CANESTEN Extra Creme 10 mg/g Preisvergleich

CANESTEN Extra Creme 10 mg/g
Abbildung nicht verbindlich.
Sie sparen4 55%

Günstigster Preis:

ohne Versand /
5,46 €
statt MRP3 12,19 €
+ 3,95 € Versand = 9,41 €
Anbieter: Apolux
bei diesem Shop kaufen
CANESTEN Extra Creme 10 mg/g (20 g) Preise im Vergleich - hier günstig kaufen:
Einzelpreis: 5,46 €
+ 3,95 € Versand / frei ab 69,00 €
Preis pro 100 Gramm: 27,30 €
Daten vom 18.11.2019 19:56, Preis kann jetzt höher sein
Amazon Payments Kreditkarte Lastschrift PayPal Rechnung Vorkasse
Einige Produkte haben u. U. eine längere Lieferzeit (bis zu 5 Tagen), bitte prüfen Sie die Lieferzeit der von Ihnen gewählten Produkte im Shop vor der finalen Bestellung. Auch bietet dieser Anbieter viele Produkte auf MediPreis zu noch günstigeren Preisen an, die nur über die Auswahl und Verlinkung von MediPreis heraus gelten.
Einzelpreis: 5,47 €
+ 3,95 € Versand / frei ab 59,00 €
Preis pro 100 Gramm: 27,35 €
Daten vom 18.11.2019 20:02, Preis kann jetzt höher sein
Amazon Payments Kreditkarte Lastschrift PayPal Rechnung Vorkasse
Einige Produkte haben u. U. eine längere Lieferzeit (bis zu 5 Tagen), bitte prüfen Sie die Lieferzeit der von Ihnen gewählten Produkte im Shop vor der finalen Bestellung. Auch bietet dieser Anbieter viele Produkte auf MediPreis zu noch günstigeren Preisen an, die nur über die Auswahl und Verlinkung von MediPreis heraus gelten.
Einzelpreis: 5,75 €
+ 3,95 € Versand / frei ab 55,00 €
Preis pro 100 Gramm: 28,75 €
Daten vom 18.11.2019 09:00, Preis kann jetzt höher sein
Amazon Payments Kreditkarte Lastschrift PayPal PayPal Express Rechnung SOFORT Überweisung Vorkasse
Einzelpreis: 5,93 €
+ 2,95 € Versand / frei ab 19,00 €
Preis pro 100 Gramm: 29,65 €
Daten vom 17.11.2019 09:21, Preis kann jetzt höher sein
Barzahlen Kreditkarte Lastschrift Paydirekt PayPal Rechnung SOFORT Überweisung
DocMorris bietet viele Produkte auf MediPreis zu noch günstigeren Preisen an, die Sie nur über MediPreis erhalten. Diese Sonderpreise sind nicht mit anderen Rabatt- oder Gutscheinaktionen kombinierbar.
Einzelpreis: 5,94 €
+ 4,50 € Versand / frei ab 40,00 €
Preis pro 100 Gramm: 29,70 €
Daten vom 18.11.2019 20:07, Preis kann jetzt höher sein
Amazon Payments Barzahlung (Abholung) Klarna Kreditkarte Lastschrift PayPal Rechnung Vorkasse
Einzelpreis: 6,00 €
+ 4,95 € Versand / frei ab 75,00 €
Preis pro 100 Gramm: 30,00 €
Daten vom 18.11.2019 20:07, Preis kann jetzt höher sein
Kreditkarte Lastschrift PayPal Rechnung SOFORT Überweisung Vorkasse
Einzelpreis: 6,11 €
+ 3,98 € Versand / frei ab 50,00 €
Preis pro 100 Gramm: 30,55 €
Daten vom 18.11.2019 18:21, Preis kann jetzt höher sein
Amazon Payments Kreditkarte Lastschrift PayPal PayPal Express Rechnung SOFORT Überweisung Vorkasse
Einzelpreis: 6,19 €
+ 3,95 € Versand / frei ab 60,00 €
Preis pro 100 Gramm: 30,95 €
Daten vom 18.11.2019 05:42, Preis kann jetzt höher sein
Amazon Payments Kreditkarte Lastschrift Nachnahme PayPal PayPal Express Rechnung SOFORT Überweisung Vorkasse
Einzelpreis: 6,20 €
+ 2,90 € Versand / frei ab 55,00 €
Preis pro 100 Gramm: 31,00 €
Daten vom 18.11.2019 19:56, Preis kann jetzt höher sein
Amazon Payments Kreditkarte Lastschrift PayPal Rechnung SOFORT Überweisung Vorkasse
Einzelpreis: 6,20 €
+ 4,85 € Versand / frei ab 50,00 €
Preis pro 100 Gramm: 31,00 €
Daten vom 18.11.2019 08:56, Preis kann jetzt höher sein
Barzahlung (Abholung) Lastschrift Nachnahme PayPal Rechnung SOFORT Überweisung Vorkasse
Die Versandkosten bemessen sich nach dem Warengewicht.

Canesten Extra Creme - Ein Arzneimittel zur Behandlung von Pilzerkrankungen

Wirkstoff: 1g Canesten Extra Bifanazol Creme enthält 0,01g B Canesten Extra ist ein Arzneimittel zur Behandlung von Pilzerkrankungen (Mykosen) der Haut, verursacht durch Dermatophyten, Hefen, Schimmelpilze und andere Pilze. z.B. in Form von: Mykosen der Füße (Fußpilz), zwischen Zehen und Fingern am Nagelfalz (Paronychien) und an Hautfalten.

Produktinformationen CANESTEN Extra Creme 10 mg/g, 20 Gramm

Anwendungsgebiete

Das Medikament wird angewendet bei

Pilzerkrankungen (Mykosen) der Haut, verursacht durch Dermatophyten, Hefen, Schimmelpilze und andere Pilze wie Malassezia furfur, sowie Infektionen durch Corynebacterium minutissimum. Dies können sein z.B. Pilzerkrankungen der Füße und Hände; Pilzerkrankungen der übrigen Körperhaut und Hautfalten; sog. Kleienpilzflechte, verursacht durch Malassezia furfur (Pityriasis versicolor); Erkrankung der Haut, verursacht durch Corynebacterium minutissimum (Erythrasma) und oberflächliche Candidosen.

Gegenanzeigen und Vorsichtsmaßnahmen

Das Medikament darf nicht angewendet werden,

wenn Sie überempfindlich (allergisch) gegen den Wirkstoff Bifonazol oder einen der sonstigen Bestandteile (z.B. Cetylstearylalkohol) sind. Bei bekannter Überempfindlichkeit gegen Cetylstearylalkohol empfiehlt es sich, anstelle der Creme eine Darreichungsform (wie z.B. Lösung) zu verwenden, die diesen Bestandteil nicht enthält.

Besondere Vorsicht bei der Anwendung des Medikaments ist erforderlich,

wenn Sie in der Vergangenheit überempfindlich (allergisch) gegen andere Arzneimittel gegen Pilzinfektionen (z.B. mit den Wirkstoffen Econazol, Clotrimazol, Miconazol) reagiert haben, dürfen Sie das Medikament nur mit Vorsicht anwenden. Vermeiden Sie den Augenkontakt mit dem Medikament Wichtige Informationen über bestimmte sonstige Bestandteile des Medikaments Cetylstearylalkohol kann örtlich begrenzt Hautreizungen (z.B. Kontaktdermatitis) hervorrufen.

Schwangerschaft

Bifonazol sollte während der Schwangerschaft nur unter sorgfältiger ärztlicher Nutzen-Risiko-Abschätzung angewendet werden, da mit der Anwendung bei Schwangeren keine Erfahrungen vorliegen.

Stillzeit

Während der Stillperiode darf Bifonazol nicht im Brustbereich angewendet werden.

Nebenwirkungen

Wie alle Medikamente kann auch dieses Nebenwirkungen haben. Bei der Bewertung von Nebenwirkungen werden folgende Häufigkeitsangaben zugrunde gelegt:
- sehr häufig: mehr als 1 von 10 Behandelten
- häufig: weniger als 1 von 10, aber mehr als 1 von 100 Behandelten
- gelegentlich: weniger als 1 von 100, aber mehr als 1 von 1 000 Behandelten
- selten: weniger als 1 von 1 000, aber mehr als 1 von 10 000 Behandelten
- sehr selten: weniger als 1 von 10 000 Behandelten, einschließlich Einzelfälle

Welche Nebenwirkungen können im Einzelnen auftreten?

Es kann zu allgemeinen Erkrankungen und Beschwerden am Anwendungsort wie Überempfindlichkeitsreaktionen (z.B. Entzündungsreaktionen der Haut und Schmerzen am Anwendungsort sowie Flüssigkeitsansammlung im Gewebe) kommen. Erkrankungen der Haut und des Unterhautzellgewebes sind möglich. Dazu zählen Hautreizungen wie allergisch bedingte Hautentzündung, Nesselsucht, Ausschlag, Rötung, Juckreiz, Blasenbildung, Hautabschuppung, Ekzem, Trockene Haut, Aufweichung der Haut oder Hautbrennen. Diese Nebenwirkungen klingen nach Beendigung der Behandlung ab.

Anwendung und Dosierung

Art und Dauer der Anwendung

Tragen Sie das Medikament am besten abends vor dem Zubettgehen auf die befallenen Hautstellen dünn auf und reiben Sie sie ein. Um eine dauerhafte Ausheilung zu erreichen, sollten Sie die Behandlung mit dem Medikament auch dann fortsetzen, wenn die Beschwerden, wie z.B. Brennen oder Juckreiz, abgeklungen sind. Je nach Erkrankungsart sollten Sie die Behandlung über folgende Zeiträume durchführen: Fußmykosen, Zwischenzehenmykosen (Tinea pedum, Tinea pedum interdigitalis): 3 Wochen Mykosen an Körper, Händen und in Hautfalten (Tinea corporis, Tinea manuum, Tinea inguinalis): 2 – 3 Wochen Kleienpilzflechte (Pityriasis versicolor), Erythrasma: 2 Wochen Pilzinfektionen der Haut durch Hefen (oberflächlichen Candidosen): 2 – 4 Wochen Wenn sich Ihr Krankheitsbild verschlimmert oder nach ungefähr 1 Woche keine Besserung eintritt, müssen Sie einen Arzt aufsuchen. Was können Sie zusätzlich tun? Waschen Sie vor jeder Anwendung die erkrankten Hautstellen, damit lockere Hautschuppen und eventuelle Rückstände der letzten Behandlung entfernt werden. Trocknen Sie sie nach dem Waschen gründlich ab, vor allem auch schlecht zugängliche Stellen z.B. zwischen den Zehen. Wechseln Sie täglich Handtücher und Kleidungsstücke, die mit den erkrankten Stellen in Berührung gekommen sind. Dadurch können Sie eine Übertragung der Pilzerkrankung auf andere Körperteile oder andere Personen vermeiden.

Dosierung

Das Medikament ist einmal täglich anzuwenden. Meist genügt eine kleine Menge Creme (ca. 1 cm Stranglänge) für eine etwa handtellergroße Fläche.

Sonstige Hinweise

Teilnahme am Straßenverkehr und Bedienen von Maschinen

Es sind keine besonderen Vorsichtsmaßnahmen erforderlich.

CANESTEN Extra Creme 10 mg/g (20 g) aktive Wirkstoffe

Bezeichnung Menge
Bifonazol 10 mg / g
Ausführliche Informationen u.a. zur Einnahme und Dosierung von CANESTEN Extra Creme 10 mg/g finden Sie hier:
CANESTEN Extra Creme 10 mg/g (20 Gramm) Packungsbeilage

Diese hier aufgeführten Hinweise zu Arzneimitteln beruhen auf den vom Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte anerkannten Fachinformationen der Pharma-Hersteller. Diese Daten werden jedoch nicht vollständig, sondern nur hinsichtlich besonders wichtiger Informationen wiedergegeben. Die Hinweise stellen lediglich eine allgemeine Information und keine Empfehlung oder Bewerbung eines Arzneimittels dar.

Für die Vollständigkeit und Richtigkeit der Hinweise, die von Dritten bezogen und unter www.MediPreis.de dargestellt werden, wird trotz sorgfältigster Bearbeitung keine Haftung übernommen. Diese Informationen ersetzen keinesfalls die fachliche Beratung durch einen Arzt oder Apotheker. Zu Risiken und Nebenwirkungen beachten Sie bitte in jedem Fall die Packungsbeilage (sofern aus arzneimittelrechtlichen Gründen vorgeschrieben) und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Kundenbewertungen CANESTEN Extra Creme 10 mg/g, 20 Gramm

Es sind noch keine Bewertungen vorhanden.
Schreiben Sie die erste Bewertung!

Eigene Bewertung schreiben
Weitere Produkte aus den Bereichen
Rubriken:
Zuletzt angesehene Produkte
CANESTEN Extra Creme 10 mg/g, 20 Gramm
PZN: 00679612, Bayer Vital GmbH
ab 5,46 € -55%4
27,30 € / 100 g
Informationen zu Preisangaben:
3 MediPreis-Referenzpreis (MRP): höchster gelisteter Verkaufspreis bei www.medipreis.de. Produktpreise und Rangfolge können sich zwischenzeitlich geändert haben.
4 Preisvorteil bezogen auf den MediPreis-Referenzpreis (MRP)
Fragen zum Preisvergleich? Info-Hotline: (030) 577 03 90 90 Montag bis Freitag: 10 bis 15 Uhr (außer an Feiertagen)