CONTRAMUTAN Mischung Preisvergleich

CONTRAMUTAN Mischung
Abbildung nicht verbindlich.
Sie sparen4 44%
CONTRAMUTAN Mischung

Günstigster Preis:

ohne Versand /
11,79 €
statt MRP3 21,10 €
+ 3,95 € Versand = 15,74 €
Anbieter: Apolux
bei diesem Shop kaufen
CONTRAMUTAN Mischung (50 ml) Preise im Vergleich - hier günstig kaufen:
Einzelpreis: 11,79 €
+ 3,95 € Versand / frei ab 69,00 €
Preis pro 100 Milliliter: 23,58 €
Daten vom 20.02.2020 21:21, Preis kann jetzt höher sein
Amazon Payments Kreditkarte Lastschrift PayPal Rechnung Vorkasse
Einige Produkte haben u. U. eine längere Lieferzeit (bis zu 5 Tagen), bitte prüfen Sie die Lieferzeit der von Ihnen gewählten Produkte im Shop vor der finalen Bestellung. Auch bietet dieser Anbieter viele Produkte auf MediPreis zu noch günstigeren Preisen an, die nur über die Auswahl und Verlinkung von MediPreis heraus gelten.
Einzelpreis: 11,82 €
+ 2,95 € Versand / frei ab 19,00 €
Preis pro 100 Milliliter: 23,64 €
Daten vom 20.02.2020 10:14, Preis kann jetzt höher sein
Barzahlen Kreditkarte Lastschrift Paydirekt PayPal Rechnung SOFORT Überweisung
DocMorris bietet viele Produkte auf MediPreis zu noch günstigeren Preisen an, die Sie nur über MediPreis erhalten. Diese Sonderpreise sind nicht mit anderen Rabatt- oder Gutscheinaktionen kombinierbar.
Einzelpreis: 11,84 €
+ 3,95 € Versand / frei ab 69,00 €
Preis pro 100 Milliliter: 23,68 €
Daten vom 20.02.2020 21:21, Preis kann jetzt höher sein
Kreditkarte Lastschrift PayPal Rechnung Vorkasse
Einzelpreis: 11,86 €
+ 3,95 € Versand / frei ab 39,00 €
Preis pro 100 Milliliter: 23,72 €
Daten vom 20.02.2020 21:14, Preis kann jetzt höher sein
Amazon Payments Kreditkarte Lastschrift PayPal Rechnung Vorkasse
Einige Produkte haben u. U. eine längere Lieferzeit (bis zu 5 Tagen), bitte prüfen Sie die Lieferzeit der von Ihnen gewählten Produkte im Shop vor der finalen Bestellung. Auch bietet dieser Anbieter viele Produkte auf MediPreis zu noch günstigeren Preisen an, die nur über die Auswahl und Verlinkung von MediPreis heraus gelten.
Einzelpreis: 11,94 €
+ 3,95 € Versand / frei ab 40,00 €
Preis pro 100 Milliliter: 23,88 €
Daten vom 20.02.2020 06:49, Preis kann jetzt höher sein
Kreditkarte Lastschrift Nachnahme PayPal Rechnung Vorkasse
Einzelpreis: 12,23 €
+ 3,99 € Versand / frei ab 65,00 €
Preis pro 100 Milliliter: 24,46 €
Daten vom 20.02.2020 21:14, Preis kann jetzt höher sein
Kreditkarte PayPal SOFORT Überweisung Vorkasse
Einzelpreis: 12,25 €
+ 3,95 € Versand / frei ab 39,50 €
Preis pro 100 Milliliter: 24,50 €
Daten vom 20.02.2020 16:21, Preis kann jetzt höher sein
Barzahlung (Abholung) Kreditkarte Lastschrift Nachnahme PayPal Rechnung Vorkasse
Einzelpreis: 12,69 €
+ 3,75 € Versand
Preis pro 100 Milliliter: 25,38 €
Daten vom 20.02.2020 14:07, Preis kann jetzt höher sein
Amazon Payments Kreditkarte Lastschrift Nachnahme PayPal Express SOFORT Überweisung Vorkasse
Einzelpreis: 12,76 €
+ 3,50 € Versand / frei ab 60,00 €
Preis pro 100 Milliliter: 25,52 €
Daten vom 20.02.2020 18:14, Preis kann jetzt höher sein
Kreditkarte Nachnahme PayPal PayPal Express PayPal One Touch Vorkasse
Einzelpreis: 13,02 €
+ 3,99 € Versand
Preis pro 100 Milliliter: 26,04 €
Daten vom 20.02.2020 21:14, Preis kann jetzt höher sein
Amazon Payments Kreditkarte PayPal PayPal Express Rechnung SOFORT Überweisung Vorkasse

Contramutan Tropfen - Arzneimittel bei Erkältungskrankheiten der Luftwege.

Bei Contramutan Tropfen leiten sich die Anwendungsgebiete von den homöopathischen Arzneimittelbildern ab. Dazu gehören: Fieberhafte grippale Infekte mit entzündlichen Erkrankungen der oberen Atemwege. Bitte beachten Sie: Contramutan Tropfen enthalten 33,4 Vol.-% Alkohol. Bei länger anhaltenden Beschwerden den Arzt aufsuchen.

Produktinformationen CONTRAMUTAN Mischung, 50 Milliliter

Anwendungsgebiete

Das Medikament wird angewendet

Die Anwendungsgebiete leiten sich von den homöopathischen Arzneimittelbildern ab. Dazu gehören: Fieberhafte, grippale Infekte mit Entzündungen der oberen Luftwege.

Gegenanzeigen und Vorsichtsmaßnahmen

Das Medikament darf nicht eingenommen werden,

- bei Überempfindlichkeit gegen einen der Wirk- oder Hilfsstoffe oder gegen Korbblütler, _ bei Alkoholkranken,
- aus grundsätzlichen Erwägungen bei fortschreitenden Systemerkrankungen wie Tuberkulose, Leukämie bzw. Leukämie-ähnlichen Erkrankungen (Leukosen), entzündlichen Erkrankungen des Bindegewebes (Kollagenosen), Autoimmunerkrankungen, Multipler Sklerose, AIDS-Erkrankung, HIV-Infektion und anderen chronischen Viruserkrankungen.

Besondere Vorsicht bei der Einnahme des Medikaments ist erforderlich,

- wegen des Alkoholgehaltes, wenn Sie Epileptiker sind oder an Lebererkrankungen, Hirnerkrankungen oder Hirnschädigungen leiden.
- bei länger anhaltenden Beschwerden, bei Atemnot, bei Fieber, das länger als 3 Tage bestehen bleibt oder über 39°C ansteigt,
- bei eitrigem oder blutigem Auswurf. In diesen Fällen sollte ein Arzt aufgesucht werden.

Schwangerschaft

Das Medikament soll wegen nicht ausreichend dokumentierter Erfahrungen und aufgrund des Alkoholgehaltes in Schwangerschaft nur nach Rücksprache mit dem Arzt angewendet werden. Fragen Sie vor der Anwendung von allen Arzneimitteln Ihren Arzt oder Apotheker um Rat.

Stillzeit

Das Medikament soll wegen nicht ausreichend dokumentierter Erfahrungen und aufgrund des Alkoholgehaltes in Stillzeit nur nach Rücksprache mit dem Arzt angewendet werden. Fragen Sie vor der Anwendung von allen Arzneimitteln Ihren Arzt oder Apotheker um Rat.

Nebenwirkungen

Wie alle Medikamente kann auch dieses Nebenwirkungen haben. Bei der Bewertung von Nebenwirkungen werden folgende Häufigkeitsangaben zugrunde gelegt:
- sehr häufig: mehr als 1 von 10 Behandelten
- häufig: weniger als 1 von 10, aber mehr als 1 von 100 Behandelten
- gelegentlich: weniger als 1 von 100, aber mehr als 1 von 1 000 Behandelten
- selten: weniger als 1 von 1 000, aber mehr als 1 von 10 000 Behandelten
- sehr selten: weniger als 1 von 10 000 Behandelten, einschließlich Einzelfälle

Welche Nebenwirkungen können im Einzelnen auftreten?

Sehr selten können Überempfindlichkeitsreaktionen auftreten. Für Arzneimittel mit Zubereitungen aus Sonnenhut (Echinacea) wurden Hautausschlag, Juckreiz, selten Gesichtsschwellungen, Atemnot, Schwindel und Blutdruckabfall beobachtet. In diesem Fällen sollten Sie das Arzneimittel absetzen und Ihren Arzt aufsuchen.

Hinweis:

Bei der Einnahme eines homöopathischen Arzneimittels können sich die vorhandenen Beschwerden vorübergehend verschlimmern (Erstverschlimmerung). In diesem Fall sollten Sie das Arzneimittel absetzen und Ihren Arzt befragen.

Anwendung und Dosierung

Art und Dauer der Anwendung

Erwachsene und Kinder nehmen die Tropfen unverdünnt ein. Kleinkinder sollten sie auf Zucker oder mit Flüssigkeit (Wasser, Tee) verdünnt einnehmen. Da die Wirkstoffe besonders gut von der Mundschleimhaut aufgenommen werden, sollten die Tropfen vor dem Herunterschlucken für einige Zeit im Mund belassen werden. Vor Gebrauch schütteln. Flasche zur Entnahme senkrecht halten. Die Dauer der Anwendung richtet sich nach der therapeutischen Notwendigkeit bzw. nach der Dauer der Erkrankung. Wegen des Bestandteils Echinacea sollten das Medikament ohne ärztlichen Rat nicht länger als 2 Wochen angewendet werden.

Hinweis:

Bedingt durch die pflanzlichen Inhaltsstoffe kann der Geschmack von dem Medikament leicht variieren. Diese geschmacklichen Unterschiede beeinflussen weder die therapeutische Wirksamkeit noch die Qualität des Produktes. Bei Naturstoff-Präparaten gelegentlich auftretende Nachtrübungen oder Ausflockungen beeinträchtigen die Wirkung nicht.

Dosierung
Kleinkinder 1–6 Jahre

(ca. 8–20 kg)

Im akuten Fall

alle halbe bis ganze Stunde, höchstens 12-mal täglich 3–5 Tropfen (Tagesgesamt-Dosis: 36–60 Tropfen).

Bei abklingenden Beschwerden (subakutes Stadium)

1- bis 3-mal täglich 3–5 Tropfen.

Kinder 6–12 Jahre

(ca. 20–43 kg)

Im akuten Fall

alle halbe bis ganze Stunde, höchstens 12-mal täglich 4–7 Tropfen (Tagesgesamt-Dosis: 48-84 Tropfen ).

Bei abklingenden Beschwerden (subakutes Stadium)

1- bis 3-mal täglich 4–7 Tropfen.

Jugendliche ab 13 Jahren und Erwachsene Im akuten Fall

alle halbe bis ganze Stunde, höchstens 12-mal täglich 5–10 Tropfen (Tagesgesamt-Dosis: 60 bis 120 Tropfen ).

Bei abklingenden Beschwerden (subakutes Stadium)

1- bis 3-mal täglich 5–10 Tropfen.

Sonstige Hinweise

Teilnahme am Straßenverkehr und Bedienen von Maschinen

Eine Beeinträchtigung des Reaktionsvermögens ist nicht zu erwarten.

CONTRAMUTAN Mischung (50 ml) aktive Wirkstoffe

BezeichnungMenge
Aconitum napellus (homöopathisch) (Urtinct.)0.1 mg / g
Belladonna ohne nähere Bezeichnung (Urtinct.)0.1 mg / g
Echinacea angustifolia ohne nähere Bezeichnung (Urtinct.)100 mg / g
Eupatorium perfoliatum (Urtinct.)0.1 mg / g

Diese hier aufgeführten Hinweise zu Arzneimitteln beruhen auf den vom Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte anerkannten Fachinformationen der Pharma-Hersteller. Diese Daten werden jedoch nicht vollständig, sondern nur hinsichtlich besonders wichtiger Informationen wiedergegeben. Die Hinweise stellen lediglich eine allgemeine Information und keine Empfehlung oder Bewerbung eines Arzneimittels dar.

Für die Vollständigkeit und Richtigkeit der Hinweise, die von Dritten bezogen und unter www.MediPreis.de dargestellt werden, wird trotz sorgfältigster Bearbeitung keine Haftung übernommen. Diese Informationen ersetzen keinesfalls die fachliche Beratung durch einen Arzt oder Apotheker. Zu Risiken und Nebenwirkungen beachten Sie bitte in jedem Fall die Packungsbeilage (sofern aus arzneimittelrechtlichen Gründen vorgeschrieben) und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Kundenbewertungen CONTRAMUTAN Mischung, 50 Milliliter

Es sind noch keine Bewertungen vorhanden.
Schreiben Sie die erste Bewertung!

Eigene Bewertung schreiben
Zuletzt angesehene Produkte
CONTRAMUTAN Mischung, 50 Milliliter
PZN: 01852188, MCM KLOSTERFRAU Vertr. GmbH
ab 11,79 € -44%4
23,58 € / 100 ml
Informationen zu Preisangaben:
3 MediPreis-Referenzpreis (MRP): höchster gelisteter Verkaufspreis bei www.medipreis.de. Produktpreise und Rangfolge können sich zwischenzeitlich geändert haben.
4 Preisvorteil bezogen auf den MediPreis-Referenzpreis (MRP)
Fragen zum Preisvergleich? Info-Hotline: (030) 577 03 90 90 Montag bis Freitag: 10 bis 15 Uhr (außer an Feiertagen)