NEURAPAS Balance Filmtabletten Preisvergleich

NEURAPAS Balance Filmtabletten
Abbildung nicht verbindlich.
Sie sparen4 39%

Günstigster Preis:

ohne Versand /
18,03 €
statt MRP3 29,73 €
+ 3,95 € Versand = 21,98 €
Anbieter: eurapon
bei diesem Shop kaufen
NEURAPAS Balance Filmtabletten (100 St) Preise im Vergleich - hier günstig kaufen:
Einzelpreis: 18,03 €
+ 3,95 € Versand / frei ab 40,00 €
Daten vom 10.07.2020 03:14, Preis kann jetzt höher sein
Kreditkarte Lastschrift Nachnahme PayPal Rechnung Vorkasse
Einzelpreis: 18,39 €
+ 4,50 € Versand / frei ab 40,00 €
Daten vom 10.07.2020 04:12, Preis kann jetzt höher sein
Amazon Payments Barzahlung (Abholung) Klarna Kreditkarte Lastschrift PayPal Rechnung Vorkasse
Einzelpreis: 18,41 €
+ 3,90 € Versand / frei ab 35,00 €
Daten vom 10.07.2020 04:56, Preis kann jetzt höher sein
Amazon Payments Lastschrift Nachnahme Paydirekt PayPal PayPal Express Rechnung Vorkasse
Einzelpreis: 18,42 €
+ 3,95 € Versand / frei ab 49,00 €
Daten vom 10.07.2020 06:00, Preis kann jetzt höher sein
Amazon Payments Kreditkarte Lastschrift PayPal Rechnung Vorkasse
Dieser Anbieter bietet viele Produkte auf MediPreis zu noch günstigeren Preisen an, die nur über die Auswahl und Verlinkung von MediPreis heraus gelten.
Einzelpreis: 18,42 €
+ 3,95 € Versand / frei ab 59,00 €
Daten vom 10.07.2020 06:00, Preis kann jetzt höher sein
Kreditkarte Lastschrift PayPal Rechnung Vorkasse
Einzelpreis: 18,42 €
+ 3,95 € Versand / frei ab 20,00 €
Daten vom 10.07.2020 05:49, Preis kann jetzt höher sein
Amazon Payments Kreditkarte Lastschrift PayPal Rechnung Vorkasse
Dieser Anbieter bietet viele Produkte auf MediPreis zu noch günstigeren Preisen an, die nur über die Auswahl und Verlinkung von MediPreis heraus gelten.
Einzelpreis: 18,45 €
+ 3,50 € Versand / frei ab 60,00 €
Daten vom 09.07.2020 14:49, Preis kann jetzt höher sein
Kreditkarte Nachnahme PayPal PayPal Express PayPal One Touch Vorkasse
Einzelpreis: 18,60 €
+ 2,90 € Versand / frei ab 19,00 €
Daten vom 10.07.2020 06:00, Preis kann jetzt höher sein
Kreditkarte Lastschrift PayPal Rechnung SOFORT Überweisung Vorkasse
Einzelpreis: 18,76 €
+ 3,75 € Versand
Daten vom 09.07.2020 18:07, Preis kann jetzt höher sein
Amazon Payments Kreditkarte Lastschrift Nachnahme PayPal Express SOFORT Überweisung Vorkasse
Einzelpreis: 18,95 €
+ 4,95 € Versand
Daten vom 10.07.2020 06:00, Preis kann jetzt höher sein
Kreditkarte Lastschrift PayPal PayPal Express Rechnung SOFORT Überweisung Vorkasse

Neurapas balance - Bei depressiver Verstimmung.

NEUROPAS BALANCE ist ein pflanzliches Arzneimittel. Filmtabletten zum Einnehmen bei depressiver Verstimmung und nervöser Unruhe. Inhaltsstoffe: Trockenextrakte aus: Johanniskraut, Baldrianwurzel und Passionsblumenkraut.

Produktinformationen NEURAPAS Balance Filmtabletten, 100 Stück

Anwendungsgebiete

Das Medikament wird angewendet bei

- leichten depressiven Episoden mit nervöser Unruhe.

Gegenanzeigen und Vorsichtsmaßnahmen

Das Medikament darf nicht eingenommen werden,

wenn Sie gleichzeitig auch mit einem anderen Arzneimittel behandelt werden, welches einen der folgenden Arzneistoffe bzw. einen Arzneistoff aus einer der folgenden Stoffgruppen enthält:
- Arzneimittel zur Unterdrückung von Abstoßungsreaktionen gegenüber Transplantaten: Ciclosporin, Tacrolimus zur innerlichen Anwendung, Sirolimus.
- Arzneimittel zur Behandlung von HIV-Infektionen oder AIDS: Proteinase-Hemmer wie Indinavir, Non-Nucleosid Reverse-Transcriptase-Hemmer wie Nevirapin.
- Zytostatika wie Imatinib, Irinotecan mit Ausnahme von monoklonalen Antikörpern.
- Arzneimittel zur Hemmung der Blutgerinnung: Phenprocoumon, Warfarin. Außerdem darf das Medikament bei bekannter Allergie gegen einen seiner Bestandteile oder bei bekannter Lichtüberempfindlichkeit der Haut nicht angewendet werden.

Besondere Vorsicht bei der Einnahme des Medikaments ist erforderlich

Arzneimittel, die wie das Medikament Bestandteile aus Johanniskraut (Hypericum) enthalten, können mit anderen Arzneistoffen in Wechselwirkung treten: Wirkstoffe aus Hypericum können die Ausscheidung anderer Arzneistoffe beschleunigen und dadurch die Wirksamkeit dieser anderen Stoffe herabsetzen. Wirkstoffe aus Hypericum können aber auch die Konzentration eines sog. "Botenstoffes" (Serotonin) im Gehirn heraufsetzen, sodass dieser Stoff u.U. gefährliche Wirkungen entfalten kann, insbesondere bei Kombination mit anderen gegen Depression wirkenden Medikamenten. Sie sollten, falls Sie bereits das Medikament anwenden, hierüber Ihren Arzt informieren, wenn er Ihnen ein weiteres Medikament verordnet oder wenn Sie selbst ein in der Apotheke erhältliches verschreibungsfreies anderes Arzneimittel zusätzlich einnehmen wollen. In diesen Fällen ist zu erwägen, die Behandlung mit dem Medikament zu beenden. Sofern eine gleichzeitige Anwendung des Medikaments mit anderen Arzneimitteln für erforderlich gehalten wird, muss Ihr Arzt die möglichen Wechselwirkungen bedenken:
- Wirkungsminderung von: Theophyllin, Digoxin, Verapamil, Ivabradin, Simvastatin, Midazolam.
- Wirkungsverstärkung von andersartigen Mitteln gegen Depression wie: Paroxetin, Sertralin, Trazodon. Bei Frauen, die hormonelle Kontrazeptiva (Empfängnisverhütungsmittel) verwenden, kann es möglicherweise zu Zwischenblutungen als Folge einer Wechselwirkung kommen. Diese Patientinnen sollten sich hinsichtlich zusätzlicher empfängnisverhütender Maßnahmen beraten lassen, da die Sicherheit dieser Mittel möglicherweise herabgesetzt werden kann. Eine gleichzeitige Anwendung des Medikaments sollte nur nach sorgfältiger Nutzen-Risiko-Abwägung wegen des möglichen Auftretens eines Serotonin-Syndroms mit Übelkeit, Erbrechen, Angst, Ruhelosigkeit oder Verwirrtheit erfolgen. Während der Anwendung des Medikaments soll eine intensive UV-Bestrahlung (lange Sonnenbäder, Höhensonne, Solarien) vermieden werden. Falls Ihre Leberfunktion eingeschränkt ist bzw. Sie erhöhte Leberwerte haben, nehmen Sie das Medikament nur nach Rücksprache mit Ihrem Arzt ein! Dieses Arzneimittel enthält u.a. Glucose und Lactose. Bitte nehmen Sie das Medikament daher erst nach Rücksprache mit Ihrem Arzt ein, wenn Ihnen bekannt ist, dass Sie unter einer Unverträglichkeit gegenüber bestimmten Zuckern leiden.

Schwangerschaft

Das Arzneimittel darf wegen nicht ausreichender Untersuchungen in Schwangerschaft nicht angewendet werden. Dabei ist zu beachten, dass auch die Anwendung bei Frauen im gebärfähigen Alter, die nicht verhüten, wegen des Risikos für eine ggf. bestehende Frühschwangerschaft nicht empfohlen wird, es sei denn eine solche ist ausgeschlossen.

Stillzeit

Das Arzneimittel darf wegen nicht ausreichender Untersuchungen in Stillzeit nicht angewendet werden. Hypericin, einer der in das Medikament enthaltenen Inhaltsstoffe, geht bei Ratten in die Milch über und kann dort höhere Konzentrationen erreichen als im mütterlichen Blut. Es ist nicht bekannt, ob das Medikament oder Metabolite davon in die Muttermilch übergehen. Ein Risiko für gestillte Säuglinge kann nicht ausgeschlossen werden.

Nebenwirkungen

Wie alle Medikamente kann auch dieses Nebenwirkungen haben. Bei der Bewertung von Nebenwirkungen werden folgende Häufigkeitsangaben zugrunde gelegt:
- sehr häufig: mehr als 1 von 10 Behandelten
- häufig: weniger als 1 von 10, aber mehr als 1 von 100 Behandelten
- gelegentlich: weniger als 1 von 100, aber mehr als 1 von 1 000 Behandelten
- selten: weniger als 1 von 1 000, aber mehr als 1 von 10 000 Behandelten
- sehr selten: weniger als 1 von 10 000 Behandelten, einschließlich Einzelfälle

Welche Nebenwirkungen können im Einzelnen auftreten?

Bei der Anwendung des Medikaments kann es vor allem bei hellhäutigen Personen durch erhöhte Empfindlichkeit der Haut gegenüber Sonnenlicht (fotosensibilisierung) zu sonnenbrandähnlichen Reaktionen der Hautpartien kommen, die starker Bestrahlung (Sonne, Solarium) ausgesetzt sind. Außerdem können unter der Medikation mit dem Medikament vermehrt allergische Hautausschläge, Magen-Darm-Beschwerden, Müdigkeit, Unruhe sowie subjektive Missempfindungen wie z.B. Kribbeln und Erhöhungen der Leberwerte auftreten. Sollten Sie eine der genannten Nebenwirkungen beobachten, so informieren Sie Ihren Arzt, damit er über den Schweregrad und gegebenenfalls erforderliche Maßnahmen entscheiden kann. Meiden Sie im Falle sonnenbrandähnlicher Hautreaktionen Sonnenbestrahlung bzw. UV-Bestrahlung.

Anwendung und Dosierung

Art und Dauer der Anwendung

Nehmen Sie Filmtabletten unzerkaut mit Flüssigkeit, unabhängig von den Mahlzeiten ein. Die Dauer der Anwendung ist grundsätzlich nicht begrenzt. Tritt jedoch nach 4 bis 6 Wochen keine Besserung ein, ist durch einen Arzt zu überprüfen, ob diese Therapieform fortgesetzt werden soll.

Dosierung

Erwachsene nehmen 3-mal täglich 2 Filmtabletten ein.

Sonstige Hinweise

Teilnahme am Straßenverkehr und Bedienen von Maschinen

Arzneimittel mit beruhigender Wirkung können grundsätzlich, auch bei bestimmungsgemäßem Gebrauch, das Reaktionsvermögen so weit verändern, dass die Fähigkeit zur aktiven Teilnahme am Straßenverkehr oder zum Bedienen von Maschinen beeinträchtigt wird. Dies gilt in verstärktem Maße im Zusammenwirken mit Alkohol. Patienten, die eine Beeinträchtigung wahrnehmen, sollten nicht aktiv am Straßenverkehr teilnehmen oder Maschinen bedienen.

NEURAPAS Balance Filmtabletten (100 St) aktive Wirkstoffe

BezeichnungMenge
Hyperici herba (Extr.sicc. 4,6-6,5:1)60 mg
Passiflorae herba (Extr.sicc.6,25-7,1:1)32 mg
Valerianae radix (Extr.sicc. 3,8-5,6:1)28 mg
Ausführliche Informationen u.a. zur Einnahme und Dosierung von NEURAPAS Balance Filmtabletten finden Sie hier:
NEURAPAS Balance Filmtabletten (100 Stück) Packungsbeilage

Diese hier aufgeführten Hinweise zu Arzneimitteln beruhen auf den vom Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte anerkannten Fachinformationen der Pharma-Hersteller. Diese Daten werden jedoch nicht vollständig, sondern nur hinsichtlich besonders wichtiger Informationen wiedergegeben. Die Hinweise stellen lediglich eine allgemeine Information und keine Empfehlung oder Bewerbung eines Arzneimittels dar.

Für die Vollständigkeit und Richtigkeit der Hinweise, die von Dritten bezogen und unter www.MediPreis.de dargestellt werden, wird trotz sorgfältigster Bearbeitung keine Haftung übernommen. Diese Informationen ersetzen keinesfalls die fachliche Beratung durch einen Arzt oder Apotheker. Zu Risiken und Nebenwirkungen beachten Sie bitte in jedem Fall die Packungsbeilage (sofern aus arzneimittelrechtlichen Gründen vorgeschrieben) und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Kundenbewertungen NEURAPAS Balance Filmtabletten, 100 Stück

Es sind noch keine Bewertungen vorhanden.
Schreiben Sie die erste Bewertung!

Eigene Bewertung schreiben
Weitere Produkte aus den Bereichen
Gesundheitsthemen:
Zuletzt angesehene Produkte
NEURAPAS Balance Filmtabletten, 100 Stück
PZN: 01498143, Pascoe pharmazeutische Präparate GmbH
ab 18,03 € -39%4
Informationen zu Preisangaben:
3 MediPreis-Referenzpreis (MRP): höchster gelisteter Verkaufspreis bei www.medipreis.de. Produktpreise und Rangfolge können sich zwischenzeitlich geändert haben.
4 Preisvorteil bezogen auf den MediPreis-Referenzpreis (MRP)
Fragen zum Preisvergleich? Info-Hotline: (030) 577 03 90 90 Montag bis Freitag: 10 bis 15 Uhr (außer an Feiertagen)