TALCID Kautabletten Preisvergleich

TALCID Kautabletten
Abbildung nicht verbindlich.
Sie sparen4 45%
TALCID Kautabletten

Günstigster Preis:

ohne Versand /
14,35 €
statt MRP3 26,25 €
+ 3,95 € Versand = 18,30 €
Anbieter: Apolux
bei diesem Shop kaufen
TALCID Kautabletten (100 St) Preise im Vergleich - hier günstig kaufen:
Einzelpreis: 14,35 €
+ 3,95 € Versand / frei ab 69,00 €
Daten vom 21.07.2019 22:14, Preis kann jetzt höher sein
Amazon Payments Kreditkarte PayPal Rechnung Vorkasse
Einige Produkte haben u. U. eine längere Lieferzeit (bis zu 5 Tagen), bitte prüfen Sie die Lieferzeit der von Ihnen gewählten Produkte im Shop vor der finalen Bestellung. Auch bietet dieser Anbieter viele Produkte auf MediPreis zu noch günstigeren Preisen an, die nur über die Auswahl und Verlinkung von MediPreis heraus gelten.
Einzelpreis: 14,36 €
+ 3,95 € Versand / frei ab 59,00 €
Daten vom 21.07.2019 22:21, Preis kann jetzt höher sein
Amazon Payments Kreditkarte Lastschrift PayPal Rechnung Vorkasse
Einige Produkte haben u. U. eine längere Lieferzeit (bis zu 5 Tagen), bitte prüfen Sie die Lieferzeit der von Ihnen gewählten Produkte im Shop vor der finalen Bestellung. Auch bietet dieser Anbieter viele Produkte auf MediPreis zu noch günstigeren Preisen an, die nur über die Auswahl und Verlinkung von MediPreis heraus gelten.
Einzelpreis: 14,65 €
+ 3,95 € Versand / frei ab 50,00 €
Daten vom 21.07.2019 06:14, Preis kann jetzt höher sein
Amazon Payments Nachnahme PayPal Rechnung SOFORT Überweisung Vorkasse
Einzelpreis: 15,17 €
+ 3,90 € Versand / frei ab 35,00 €
Daten vom 21.07.2019 20:49, Preis kann jetzt höher sein
Amazon Payments Lastschrift Nachnahme Paydirekt PayPal PayPal Express Rechnung Vorkasse
Einzelpreis: 15,18 €
+ 3,95 € Versand / frei ab 40,00 €
Daten vom 20.07.2019 12:42, Preis kann jetzt höher sein
Kreditkarte Lastschrift Nachnahme PayPal Rechnung Vorkasse
Einzelpreis: 15,35 €
+ 3,95 € Versand / frei ab 55,00 €
Daten vom 21.07.2019 06:28, Preis kann jetzt höher sein
Amazon Payments Kreditkarte Lastschrift PayPal PayPal Express Rechnung SOFORT Überweisung Vorkasse
Einzelpreis: 15,59 €
+ 3,95 € Versand / frei ab 75,00 €
Daten vom 21.07.2019 22:14, Preis kann jetzt höher sein
Lastschrift PayPal Rechnung SOFORT Überweisung Vorkasse
Einzelpreis: 15,66 €
+ 4,95 € Versand / frei ab 49,00 €
Daten vom 21.07.2019 06:28, Preis kann jetzt höher sein
Amazon Payments Barzahlen Kreditkarte Lastschrift Nachnahme PayPal Rechnung SOFORT Überweisung Vorkasse
Einzelpreis: 15,89 €
+ 2,95 € Versand / frei ab 19,00 €
Daten vom 21.07.2019 22:14, Preis kann jetzt höher sein
Barzahlen Kreditkarte Lastschrift Paydirekt PayPal Rechnung SOFORT Überweisung
DocMorris bietet viele Produkte auf MediPreis zu noch günstigeren Preisen an, die Sie nur über MediPreis erhalten. Diese Sonderpreise sind nicht mit anderen Rabatt- oder Gutscheinaktionen kombinierbar.
Einzelpreis: 15,93 €
versandkostenfrei
Daten vom 21.07.2019 22:21, Preis kann jetzt höher sein
Amazon Payments PayPal SOFORT Überweisung Vorkasse
Mindestbestellwert: 20,00 €

TALCID - Zur Behandlung der Beschwerden bei Sodbrennen.

Wirkstoff: Hydrotalcid 500 mg Zur Behandlung von Magengeschwüren und Dünndarmgeschwüren, bei Sodbrennen und säurebedingten Magenbeschwerden. Die Kautabletten werden gelutscht oder gut zerkaut eingenommen.

Produktinformationen TALCID Kautabletten, 100 Stück

Anwendungsgebiete

Das Medikament wird angewendet zur

symptomatischen Behandlung von Erkrankungen, bei denen die Magensäure gebunden werden soll:
- Magen- und Zwölffingerdarmgeschwüre (Ulcus ventriculi und Ulcus duodeni)
- Sodbrennen und säurebedingte Magenbeschwerden.

Gegenanzeigen und Vorsichtsmaßnahmen

Das Medikament darf nicht eingenommen werden,

wenn Sie überempfindlich (allergisch) gegen Hydrotalcit oder einen der sonstigen Bestandteile sind.

Besondere Vorsicht bei der Einnahme des Medikaments ist erforderlich

Das Medikament darf bei eingeschränkter Nierenfunktion (Kreatinin-Clearance < 30 ml/min) nur bei regelmäßiger Kontrolle der Magnesium- und Aluminium-Serumspiegel angewendet werden. Bei erniedrigter Phosphatkonzentration im Blut (Hypophosphatämie) dürfen Sie das Medikament erst nach Rücksprache mit Ihrem Arzt einnehmen. Länger anhaltende und wiederkehrende Magenbeschwerden können Zeichen einer ernsthaften Erkrankung sein, wie z.B. ein Magen- oder Zwölffingerdarmgeschwür. Eine Behandlung mit dem Medikament sollte daher ohne ärztliche Untersuchung nicht länger als 14 Tage dauern. Bei Auftreten von Teerstuhl, Blutbeimengungen im Stuhl oder Erbrechen von Blut ist unverzüglich ein Arzt aufzusuchen, da dies ebenfalls Anzeichen einer ernsthaften Erkrankung sein können. Bei langfristigem Gebrauch des Medikaments sind regelmäßige Kontrollen der Aluminiumspiegel erforderlich. Dabei sollen 40 mg/l nicht überschritten werden. Bei Patienten mit eingeschränkter Nierenfunktion und chronischer Einnahme hoher Dosen besteht die Möglichkeit der Erhöhung des Magnesiumspiegels sowie eines Anstieges der Serum-Aluminiumspiegel. Bei langandauernder Einnahme hoher Dosen und phosphatarmer Ernährung (z.B. bei Fehl- oder Mangelernährung) kann es zur Phosphatverarmung mit dem Risiko eines mangelhaften Einbaus von Mineralstoffen in das Eiweißknochengrundgerüst (Osteomalazie) kommen. Bei Patienten mit eingeschränkter Nierenfunktion sollte deshalb eine langandauernde Einnahme hoher Dosen vermieden werden.

Schwangerschaft

Das Arzneimittel soll während der Schwangerschaft nur kurzfristig angewendet werden, um eine Aluminiumbelastung des Kindes zu vermeiden. Berichte über schädliche Wirkungen von Hydrotalcit während der Schwangerschaft und in der Stillperiode sind nicht bekannt geworden. Es liegen jedoch keine spezifischen Untersuchungen an Kindern vor, deren Mütter Hydrotalcit in der Schwangerschaft oder Stillzeit eingenommen haben.

Stillzeit

Aluminiumverbindungen gehen in die Muttermilch über. Ein Risiko für das Neugeborene ist nicht anzunehmen, da nur sehr geringe Mengen aufgenommen werden. Berichte über schädliche Wirkungen von Hydrotalcit während der Schwangerschaft und in der Stillperiode sind nicht bekannt geworden. Es liegen jedoch keine spezifischen Untersuchungen an Kindern vor, deren Mütter Hydrotalcit in der Schwangerschaft oder Stillzeit eingenommen haben.

Nebenwirkungen

Wie alle Medikamente kann auch dieses Nebenwirkungen haben. Bei der Bewertung von Nebenwirkungen werden folgende Häufigkeitsangaben zugrunde gelegt:
- sehr häufig: mehr als 1 von 10 Behandelten
- häufig: weniger als 1 von 10, aber mehr als 1 von 100 Behandelten
- gelegentlich: weniger als 1 von 100, aber mehr als 1 von 1 000 Behandelten
- selten: weniger als 1 von 1 000, aber mehr als 1 von 10 000 Behandelten
- sehr selten: weniger als 1 von 10 000 Behandelten, einschließlich Einzelfälle

Welche Nebenwirkungen können im Einzelnen auftreten?
Magen-Darmtrakt

Bei hoher Dosierung kann es zu breiigem Stuhl und erhöhter Stuhlfrequenz kommen. Sprechen Sie mit Ihrem Arzt, wenn Sie unter der Behandlung mit dem Medikament Durchfälle bekommen. In der Regel wird eine Verminderung der Dosis die Beschwerden bessern.

Blut

Bei stark eingeschränkter Nierenfunktion kann die Einnahme von magnesium- und aluminiumhaltigen Medikamenten wie das Medikament einen erhöhten Magnesiumgehalt des Blutes (Hypermagnesiämie) und einen Anstieg der Serum-Aluminiumspiegel verursachen.

Niere und Stoffwechsel

Bei ungenügender Nierenleistung (Niereninsuffizienz) und bei langfristiger Einnahme hoher Dosen kann es zur Aluminiumeinlagerung vor allem in das Nerven- und Knochengewebe und zur Phosphatverarmung kommen. Deshalb sollten bei ungenügender Nierenleistung und langfristiger Einnahme die Aluminiumspiegel regelmäßig kontrolliert werden.

Anwendung und Dosierung

Art und Dauer der Anwendung

Die Einnahme erfolgt zwischen den Mahlzeiten und vor dem Schlafengehen. Die Kautabletten sollten gut gekaut werden. Die Dauer der Behandlung richtet sich nach der Art und Schwere sowie dem Verlauf der Erkrankung. Bleiben die Beschwerden unter der Behandlung länger als 2 Wochen bestehen, sollte ein Arzt aufgesucht werden.

Dosierung

Erwachsene und Kinder über 12 Jahren nehmen bei Bedarf mehrmals täglich zwischen den Mahlzeiten und vor dem Schlafengehen 1 bis 2 Kautabletten (entsprechend 500 bis 1 000 mg Hydrotalcit) ein. Die tägliche Dosis sollte 12 Kautabletten, entsprechend 6 000 mg Hydrotalcit, nicht überschreiten. Die Einnahme anderer Arzneimittel sollte grundsätzlich ein bis zwei Stunden vor oder nach Einnahme des Medikaments erfolgen. Bitte sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker, wenn Sie den Eindruck haben, dass die Wirkung des Medikaments zu stark oder zu schwach ist.

Sonstige Hinweise

Teilnahme am Straßenverkehr und Bedienen von Maschinen

Es sind keine besonderen Vorsichtsmaßnahmen erforderlich.

TALCID Kautabletten (100 St) aktive Wirkstoffe

Bezeichnung Menge
Hydrotalcit 500 mg
Ausführliche Informationen u.a. zur Einnahme und Dosierung von TALCID Kautabletten finden Sie hier:
TALCID Kautabletten (100 Stück) Packungsbeilage

Diese hier aufgeführten Hinweise zu Arzneimitteln beruhen auf den vom Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte anerkannten Fachinformationen der Pharma-Hersteller. Diese Daten werden jedoch nicht vollständig, sondern nur hinsichtlich besonders wichtiger Informationen wiedergegeben. Die Hinweise stellen lediglich eine allgemeine Information und keine Empfehlung oder Bewerbung eines Arzneimittels dar.

Für die Vollständigkeit und Richtigkeit der Hinweise, die von Dritten bezogen und unter www.MediPreis.de dargestellt werden, wird trotz sorgfältigster Bearbeitung keine Haftung übernommen. Diese Informationen ersetzen keinesfalls die fachliche Beratung durch einen Arzt oder Apotheker. Zu Risiken und Nebenwirkungen beachten Sie bitte in jedem Fall die Packungsbeilage (sofern aus arzneimittelrechtlichen Gründen vorgeschrieben) und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Kundenbewertungen TALCID Kautabletten, 100 Stück

Es sind noch keine Bewertungen vorhanden.
Schreiben Sie die erste Bewertung!

Eigene Bewertung schreiben

Ähnliche Produkte, Generika TALCID Kautabletten, 100 Stück

Nachfolgend finden Sie Produkte mit den gleichen Wirkstoffen wie TALCID Kautabletten, 100 Stück:
HYDROTALCIT-ratiopharm 500 mg Kautabletten
HYDROTALCIT-ratiopharm 500 mg Kautabletten
ratiopharm GmbH
100 Stück
ab 8,95 € -51%2
Preisvergleich
ANCID 500 mg Kautabletten
ANCID 500 mg Kautabletten
Hexal AG
100 Stück
ab 7,29 € -59%4
Preisvergleich
TALIDAT Kaupastillen gegen Sodbrennen
TALIDAT Kaupastillen gegen Sodbrennen
CHEPLAPHARM Arzneimittel GmbH
100 Stück
ab 10,37 € -44%4
Preisvergleich
Weitere Produkte aus den Bereichen
Rubriken:
Markenshops:
Zuletzt angesehene Produkte
TALCID Kautabletten, 100 Stück
PZN: 01921682, Bayer Vital GmbH
ab 14,35 € -45%4
Informationen zu Preisangaben:
3 MediPreis-Referenzpreis (MRP): höchster gelisteter Verkaufspreis bei www.medipreis.de. Produktpreise und Rangfolge können sich zwischenzeitlich geändert haben.
4 Preisvorteil bezogen auf den MediPreis-Referenzpreis (MRP)
Fragen zum Preisvergleich? Info-Hotline: (030) 577 03 90 90 Montag bis Freitag: 10 bis 15 Uhr (außer an Feiertagen)