Fragen und Antworten zum Medikamente Preisvergleich

Fragen zu MediPreis

  • Was ist www.MediPreis.de?

    MediPreis ist eine Preissuchmaschine für Medikamente. Wir betreiben eine Datenbank, in der Versandapotheken ihre Preise einstellen können. Dadurch können Sie bei uns nach günstigen Preisen für Medikamente und sonstige Apotheken-Produkte suchen und direkt bei den angeschlossenen Apotheken bestellen. Ein Kaufvertrag kommt ausschließlich zwischen Ihnen und der Versandapotheke zustande, wir vermitteln lediglich. Die MediPreis-Suche ist für Endverbraucher kostenlos.
  • Ist MediPreis eine Apotheke?

    Nein, MediPreis ist keine Versandapotheke, wir verkaufen folglich keine Medikamente. Sie finden bei uns günstige Angebote, die Sie dann direkt bei den angeschlossenen Anbietern im Online-Shop kaufen können.
  • Warum wird mein gewünschtes Produkt nicht gefunden?

    Bitte achten Sie auf die richtige Schreibweise. In gewissem Umfang können wir Tippfehler korrigieren, beste Ergebnisse erzielen Sie jedoch mit der korrekten Bezeichnung.

    Verwenden Sie nur wenige - nicht zu spezielle - Suchbegriffe, um ähnliche oder verwandte Produkte zu finden.

    Suchen Sie am besten nach der PZN des Medikaments, das ist die Pharmazentralnummer. Diese finden Sie aufgedruckt auf der Verpackung.

    Es kann sein, dass Ihr Wunsch-Präparat nicht lieferbar oder bereits außer Handel ist und daher nicht mehr vertrieben wird.

    Betäubungsmittel und bestimmte Arznei-Gruppen sind vom Versandhandel ausgeschlossen.
  • Warum haben bei einem rezeptpflichtigen Mittel alle Anbieter den gleichen Preis?

    Rezeptpflichtige Präparate unterliegen in Deutschland der Preisbindung, dürfen also nicht günstiger angeboten werden. Falls Sie ein derartiges Medikament in der Versandapotheke Ihrer Wahl bestellen wollen, müssen Sie Ihr Rezept zusätzlich zur Bestellung per Post dorthin senden.
  • Ich habe Fragen zu meiner Erkrankung und der Wirkweise von Medikamenten. Können Sie mir weiterhelfen?

    Leider nein, da eine pharmazeutische Beratung nur durch ausgebildete Fachkräfte geleistet werden darf. Bitte wenden Sie sich an den Arzt oder Apotheker Ihres Vertrauens. Viele Versandapotheken bieten auch eine Beratung über die Website oder das Telefon an.
  • Wie bekomme ich heraus, welche Internet-Apotheke in Ihrem System bei mir in der Nähe ist (wenn ich die Medizin einmal schnell brauche)?

    Die meisten Versandapotheken sind auf Bestellung vor Ort gar nicht vorbereitet und können deshalb nur Online-Bestellungen verabeiten.
  • Wo finde ich weitere Informationen zu den Medikamenten wie Wirkweise, Einnahme usw.?

    Wir haben zu vielen Medikamenten laiengerechte Informationen integriert, die Sie auf der Detailseite des Medikaments unter dem Punkt "PRODUKTINFOS" auswählen können. Hierzu zählen Inhaltsstoffe, Anwendung, Zusammensetzung, Informationen zur Einnahme bei Schwangerschaft etc.
  • Was bedeutet PZN?

    PZN ist die Abkürzung von "Pharmazentralnummer", dies ist eine eindeutige Nummer, die jedes in Deutschland zugelassene Produkt, welches über Apotheken vertrieben wird, erhält. Mit dieser Nummer, die auf fast jeder Verpackung aufgedruckt ist, können Sie exakt Ihr Medikament eingeben und bei MediPreis finden.
  • Warum lese ich noch diese FAQ, anstatt jetzt loszusparen? :)

    Keine Ahnung! Sie sind evtl. noch unentschlossen, oder Sie fragen sich, wo der Haken ist. Aber wir können Sie beruhigen: Über unseren Preisvergleich können Sie die gleichen rezeptfreien Medikamente wie in Ihrer Apotheke um die Ecke kaufen - nur viel günstiger: Sie starten, indem Sie einen Begriff in die Suche oben eingeben. Viel Spaß beim Sparen!

Fragen zur Bestellung und Lieferung durch Versandapotheken

  • Kann ich sicher sein, nur Originalpräparate zu bekommen?

    Jede in Deutschland zugelassene Versandapotheke ist eine normale Apotheke und unterliegt den in Deutschland geltenden Gesetzen. Sie beziehen die Produkte üblicherweise über den Großhandel oder direkt vom Hersteller. Versandapotheken unterliegen einer laufenden Kontrolle durch die jeweiligen Bundesbehörden.
  • Wie lange dauert es, bis meine Bestellung ankommt?

    In der Regel sollte eine Bestellung innerhalb von zwei Werktagen von der Versandapotheke bearbeitet und versendet werden. Hinzu kommt noch der Transport zu Ihnen oder evtl. Vorlaufzeit, wenn Sie per Vorkasse bestellt haben. Sollte ein Medikament im Ausnahmefall nicht am Lager sein, sind die Anbieter angehalten, ihre Kunden diesbezüglich zu informieren.
  • Warum sind die Produkte denn überhaupt so günstig?

    Versandapotheken sparen teure Standortmieten und Personal ein. Zudem können durch große Einkaufsmengen Preisvorteile erzielt werden, die dann an die Endkunden weitergegeben werden.
  • Wer ist bei der Bestellung mein Vertragspartner: Sie oder die Versandapotheke?

    Das ist immer die Versandapotheke, die Sie über unser System ausgewählt und bei der Sie auch bestellt haben. Bei Fragen zu Bestellungen, Lieferzeiten oder Rücksendungen: Bitte wenden Sie sich direkt an die Apotheke, bei der Sie bestellt haben.
  • Wie erfahre ich, ob meine Bestellung auch geklappt hat?

    Vom Anbieter sollten Sie eine Bestellbestätigung per E-Mail erhalten haben (ggf. Spam-Ordner kontrollieren). Dort enthalten sind auch alle Möglichkeiten, wie Sie den Status Ihres Auftrags online oder per Telefon erfragen können. Da wir keinen Zugriff auf Ihre Bestellung haben, können wir dazu leider keine Auskünfte erteilen.

Wie funktioniert die Einkaufsliste (Warenkorb)?

  • Wie funktioniert die Einkaufsliste für die Bestellung von mehreren Produkten?

    Sie finden bei jedem Produkt den Button "ZUR EINKAUFSLISTE". Damit fügen Sie das Produkt Ihrer Einkaufsliste hinzu. Nun können Sie weitere Produkte suchen und ebenfalls auf Ihre Einkaufsliste legen. MediPreis sucht automatisch den günstigsten verzeichneten Anbieter, der alle von Ihnen ausgewählten Produkte führt.
  • Warum weicht der Einzelpreis in der Liste vom Produktpreis ab?

    Jedesmal, wenn Sie ein Produkt zur Einkaufsliste hinzufügen, wird automatisch der Gesamtpreis für die Bestellung (inkl. möglicher Versandkosten) berechnet. Aus diesem Grund ist ggf. für die gesamte Bestellung eine andere Apotheke günstiger als die jeweils günstigsten Anbieter für die einzelnen Produkte.
  • Kann ich meine Einkaufsliste auch für spätere Bestellungen speichern?

    Ja, das ist möglich. Klicken sie hierzu einfach auf "ALS MERKZETTEL SPEICHERN" und loggen Sie sich in Ihren Login-Bereich "Mein MediPreis" ein. Wenn Sie noch keinen Login-Bereich eingerichtet haben, können Sie sich auch registrieren. Zukünftig können Sie sich in der Kopfzeile rechts mit Ihren Daten einloggen und Ihre Einkaufslisten verwalten bzw. neu bestellen.
  • Die Liste funktioniert nicht bzw. es werden keine Produkte gespeichert.

    Wenn keine Artikel auf die Einkaufsliste übernommen werden, sind in Ihren Browser-Einstellungen ggf. die Cookies deaktiviert. Bitte verwenden Sie Funktion "Cookies aktivieren". Auch das Login bei "Mein MediPreis" erfordert aktivierte Cookies. Cookies werden bei Browser Mozilla Firefox über folgende Menü-Schritte aktiviert: Extras / Einstellungen / Datenschutz. Im Internet Explorer unter: Extras / Internetoptionen / Sicherheit / Sicherheitsstufe auf "mittel" einstellen. Generell stellt das Aktivieren von Cookies kein Sicherheitsrisiko dar.
Fragen zum Preisvergleich? Info-Hotline: (030) 577 03 90 90 Montag bis Freitag: 10 bis 15 Uhr (außer an Feiertagen)