CETIRIZIN-ratiopharm Saft Preisvergleich

CETIRIZIN-ratiopharm Saft
Abbildung nicht verbindlich.
Sie sparen2 74%

Günstigster Preis:

ohne Versand /
1,71 €
statt UVP1 6,50 €
+ 3,75 € Versand = 5,46 €
Anbieter: apoin | Die Versandapotheke
bei diesem Shop kaufen
CETIRIZIN-ratiopharm Saft (75 ml) Preise im Vergleich - hier günstig kaufen:
Einzelpreis: 1,71 €
+ 3,75 € Versand / frei ab 40,00 €
Preis pro 100 Milliliter: 2,28 €
Daten vom 22.10.2019 06:28, Preis kann jetzt höher sein
Amazon Payments Lastschrift PayPal PayPal Express Rechnung SOFORT Überweisung Vorkasse
Einzelpreis: 1,79 €
+ 3,95 € Versand / frei ab 60,00 €
Preis pro 100 Milliliter: 2,39 €
Daten vom 22.10.2019 05:35, Preis kann jetzt höher sein
Amazon Payments Kreditkarte Lastschrift Nachnahme PayPal PayPal Express Rechnung SOFORT Überweisung Vorkasse
Einzelpreis: 2,39 €
+ 3,50 € Versand / frei ab 75,00 €
Preis pro 100 Milliliter: 3,19 €
Daten vom 22.10.2019 09:07, Preis kann jetzt höher sein
Lastschrift PayPal Rechnung Vorkasse
Einzelpreis: 2,39 €
+ 4,95 € Versand / frei ab 49,00 €
Preis pro 100 Milliliter: 3,19 €
Daten vom 22.10.2019 06:14, Preis kann jetzt höher sein
Amazon Payments Barzahlen Kreditkarte Lastschrift Nachnahme PayPal Rechnung SOFORT Überweisung Vorkasse
Einzelpreis: 2,58 €
+ 3,98 € Versand / frei ab 50,00 €
Preis pro 100 Milliliter: 3,44 €
Daten vom 22.10.2019 05:56, Preis kann jetzt höher sein
Amazon Payments Kreditkarte Lastschrift PayPal PayPal Express Rechnung SOFORT Überweisung Vorkasse
Einzelpreis: 2,78 €
+ 3,90 € Versand / frei ab 60,00 €
Preis pro 100 Milliliter: 3,71 €
Daten vom 22.10.2019 09:07, Preis kann jetzt höher sein
Amazon Payments PayPal SOFORT Überweisung Vorkasse
Mindestbestellwert: 10,00 €
Einzelpreis: 2,79 €
+ 3,95 € Versand / frei ab 39,50 €
Preis pro 100 Milliliter: 3,72 €
Daten vom 22.10.2019 05:07, Preis kann jetzt höher sein
Barzahlung (Abholung) Kreditkarte Lastschrift Nachnahme PayPal Rechnung Vorkasse
Einzelpreis: 2,81 €
+ 2,85 € Versand / frei ab 10,00 €
Preis pro 100 Milliliter: 3,75 €
Daten vom 22.10.2019 09:14, Preis kann jetzt höher sein
Kreditkarte Lastschrift Nachnahme PayPal PayPal Express Rechnung Vorkasse
Einzelpreis: 2,83 €
+ 3,95 € Versand / frei ab 50,00 €
Preis pro 100 Milliliter: 3,77 €
Daten vom 22.10.2019 06:14, Preis kann jetzt höher sein
Amazon Payments Nachnahme PayPal Rechnung SOFORT Überweisung Vorkasse
Einzelpreis: 2,84 €
+ 4,50 € Versand / frei ab 45,00 €
Preis pro 100 Milliliter: 3,79 €
Daten vom 22.10.2019 09:07, Preis kann jetzt höher sein
Lastschrift Nachnahme Rechnung Vorkasse

Produktinformationen CETIRIZIN-ratiopharm Saft, 75 Milliliter

Anwendungsgebiete

Das Medikament wird angewendet zur

- Linderung von Nasen- und Augensymptomen bei saisonaler und ganzjähriger allergischer Rhinitis,
- Linderung von chronischer Nesselsucht (chronischer idiopathischer Urtikaria).

Gegenanzeigen und Vorsichtsmaßnahmen

Das Medikament darf nicht angewendet werden,

- wenn Sie überempfindlich sind gegen Cetirizin, andere damit strukturverwandte Substanzen (Hydroxyzin oder andere Piperazin-Derivate) oder einen der sonstigen Bestandteile des Medikaments sind,
- bei schweren Nierenerkrankungen (schwere Einschränkung der Nierenfunktion mit einer Kreatinin-Clearance unter 10 ml/min).

Besondere Vorsicht bei der Anwendung des Medikaments ist erforderlich,

Bitte sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker, bevor Sie das Medikament einnehmen,
- wenn Sie an einer eingeschränkten Nierenfunktion leiden, fragen Sie bitte Ihren Arzt um Rat; wenn nötig, werden Sie eine niedrigere Dosis einnehmen. Ihr Arzt wird die neue Dosis festlegen.
- wenn Sie Epilepsie-Patient sind oder bei Ihnen ein Krampfrisiko besteht, fragen Sie bitte Ihren Arzt um Rat. Antihistaminika wirken hemmend auf Allergietests der Haut. Daher ist vor Durchführung eines Allergietests eine 3-tägige Auswaschphase erforderlich.

Schwangerschaft

Wenn Sie schwanger sind, oder wenn Sie vermuten schwanger zu sein oder beabsichtigen, schwanger zu werden, fragen Sie vor der Einnahme dieses Arzneimittels Ihren Arzt oder Apotheker um Rat. Wie bei anderen Arzneimitteln auch, sollte die Einnahme des Medikaments bei Schwangeren vermieden werden. Die versehentliche Einnahme des Arzneimittels durch Schwangere sollte nicht zu gesundheitsschädlichen Auswirkungen beim Fötus führen. Dennoch sollte die Einnahme des Arzneimittels beendet werden.

Stillzeit

Wenn Sie stillen, fragen Sie vor der Einnahme dieses Arzneimittels Ihren Arzt oder Apotheker um Rat. Sie sollten das Medikament nicht während der Stillzeit einnehmen, da Cetirizin in die Muttermilch übergeht.

Nebenwirkungen

Wie alle Arzneimittel kann das Medikament Nebenwirkungen haben, die aber nicht bei jedem auftreten müssen. Bei der Bewertung von Nebenwirkungen werden folgende Häufigkeitsangaben zugrunde gelegt:
- sehr häufig: mehr als 1 von 10 Behandelten
- häufig: weniger als 1 von 10, aber mehr als 1 von 100 Behandelten
- gelegentlich: weniger als 1 von 100, aber mehr als 1 von 1 000 Behandelten
- selten: weniger als 1 von 1 000, aber mehr als 1 von 10 000 Behandelten
- sehr selten: weniger als 1 von 10 000 Behandelten, einschließlich Einzelfälle
- Häufigkeit nicht bekannt: Häufigkeit kann aus den verfügbaren Daten nicht berechnet werden

Welche Nebenwirkungen können im Einzelnen auftreten?
Erkrankungen des Blutes und des Lymphsystems

Sehr selten: Thrombozytopenie (geringe Anzahl an Blutplättchen).

Körper als Ganzes

Häufig: Müdigkeit.

Herzerkrankungen

Selten: Tachykardie (zu schneller Herzschlag).

Augenerkrankungen

Sehr selten: Akkommodationsstörungen (Schwierigkeiten bei der Scharfstellung der Augen), verschwommenes Sehen, Okulogyration (unkontrollierbare kreisende Bewegung der Augen).

Erkrankungen des Magen-Darm-Trakts Häufig

Mundtrockenheit, Übelkeit, Durchfall.

Gelegentlich

Bauchschmerzen.

Allgemeine Erkrankungen und Beschwerden am Verabreichungsort Gelegentlich: Asthenie (extreme Müdigkeit), Unwohlsein. Selten

Ödeme, (Schwellungen).

Erkrankungen des Immunsystems

Selten: allergische Reaktionen, einige davon schwerwiegend (sehr selten).

Leber- und Gallenerkrankungen

Selten: abnorme Leberfunktion.

Untersuchungen

Selten: Gewichtszunahme.

Erkrankungen des Nervensystems Häufig

Schwindel, Kopfschmerzen.

Gelegentlich

Parästhesie (Missempfindungen auf der Haut).

Selten

Konvulsionen (Krämpfe).

Sehr selten

Synkope (Ohnmacht), Tremor (Zittern), Dysgeusie (veränderter Geschmackssinn).

Häufigkeit nicht bekannt

Verschlechterung des Erinnerungsvermögens oder Gedächtnisverlust.

Psychiatrische Erkrankungen. Häufig

Schläfrigkeit.

Gelegentlich

Erregung.

Selten

Aggression, Verwirrtheit, Depression, Halluzination, Schlaflosigkeit.

Sehr selten

Tics (Bewegungsstörungen).

Erkrankungen der Nieren und Harnwege

Sehr selten: abnorme Harnausscheidung.

Erkrankungen der Atemwege

Häufig: Pharyngitis (Entzündung im Rachenbereich), Rhinitis (Schnupfen).

Erkrankungen der Haut und des Unterhautzellgewebes Gelegentlich

Juckreiz, Ausschlag.

Selten

Urtikaria (Nesselsucht).

Sehr selten

Anschwellen der Lippen, des Gesichts und der Augen (Quincke-Ödem), fixes Arzneimittelexanthem. Sehr selten: Thrombozytopenie (geringe Anzahl an Blutplättchen). Wenn bei Ihnen eine der oben beschriebenen Nebenwirkungen auftritt, informieren Sie bitte Ihren Arzt. Bei den ersten Anzeichen einer Überempfindlichkeitsreaktion müssen Sie die Einnahme des Medikaments beenden. Ihr Arzt wird dann über den Schweregrad und über eventuell erforderliche Maßnahmen entscheiden.

Anwendung und Dosierung

Art und Dauer der Anwendung

Nehmen Sie die Tabletten unzerkaut mit genügend Flüssigkeit (mit einem Glas) vorzugsweise am Abend ein. Die Einnahme kann unabhängig von den Mahlzeiten erfolgen. Lutschen Sie die Lutschtablette, bis sie sich aufgelöst hat. Sie kann mit oder ohne Wasser eingenommen werden. Die Lösung zum Einnehmen kann unverdünnt eingenommen werden. Die Einnahmedauer ist abhängig von der Art, Dauer und dem Verlauf Ihrer Beschwerden und wird von Ihrem Arzt festgelegt.

Dosierung
Tabletten/Filmtabletten/Lutschtablette mit 10 mg Erwachsene und Jugendliche über 12 Jahre

10 mg Cetirizindihydrochlorid 1-mal täglich als 1 Tablette/Lutschtablette.

Kinder zwischen 6 bis 12 Jahre

5 mg Cetirizindihydrochlorid 2-mal täglich als eine halbe Tablette/Lutschtablette 2-mal täglich.

Patienten mit mittelschwerer bis schwerer Nierenschwäche

Patienten mit mittelschwerer Nierenschwäche wird die Einnahme von 5 mg Cetirizindihydrochlorid (entspr. ½ Tablette/Lutschtablette) 1-mal täglich empfohlen.

Tropfen 10 mg / ml (1 ml entspr. 20 Tropfen) Erwachsene und Jugendliche über 12 Jahre

10 mg Cetirizindihydrochlorid 1-mal täglich als 20 Tropfen.

Kinder zwischen 6 bis 12 Jahre

5 mg Cetirizindihydrochlorid 2-mal täglich als 10 Tropfen 2-mal täglich.

Kinder zwischen 2 bis 6 Jahre

2,5 mg Cetirizindihydrochlorid 2-mal täglich als 5 Tropfen 2-mal täglich.

Patienten mit mittelschwerer bis schwerer Nierenschwäche

Patienten mit mittelschwerer Nierenschwäche wird die Einnahme von 5 mg Cetirizindihydrochlorid also 10 Tropfen 1-mal täglich empfohlen. Patienten mit schwerer Nierenschwäche wird eine Dosis von 5 mg Cetirizindihydrochlorid als Einmalgabe alle 2 Tage empfohlen.

Saft/Sirup 1 mg / ml Erwachsene und Jugendliche über 12 Jahre

10 mg Cetirizindihydrochlorid 1-mal täglich als 10 ml Lösung.

Kinder zwischen 6 bis 12 Jahre

5 mg Cetirizindihydrochlorid 2-mal täglich als 5 ml Lösung 2-mal täglich.

Kinder zwischen 2 bis 6 Jahre

2,5 mg Cetirizindihydrochlorid 2-mal täglich als 2,5 ml Lösung 2-mal täglich.

Patienten mit mittelschwerer bis schwerer Nierenschwäche

Patienten mit mittelschwerer Nierenschwäche wird die Einnahme von 5 mg Cetirizindihydrochlorid also 5 ml Lösung 1-mal täglich empfohlen. Patienten mit schwerer Nierenschwäche wird eine Dosis von 5 mg Cetirizindihydrochlorid bzw. 5 ml Lösung als Einmalgabe alle 2 Tage empfohlen. Diese Angaben beziehen sich auf die angegebenen Wirkstärken.

Sonstige Hinweise

Teilnahme am Straßenverkehr und Bedienen von Maschinen

klinischen Studien führte das Medikament in der empfohlenen Dosis zu keinen Zeichen einer Beeinträchtigung von Aufmerksamkeit, Wachsamkeit und Fahrtüchtigkeit. Wenn Sie eine Teilnahme am Straßenverkehr, Arbeiten ohne sicheren Halt oder das Bedienen von Maschinen beabsichtigen, sollten Sie nicht mehr als die empfohlene Dosis anwenden. Sie sollten Ihre Reaktion auf das Arzneimittel aufmerksam beobachten. Wenn Sie empfindlich reagieren, werden Sie möglicherweise bemerken, dass die gleichzeitige Einnahme von Alkohol oder anderen Mitteln, die das zentrale Nervensystem dämpfen, Ihre Aufmerksamkeit und Ihr Reaktionsvermögen zusätzlich beeinträchtigen.

CETIRIZIN-ratiopharm Saft (75 ml) aktive Wirkstoffe

Bezeichnung Menge
Cetirizin (Dihydrochlorid) 1 mg / ml
Ausführliche Informationen u.a. zur Einnahme und Dosierung von CETIRIZIN-ratiopharm Saft finden Sie hier:
CETIRIZIN-ratiopharm Saft (75 Milliliter) Packungsbeilage

Diese hier aufgeführten Hinweise zu Arzneimitteln beruhen auf den vom Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte anerkannten Fachinformationen der Pharma-Hersteller. Diese Daten werden jedoch nicht vollständig, sondern nur hinsichtlich besonders wichtiger Informationen wiedergegeben. Die Hinweise stellen lediglich eine allgemeine Information und keine Empfehlung oder Bewerbung eines Arzneimittels dar.

Für die Vollständigkeit und Richtigkeit der Hinweise, die von Dritten bezogen und unter www.MediPreis.de dargestellt werden, wird trotz sorgfältigster Bearbeitung keine Haftung übernommen. Diese Informationen ersetzen keinesfalls die fachliche Beratung durch einen Arzt oder Apotheker. Zu Risiken und Nebenwirkungen beachten Sie bitte in jedem Fall die Packungsbeilage (sofern aus arzneimittelrechtlichen Gründen vorgeschrieben) und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Kundenbewertungen CETIRIZIN-ratiopharm Saft, 75 Milliliter

Es sind noch keine Bewertungen vorhanden.
Schreiben Sie die erste Bewertung!

Eigene Bewertung schreiben

Ähnliche Produkte, Generika CETIRIZIN-ratiopharm Saft, 75 Milliliter

Nachfolgend finden Sie Produkte mit den gleichen Wirkstoffen wie CETIRIZIN-ratiopharm Saft, 75 Milliliter:
CETIRIZIN HEXAL Saft bei Allergien
CETIRIZIN HEXAL Saft bei Allergien
Hexal AG
75 ml (1,89 € / 100 ml)
ab 1,42 € -79%4
Preisvergleich
CETIRIZIN AL 1 mg/ml Sirup
CETIRIZIN AL 1 mg/ml Sirup
ALIUD Pharma GmbH
75 ml (2,72 € / 100 ml)
ab 2,04 € -67%4
Preisvergleich
CETIRIZIN STADA Saft 10 mg/10 ml
CETIRIZIN STADA Saft 10 mg/10 ml
STADAPHARM GmbH
75 ml (3,73 € / 100 ml)
ab 2,80 € -55%4
Preisvergleich
CETIRIZIN Aristo Allergiesaft 1 mg/ml Lsg.z.Einn.
CETIRIZIN Aristo Allergiesaft 1 mg/ml Lsg.z.Einn.
Aristo Pharma GmbH
75 ml (3,32 € / 100 ml)
ab 2,49 € -60%4
Preisvergleich
Weitere Produkte aus den Bereichen
Gesundheitsthemen:
Zuletzt angesehene Produkte
CETIRIZIN-ratiopharm Saft, 75 Milliliter
PZN: 02191085, ratiopharm GmbH
ab 1,71 € -74%2
2,28 € / 100 ml
Informationen zu Preisangaben:
1 Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers (UVP)
2 Preisvorteil bezogen auf die UVP des Herstellers
Fragen zum Preisvergleich? Info-Hotline: (030) 577 03 90 90 Montag bis Freitag: 10 bis 15 Uhr (außer an Feiertagen)