigung nach Infekt
Nach einem relativ starken und langwierigen Infekt litt mein Vater, der sich seit einigen Monaten im Seniorenheim befindet unter deutlichen Einbußen sowohl des Geschmacks- als auch des Geruchssinns.
Ihm schmeckte gar nichts mehr richtig, so dass er noch dünner geworden ist. Wenn das Essen nicht mehr schmeckt, beeinträchtigt dies die Lebensqualität enorm. Sein Hausarzt hat ihm daher die kurmäßige Einnahme von Unizink empfohlen. Nach 2-wöchiger Zufuhr des Spurenelementes Zink kehrte der Geruchs- und Geschmackssinn langsam zurück. Er hat Unizink insgesamt über einen Zeitraum von 2 Monaten eingenommen und zwar jeweils morgens und mittags 1 Tablette, die er auch gut schlucken konnte und gut vertragen hat.
Erfahrungsbericht von MediPreis KundeIn, 29.05.2018
Unizink bei schmerzhaften Mundbläschen
Früher litt ich häufig unter diesen schmerzhaften Mundbläschen, die besonders beim Essen, Trinken und Reden sehr weh taten. In einer Apotheken-Zeitung habe ich dann gelesen, dass die Einnahme des Spurenelementes Zink das Abheilen dieser sog. Aphthen fördern soll und dass die kleinen Geschwüre dadurch zudem deutlich seltener wiederkehren sollen. Mein Apotheker hat mir dies bestätigt und mir erklärt, dass Zink wichtig für die Schleimhäute und das Immunsystem sei und sogar entzündungshemmende Eigenschaften haben soll. Er hat mir Unizink mitgegeben, weil dies gut vom Körper aufgenommen wird und auch von der Dosierung ok ist. Und tatsächlich durch die Einnahme von nur 1 Tablette täglich bin ich seitdem beschwerdefrei. Nach 3 Monaten soll ich mal eine längere Einnahmepause einlegen und schauen, wie es dann ist.
Erfahrungsbericht von MediPreis KundeIn, 18.06.2017
Sehr gut für Heuschnupfengeplagte
Bin im Internet mal über einen Bericht gestolpert, in dem die Rede war, dass eine prophylaktische Zinkkur das Immunsystem so stärken kann, dass der Heuschnupfen nicht mehr so schlimm ausfällt. Habe mich daraufhin in der Apotheke beraten lassen und mich dann für Unizink 50 entschieden, da es dank des enthaltenen Aspartats sehr gut vom Körper aufgenommen wird. Ich nehme es nun schon seit einigen Wochen und die Birkenpollen fliegen auch schon und ich muss wirklich sagen, mein Heuschnupfen fällt viel leichter aus. Hätte ich mir ja nicht gedacht. Einfach super! Werde ich nun jedes Jahr so machen.
Erfahrungsbericht von MediPreis KundeIn, 24.03.2015
Sehr gutes Produkt
Im Herbst nehme ich immer für einige Wochen Unizink zur Vorbeugung gegen Erkältungen ein. Es hilft wirklich! Seitdem war ich nicht mehr krank. Und was mir noch aufgefallen ist: meine Nägel sind viel kräftiger geworden und das, obwohl sie besonders im Winter immer ziemlich brüchig waren. Unizink hilft mir auch hier. Klasse!!
Erfahrungsbericht von Johanna, 25.11.2014

Die hier gezeigten Bewertungen basieren auf den Beiträgen und Erfahrungen der Nutzer von MediPreis.de. Der Betreiber dieser Website macht sich diese Meinungen oder Bewertungen weder zu eigen, noch spiegeln die Meinungen und Bewertungen die Auffassung des Betreibers wieder.
Zuletzt angesehene Produkte
ab 6,29 € -47%4
Informationen zu Preisangaben:
3 MediPreis-Referenzpreis (MRP): höchster gelisteter Verkaufspreis bei www.medipreis.de. Produktpreise und Rangfolge können sich zwischenzeitlich geändert haben.
4 Preisvorteil bezogen auf den MediPreis-Referenzpreis (MRP)
Fragen zum Preisvergleich? Info-Hotline: (030) 577 03 90 90 Montag bis Freitag: 10 bis 15 Uhr (außer an Feiertagen)