ARTELAC EDO Augentropfen Preisvergleich

ARTELAC EDO Augentropfen
Abbildung nicht verbindlich.
Sie sparen4 42%

Günstigster Preis:

ohne Versand /
29,83 €
statt MRP3 51,00 €
versandkostenfrei
Anbieter: Versandapotheke DocMorris
bei diesem Shop kaufen
ARTELAC EDO Augentropfen (120x0,6 ml) Preise im Vergleich - hier günstig kaufen:
Einzelpreis: 29,83 €
versandkostenfrei
Preis pro 100 Milliliter: 41,43 €
Daten vom 11.11.2019 17:49, Preis kann jetzt höher sein
Barzahlen Kreditkarte Lastschrift Paydirekt PayPal Rechnung SOFORT Überweisung
DocMorris bietet viele Produkte auf MediPreis zu noch günstigeren Preisen an, die Sie nur über MediPreis erhalten. Diese Sonderpreise sind nicht mit anderen Rabatt- oder Gutscheinaktionen kombinierbar.
Einzelpreis: 29,86 €
+ 3,95 € Versand / frei ab 40,00 €
Preis pro 100 Milliliter: 41,47 €
Daten vom 11.11.2019 06:42, Preis kann jetzt höher sein
Kreditkarte Lastschrift Nachnahme PayPal Rechnung Vorkasse
Einzelpreis: 29,95 €
+ 3,90 € Versand / frei ab 60,00 €
Preis pro 100 Milliliter: 41,60 €
Daten vom 12.11.2019 03:42, Preis kann jetzt höher sein
Amazon Payments Kreditkarte PayPal SOFORT Überweisung Vorkasse
Einzelpreis: 31,58 €
versandkostenfrei
Preis pro 100 Milliliter: 43,86 €
Daten vom 12.11.2019 03:56, Preis kann jetzt höher sein
Amazon Payments Kreditkarte Lastschrift Nachnahme PayPal Rechnung SOFORT Überweisung Vorkasse
Einzelpreis: 31,62 €
+ 2,90 € Versand / frei ab 55,00 €
Preis pro 100 Milliliter: 43,92 €
Daten vom 12.11.2019 03:56, Preis kann jetzt höher sein
Amazon Payments Kreditkarte Lastschrift PayPal Rechnung SOFORT Überweisung Vorkasse
Einzelpreis: 32,09 €
+ 3,95 € Versand / frei ab 39,50 €
Preis pro 100 Milliliter: 44,57 €
Daten vom 11.11.2019 23:07, Preis kann jetzt höher sein
Barzahlung (Abholung) Kreditkarte Lastschrift Nachnahme PayPal Rechnung Vorkasse
Einzelpreis: 32,81 €
versandkostenfrei
Preis pro 100 Milliliter: 45,57 €
Daten vom 12.11.2019 03:49, Preis kann jetzt höher sein
Kreditkarte Lastschrift PayPal Rechnung Vorkasse
Einzelpreis: 32,99 €
+ 4,95 € Versand / frei ab 75,00 €
Preis pro 100 Milliliter: 45,82 €
Daten vom 12.11.2019 03:56, Preis kann jetzt höher sein
Kreditkarte Lastschrift PayPal Rechnung SOFORT Überweisung Vorkasse
Einzelpreis: 33,20 €
+ 3,75 € Versand
Preis pro 100 Milliliter: 46,11 €
Daten vom 11.11.2019 14:14, Preis kann jetzt höher sein
Amazon Payments Kreditkarte Lastschrift Nachnahme PayPal Express SOFORT Überweisung Vorkasse
Einzelpreis: 33,22 €
+ 3,95 € Versand / frei ab 45,00 €
Preis pro 100 Milliliter: 46,14 €
Daten vom 12.11.2019 03:28, Preis kann jetzt höher sein
Kreditkarte Lastschrift PayPal Rechnung Vorkasse

Artelac Edo Augentropfen - Bei Austrocknungserscheinung der Hornund Bindehäute.

ARTELAC, zur symptomatischen Behandlung von Austrocknungserscheinungen der Hornund Bindehäute (Trockenes Auge) durch Tränensekretionsund Tränenfunktionsstörungen, infolge lokaler oder systemischer Erkrankungen sowie bei mangelndem oder unvollständigem Lidschluss. Zur Benetzung und Nachbenetzung weicher und harter Kontaktlinsen.

Produktinformationen ARTELAC EDO Augentropfen, 120x0,6 Milliliter

Anwendungsgebiete

Das Medikament wird angewendet zur

symptomatischen Behandlung von Austrocknungserscheinungen der Horn- und Bindehäute (”Trockenes Auge”) durch Tränensekretions- und Tränenfunktionsstörungen, infolge lokaler oder systemischer Erkrankungen sowie bei mangelndem oder unvollständigem Lidschluss, was sich z.B. in Augenbrennen, Fremdkörpergefühl und Lichtscheu bei Wind, Hitze und Ermüdung äußern kann. Zur Benetzung und Nachbenetzung weicher und harter Kontaktlinsen. Insbesondere geeignet für Patienten, die konservierte künstliche Tränenersatz- oder Kontaktlinsenbenetzungsmittel nicht vertragen, da "Artelac EDO" unkonserviert ist. Es gibt viele Gründe für ”Trockenes Auge”: nachlassende Tränenproduktion im Alter, das Arbeiten in klimatisierten Räumen, Bildschirmtätigkeit, hormonelle Veränderungen in den Wechseljahren. Letztlich spielen auch negative Umwelt- und Klimaeinflüsse eine Rolle bei der Entstehung des Trockenen Auges.

Gegenanzeigen und Vorsichtsmaßnahmen

Das Medikament darf nicht angewendet werden,

bei Überempfindlichkeit gegen einen der Inhaltsstoffe.

Besondere Vorsicht bei der Anwendung des Medikaments ist erforderlich
Schwangerschaft

Es bestehen keine Bedenken gegen die Anwendung in Schwangerschaft, da Hypromellose nicht resorbiert wird und somit systemisch nicht verfügbar ist. Grundsätzlich sollte die Anwendung von Arzneimitteln während der Schwangerschaft nur nach sorgfältiger Nutzen-Risiko-Abwägung durch den Arzt erfolgen.

Stillzeit

Es bestehen keine Bedenken gegen die Anwendung in Stillzeit, da Hypromellose nicht resorbiert wird und somit systemisch nicht verfügbar ist. Grundsätzlich sollte die Anwendung von Arzneimitteln während der Stillzeit nur nach sorgfältiger Nutzen-Risiko-Abwägung durch den Arzt erfolgen.

Nebenwirkungen

Wie alle Medikamente kann auch dieses Nebenwirkungen haben. Bei der Bewertung von Nebenwirkungen werden folgende Häufigkeitsangaben zugrunde gelegt:
- sehr häufig: mehr als 1 von 10 Behandelten
- häufig: weniger als 1 von 10, aber mehr als 1 von 100 Behandelten
- gelegentlich: weniger als 1 von 100, aber mehr als 1 von 1 000 Behandelten
- selten: weniger als 1 von 1 000, aber mehr als 1 von 10 000 Behandelten
- sehr selten: weniger als 1 von 10 000 Behandelten, einschließlich Einzelfälle

Welche Nebenwirkungen können im Einzelnen auftreten?

In sehr seltenen Fällen können lokale Unverträglichkeiten (Augenbrennen,
-rötung, -jucken, Verschwommensehen) auftreten. Sollten Überempfindlichkeitsreaktionen oder Reizungen am Auge auftreten, unterbrechen Sie bitte die Behandlung und suchen Sie Ihren Arzt auf.

Anwendung und Dosierung

Art und Dauer der Anwendung

1 Tropfen in den Bindehautsack eintropfen. Neigen Sie dabei den Kopf nach hinten und ziehen Sie mit dem Zeigefinger einer Hand das Unterlid des Auges nach unten. Halten Sie mit der anderen Hand die Ein-Dosis-Ophtiole senkrecht über das Auge (ohne das Auge zu berühren) und drücken Sie mit dem Finger leicht auf die Ein-Dosis-Ophtiole, um einen Tropfen in den heruntergezogenen Bindehautsack einzutropfen. Schließen Sie das Auge langsam und bewegen Sie es hin und her, damit sich der Tropfen gut verteilen kann. Der Inhalt einer Ein-Dosis-Ophtiole ist ausreichend für die gleichzeitige Anwendung an beiden Augen. Die Anwendung erfolgt in der Regel als Langzeit- oder Dauertherapie.

Hinweis:

Bei einer Langzeit- oder Daueranwendung zur Therapie des ”Trockenen Auges” sollte grundsätzlich ein Augenarzt konsultiert werden. Die Nachbenetzung von weichen und harten Kontaktlinsen durch das Medikament kann ohne Beschränkung der Anwendungsdauer erfolgen.

Dosierung
Behandlung des ”Trockenen Auges”

erfordert eine individuelle Dosierung. Je nach Erfordernis 3-5-mal täglich oder häufiger 1 Tropfen in den Bindehautsack eintropfen.

Nachbenetzung von weichen und harten Kontaktlinsen

erfordert eine individuelle Dosierung. Je nach Erfordernis 3-5-mal täglich oder häufiger 1 Tropfen in den Bindehautsack eintropfen.

Sonstige Hinweise

Teilnahme am Straßenverkehr und Bedienen von Maschinen

Bei diesem Arzneimittel kann es nach dem Eintropfen in den Bindehautsack des Auges durch Schlierenbildung zu einem nur wenige Minuten andauernden Verschwommensehen kommen. In dieser Zeit sollten daher keine Maschinen bedient und sollte nicht am Straßenverkehr teilgenommen werden.

ARTELAC EDO Augentropfen (120x0,6 ml) aktive Wirkstoffe

Bezeichnung Menge
Methylhydroxypropylcellulose 3.2 mg / ml
Ausführliche Informationen u.a. zur Einnahme und Dosierung von ARTELAC EDO Augentropfen finden Sie hier:
ARTELAC EDO Augentropfen (120x0,6 Milliliter) Packungsbeilage

Diese hier aufgeführten Hinweise zu Arzneimitteln beruhen auf den vom Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte anerkannten Fachinformationen der Pharma-Hersteller. Diese Daten werden jedoch nicht vollständig, sondern nur hinsichtlich besonders wichtiger Informationen wiedergegeben. Die Hinweise stellen lediglich eine allgemeine Information und keine Empfehlung oder Bewerbung eines Arzneimittels dar.

Für die Vollständigkeit und Richtigkeit der Hinweise, die von Dritten bezogen und unter www.MediPreis.de dargestellt werden, wird trotz sorgfältigster Bearbeitung keine Haftung übernommen. Diese Informationen ersetzen keinesfalls die fachliche Beratung durch einen Arzt oder Apotheker. Zu Risiken und Nebenwirkungen beachten Sie bitte in jedem Fall die Packungsbeilage (sofern aus arzneimittelrechtlichen Gründen vorgeschrieben) und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Kundenbewertungen ARTELAC EDO Augentropfen, 120x0,6 Milliliter

Es sind noch keine Bewertungen vorhanden.
Schreiben Sie die erste Bewertung!

Eigene Bewertung schreiben

Ähnliche Produkte, Generika ARTELAC EDO Augentropfen, 120x0,6 Milliliter

Nachfolgend finden Sie Produkte mit den gleichen Wirkstoffen wie ARTELAC EDO Augentropfen, 120x0,6 Milliliter:
SIC OPHTAL sine Augentr. Augentropfen
SIC OPHTAL sine Augentr. Augentropfen
Dr. Winzer Pharma GmbH
120x0,6 ml (34,31 € / 100 ml)
ab 24,70 € -36%4
Preisvergleich
ARTELAC EDO Augentropfen
ARTELAC EDO Augentropfen
kohlpharma GmbH
120x0,6 ml (40,53 € / 100 ml)
ab 29,18 € -35%4
Preisvergleich
ARTELAC EDO Augentropfen
ARTELAC EDO Augentropfen
EMRA-MED Arzneimittel GmbH
120x0,6 ml (45,82 € / 100 ml)
ab 32,99 € -30%4
Preisvergleich
Weitere Produkte aus den Bereichen
Rubriken:
Zuletzt angesehene Produkte
ARTELAC EDO Augentropfen, 120x0,6 Milliliter
PZN: 07617614, Dr. Gerhard Mann
ab 29,83 € -42%4
41,43 € / 100 ml
Informationen zu Preisangaben:
3 MediPreis-Referenzpreis (MRP): höchster gelisteter Verkaufspreis bei www.medipreis.de. Produktpreise und Rangfolge können sich zwischenzeitlich geändert haben.
4 Preisvorteil bezogen auf den MediPreis-Referenzpreis (MRP)
Fragen zum Preisvergleich? Info-Hotline: (030) 577 03 90 90 Montag bis Freitag: 10 bis 15 Uhr (außer an Feiertagen)